Heidelberg-Kirchheim – 42-Jähriger nach versuchtem Diebstahl festgenommen

        Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht zum Dienstag, gegen 00:30 Uhr suchte ein 42-Jähriger einen Hotelparkplatz im Heuauer Weg auf und machte sich an Fahrrädern zu schaffen, die auf einem Fahrradträger eines geparkten Autos standen. Offenbar war der Mann auf der Suche nach Wertgegenständen, als er die Satteltaschen der Räder durchsuchte. Ein aufmerksamer Zeuge, der den versuchten Diebstahl bemerkte, verständigte sofort die Polizei. Der 42-Jährige ergriff daraufhin die Flucht und entfernte sich noch vorm Eintreffen der Polizeibeamten in Richtung Friedhof. Im Rahmen der Fahndung konnte der 42-Jährige, von dem eine detaillierte Personenbeschreibung vorlag, an der Haltestelle Kirchheim Friedhof angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der sichtlich alkoholisierte Mann hatte allerdings wenig Verständnis für die polizeilichen Maßnahmen und verhielt sich gegenüber den Beamten unkooperativ. Der 42-Jährige, der sich nicht ausweisen wollte, wurde schließlich mit auf das Polizeirevier genommen. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Sachen des 42-Jährigen fanden die Polizisten kein Diebesgut. Nachdem die Personalien des Mannes feststanden, verblieb er noch bis zur Erlangung der Nüchternheit im polizeilichen Gewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls ermittelt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X