Heidelberg – „Scherben-Hotline“: Damit die Luft im Reifen bleibt!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer auf der Fahrbahn oder auf den Heidelberger Radwegen Glassplitter entdeckt, kann die Gefahrenstelle an die „Scherben-Hotline“ der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg unter der Telefonnummer 06221 58-29999 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@heidelberg.de melden. Die Nutzerinnen und Nutzer der städtischen App haben es sogar noch leichter. Sie können jederzeit einfach vor Ort eine Nachricht erstellen und per Handy dem Amt zusenden. Von dort wird die Information an das Reinigungsteam im jeweiligen Stadtteil weitergegeben.


        • VIDEOINSERAT
          GEGEN GEWALT AN FRAUEN

        Dieser Service ist ein Teil der Aktion „Saubere Stadt“ und hat das Ziel, den Fahrradverkehr in Heidelberg sicherer zu machen.

        Die „Scherben-Hotline“ ist zu erreichen montags bis donnerstags von 8 bis 13 Uhr; dort können auch „Schmuddelecken“ im Stadtgebiet gemeldet werden. Informationen rund um das Thema Abfall gibt es im Internet unter www.heidelberg.de/abfall.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X