Heidelberg – Das Heidelberger Weindorf feiert Premiere!

        Foto:Tobias Schwerdt/Heidelberg Marketing GmbH

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Heidelberg Marketing GmbH) – Vom 8. bis 17. Oktober 2021, täglich von 11 – 21 Uhr, können sich Besucherinnen und Besucher des 1. Heidelberger Weindorfes an gleich zwei Orten von der Qualität der regionalen und der Heidelberger Weine überzeugen – auf dem Karlsplatz, wo sich die Heidelberger Winzer präsentieren und auf dem Schloss, wo regionale Weingüter zur Verkostung einladen.

        „Der Karlsplatz im Herzen der Heidelberger Altstadt und das weltberühmte Schloss sind die perfekten Orte für unser 1. Heidelberger Weindorf. Wo könnte man besser das Flair von Historie, Tradition und Romantik spüren? Und man kann mit einem Glas Wein in der Hand von einem Ort zum anderen bummeln, denn es gibt ein einheitliches Pfandsystem“, zeigt sich Mathias Schiemer, Geschäftsführer der Heidelberg Marketing GmbH, gut gelaunt und ergänzt: „Heidelberg blickt auf eine jahrhundertelange Weintradition zurück und ist sehr stolz darauf. Wir freuen uns, dies nun gemeinsam mit Einwohnerinnen, Einwohnern und unseren Gästen feiern zu können.“

        „Das Weinfest wird eine tolle Premiere feiern und ist auch langfristig eine Bereicherung für den Veranstaltungskalender der Stadt“, ergänzt Joe Schwarz, Leiter der Abteilung Eventmanagement von Heidelberg Marketing.

        Die Weingläser wurden als Sammlerobjekte speziell für das 1. Heidelberger Weindorf gestaltet und produziert, außerdem lädt der „Heidelberger Dreiklang“, ein eigens produziertes Geschenkset mit drei erlesenen Heidelberger Weinen – je einer Flasche der Weingüter Bauer, Clauer und Winter – dazu ein, die guten Tropfen und die Heidelberger Fröhlichkeit mit nach Hause zu nehmen.

        Dieses neue Veranstaltungskonzept wird von Heidelberg Marketing organisiert und durchgeführt und kulinarisch durch abwechslungsreiche regionale Küche in Kooperation mit der Heidelberger Schlossgastronomie und der GVO Restaurant und Kantinen Betriebs GmbH begleitet.

        Nach jetzigem Stand können an beiden Standorten je 300 bis 400 Besucherinnen und Besucher auf dem Karlsplatz und auf dem Schloss Einlass finden. Die Sicherheitsbestimmungen werden natürlich den dann geltenden Corona-Bestimmungen angepasst.

        Die Geschichte der Stadt Heidelberg ist eng mit dem Weinbau verbunden. Eingebettet in die Hügelkette der Bergstraße und durch den Odenwald vor kalten Ostwinden geschützt, profitiert Heidelberg von einem milden Klima und bietet Rebstöcken an sonnenverwöhnten Hängen alles, was sie für ein gutes Gedeihen und hochwertige Weine benötigen.

        Weitere Informationen sind unter www.heidelberg-marketing.de zu finden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X