Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau: Veranstaltungen Oktober 2021

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Veranstaltungen des Theaters im Pfalzbau im Oktober 2021
        GROSSE BÜHNE
        SA, 02.10.2021, 19:30 Uhr
        FAME – DAS MUSICAL
        Buch von Jose Fernandez
        Liedtexte von Jacques Levy
        Musik von Steve Margoshes
        Ab 12 Jahren
        Inszenierung und Choreographie Iris Limbarth
        Musikalische Leitung Frank Bangert
        Bühne Britta Lammers
        Kostüme Heike Korn
        Mit Jugendlichen aus Ludwigshafen und der Region
        Preise 29 € / 25 € / 21 € / 17 €
        Schülerpreis 10 €
        Familienpaket 77 € / 67 € / 53 € / 39 €

        PFALZBAU KONZERTSAAL
        SO, 03.10.2021, 18:00 Uhr
        KONZERT BEETHOVENCHOR
        LOBGESANG
        Felix Mendelssohn-Bartholdy Sinfonie Nr. 2 Lobgesang und Psalm 95
        Franz Schubert Intende voci
        Mit Johanna Beier (Sopran), Giorgia Cappello (Sopran), Theodore Browne (Tenor)
        Junge Südwestdeutsche Philharmonie
        Dirigent Tristan Meister
        Einheitspreis 25 € / ermäßigt 19 €

        BASF-FEIERABENDHAUS
        MI, 06.10.21, 20:00 Uhr
        DO, 07.10.21, 20:00 Uhr
        1.SINFONIEKONZERT
        Zoltán Kodály Tänze aus Galanta
        Joaquín Rodrigo Concierto de Aranjuez
        Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92
        Arrangement Gustav Mahler
        Miloš Karadaglić, Gitarre
        Dirigent Michael Francis
        Preise 49 € / 43 € / 35 € / 28 € / 17 €
        Zzgl. 3 € an der Abendkasse

        Festspiele Ludwigshafen 2021
        7.10.2021 – 12.12.2021

        DO, 07.10.21, 18:45 Uhr
        Feierliche Eröffnung der Festspiele Ludwigshafen 2021
        mit den Blechbläsern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
        GROSSE BÜHNE
        DO, 07.10.21, 19:30 Uhr
        FR, 08.10.21, 19:30 Uhr
        Ballett-Gala
        Mexikanisches Nationalballett
        Choreographien von Uwe Scholz, Mauro Bigonzetti, Marius Petipa, Marco Goecke u.a. 
        Preise 64 € / 55 € / 46 € / 37 €

        GARDEROBENFOYER
        DO, 07.10.21 – SO, 12.12.21
        Ovel/Eibel
        Lovesong
        Klang- und Videoinstallation
        von Daniel Dominguez Teruel

        FOYER
        DO, 07.10.21 – SO, 12.12.21
        Ovel/Eibel
        Ekhaya
        Klang- und Videoinstallation
        von Mandhla Ndubiwa

        GLÄSERNES FOYER
        SA, 09.10.21, 20:00 Uhr
        Ovel/Eibel
        POP – Narrative der Liebe / Love Narratives
        Gespräch
        Mit Gin Bali, Kaleo Sansaa und Sherryaeri
        Solidarischer Preis für alle Veranstaltungen 9 € / 6 € / 3 €

        PROBEBÜHNE 1
        SA, 09.10.21, 22:00 Uhr
        Ovel/Eibel
        Kaleo Sansaa
        Konzert
        mit Kaleo Sansaa
        Solidarischer Preis für alle Veranstaltungen 9 € / 6 € / 3 €
        PROBEBÜHNE 1
        SA, 09.10.21, 23:00 Uhr
        Ovel/Eibel
        Gin Bali & Sherryaeri
        Party
        mit Gin Bali & Sherryaeri
        Solidarischer Preis für alle Veranstaltungen 9 € / 6 € / 3 €

        KLEINE BÜHNE
        DI, 12.10.21, 19:30 Uhr
        MI, 13.10.21, 19:30 Uhr
        Gag Movie
        Company Yllana Spanien
        Idee und Inszenierung Yllana
        Mit César Maroto, Rubén Hernândez, Susana Cortés, Antonio de la Fuente
        Einheitspreis 27 € / ermäßigt 18 € / Familienpaket 74 €

        KLEINE BÜHNE
        SA, 16.10.21, 19:30 Uhr
        SO, 17.10.21, 14:30 Uhr
        Der Sieg der Liebe / L’Amour Vainqueur
        Deutschlandpremiere
        Schauspiel mit Musik für die ganze Familie
        Von Olivier Py nach einem Märchen der Brüder Grimm
        In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
        In Koproduktion mit Opéra de Limoges, Opéra de Lausanne,
        Scène nationale du Sud-Aquitain (Bayonne),
        Théâtre Georges-Leygues (Villeneuve-sur-Lot) u. a.
        Text, Inszenierung und Musik Olivier Py
        Bühne, Kostüme, Maske Pierre-André Weitz
        Licht Bertrand Killy
        Musik-Arrangements Antoni Sykopoulos
        Mit Clémentine Bourgoin, Pierre Lebon, Flannan Obé,
        Antoni Sykopoulos
        Preise 29 € / 25 € / 21 € / 17 €
        Familienpaket 77 € / 67 € / 53 € / 39 €
        Nachmittagsvorstellung 14.30 Uhr 24 € / ermäßigt 14 €
        Familienpaket 65 €

        GROSSE BÜHNE
        FR, 22.10.21, 19:30 Uhr PREMIERE
        SA, 23.10.21, 19:30 Uhr
        Nathan der Weise
        Von Gotthold Ephraim Lessing
        Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen
        Beethovenchor Ludwigshafen
        Inszenierung/Bühne Tilman Gersch
        Kostüme/Mitarbeit Bühne Petra Straß
        Musik Frank Rosenberger, Matthias Lang
        Chorleitung Tristan Meister
        Dramaturgie Barbara Wendland
        Mit Rainer Kühn, Ingrid Domann, Thomas Halle, Rose Abbas;
        Sängerinnen und Sängern des Beethovenchors Ludwigshafen
        Livemusik Matthias Lang, Frank Rosenberger
        Preise 36 € / 31 € / 26 € / 21 €, Schülerpreis 10 €

        GLÄSERNES FOYER
        SA, 23.10.21, 20:00 Uhr
        Ovel/Eibel
        Liebe im Kontext von Kompliz*innenschaften
        Performative Lesung
        mit Ina Holev, Fatima de Bossa, Miriam Yosef & Thu Hoài Trần
        Solidarischer Preis für alle Veranstaltungen 9 € / 6 € / 3 €

        GROSSE BÜHNE
        SO, 24.10.21, 19:00 Uhr
        CINEMA + CONTEXT
        Perspektiven queerer, (post-)migrantischer Filmemacher*innen in Filmen und Gesprächen
        Von und mit Tara Afsah und Lilian Pfeuffer

        Shakedown
        Film von Leilah Weinraub (2018, 72 min)
        Einheitspreis 10 €, ermäßigt 6 €

        GLÄSERNES FOYER
        DO, 28.10.21, 19:30 Uhr
        Streit ums Politische
        Podiumsdiskussion mit Heinz Bude und Gästen
        Gesprächsgast Ralf Fücks, Gründer des Zentrums Liberale Moderne und Politiker Bündnis 90 / Die Grünen
        Einheitspreis 6 €

        GROSSE BÜHNE
        FR, 29.10.21, 19:30 Uhr
        SA, 30.10.21, 19:30 Uhr
        Kirill Serebrennikov: Machine Müller
        Performancetheater
        In russischer Sprache mit deutschen Übertiteln
        Gogol Center Moskau, Russland
        Inszenierung Kirill Serebrennikov
        Choreographie Evgeny Kulagin
        Videodesign Ilya Shagalov
        Komposition Aleksey Sysoyev
        Musikalische Leitung Andrey Poliakov
        Lichtdesign Igor Kapustin
        Sounddesign Valeriy Vasyukov (AKA THE NET), Philipp Karetsos
        Preise 41 € / 35 € / 29 € / 23 €

        Telefon Theaterkasse: (0621) 504-25 58
        E-Mail Theaterkasse: pfalzbau.theaterkasse@ludwigshafen.de
        Homepage: www.theater-im-pfalzbau.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X