Germersheim – Impfzentrum Wörth geht in Stand-by-Betrieb – Landrat Brechtel: Impfzentrum hat hervorragende Arbeit geleistet ++ über 107.000 Impfungen ++ positive Resonanz der Gäste

        Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 7. Januar 2021 konnten Menschen aus der Südpfalz im Impfzentrum Südpfalz, Standort Wörth, ihre Corona-Schutzimpfungen erhalten. Noch bis 30. September, 12 Uhr, werden dort Impfungen durchgeführt. Danach geht die Landeseinrichtung auf Anordnung des Landes in Stand-by-Betrieb. „Wir haben schon öfter festgestellt, wie dynamisch sich die Pandemie entwickeln kann. Deshalb ist es gut, dass das Impfzentrum Wörth noch nicht komplett schließt, sondern in Stand-by betriebsbereit bleibt“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel: „Das Impfzentrum hat hervorragende Arbeit geleistet und tut es auch jetzt noch. Viel Mitarbeitende halten das Impfzentrum am Laufen. Ob an der Anmeldung, in der Verwaltung, in den Impfkabinen, in der Aufklärung, in der Apotheke, der Logistik, beim Sanitäts- oder Sicherheitsdienst oder in anderen Bereichen – ein dickes Lob und großen Dank an alle, die durch ihren engagierten Einsatz zur Bewältigung der Pandemie beitragen.“ Jetzt haben Landrat Dr. Fritz Brechtel sowie die Impfkoordinatoren Mathias Deubig, Thomas Maier und Andreas Keiner bei einem Vor-Ort-Termin Bilanz gezogen.

          Bis gestern wurden im Impfzentrum in Wörth 107.585 Impfungen durchgeführt, davon 55.289 Erstimpfungen und 52.296 Zweitimpfungen. Überwiegend wurde der Impfstoff von BioNTech, nämlich bei etwas über 100.000 Impfungen, verimpft. Die Impfquote im Landkreis Germersheim steigt stetig an. Laut der aktuellen Impfdokumentation des Landes sind 61,53 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Germersheim über zwölf Jahre vollständig geimpft, 64,22 Prozent der Kreisbevölkerung über zwölf Jahre haben zumindest die Erstimpfung erhalten. „Noch ist die Pandemie nicht vorbei. Deshalb appelliere ich an alle, die noch nicht geimpft sind, das weiterhin bestehende Impfangebot anzunehmen und damit sich und ihre Mitmenschen zu schützen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Nach der Schließung der Impfzentren sollen zukünftige Impfungen in den Hausarztpraxen, über Betriebsärzte und über die Impfbusse erfolgen.

          Einige Zahlen aus dem Impfzentrum:
          Im Impfzentrum in Wörth waren insgesamt 42 Ärzte, 30 Apotheker und zwölf Pharmazeutisch-technische Assistenten sowie 69 Medizinische Fachangestellte eingesetzt. Für Verwaltungsaufgaben wie beispielsweise Check-in / Check-out wurden insgesamt 46 Personen eingestellt. Direkt aus der Kreisverwaltung wurden die Impfkoordinatoren sowie bei kurzfristigem Bedarf auch weitere Mitarbeitende eingesetzt. Hinzu kamen ehrenamtlich Helfende von DRK und THW. Allein für die Sanitätsdienste waren monatlich bis zu 34 Ehrenamtliche der DRK Ortsvereine im Wechsel eingesetzt, insgesamt 28 Helfende des THW haben über 5.555 Stunden dort erbracht. Für die Impfkoordinatoren war es eine spannende Zeit, die auch viele schöne Begegnungen beinhaltete. „Die meisten Menschen waren voll des Lobes und bedankten sich für die freundliche Behandlung, die gute Beratung und Organisation sowie den schnellen und unkomplizierten Ablauf. Das hat uns schon gefreut“, so Impfkoordinator Mathias Deubig. Thomas Maier und Andreas Keiner ergänzen: „Viele der Gäste betrachteten es als ein Privileg geimpft zu werden und drückten ihre Dankbarkeit und Erleichterung aus. Mehr als einmal wurde sogar für die Mitarbeitenden zum Dank Kuchen, oder süße Teilchen gebracht. Diese Dankbarkeit und Wertschätzung bleiben sehr positiv in Erinnerung.“ Diese große Zufriedenheit der Gäste spiegelt sich auch in den positiven Kommentaren in einer auf Facebook gestarteten Umfrage wider. „Das freut uns natürlich und zeigt, dass wir stolz auf die Einrichtung und die gute Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein können“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

            >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Hettenleidelheim – Siebenjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

            • Hettenleidelheim – Siebenjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt
              Hettenleidelheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) An der Einmündung Hauptstraße/ Brunnenwiesenstraße in Hettenleidelheim ereignete sich am Samstag den 16.10.2021 gegen 13:15 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 7-jähriges Kind aus Hettenleidelheim schwer verletzt wurde. Der Junge war mit seinem Cityroller unterwegs und überquerte im Einmündungsbereich die Straße. Eine 92-Jährige aus Wattenheim, welche mit einem Pkw unterwegs ... Mehr lesen»

            • Landkreis Bad Dürkheim – Obrigheim – Häusliche Gewalt – Unkooperative Ehefrau spuckt Angetrauten ins Gesicht

            • Landkreis Bad Dürkheim – Obrigheim – Häusliche Gewalt –  Unkooperative Ehefrau spuckt Angetrauten ins Gesicht
              Landkreis Bad Dürkheim – Obrigheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstag den 16.10.2021 gegen 14:49 Uhr bat ein 70-jähriger Mann aus Obrigheim um polizeiliches Erscheinen, da er Streit mit seiner 61-jährigen Ehefrau habe. Diese sei alkoholisiert nach Hause gekommen und würde herumschreien. Als die Beamten vor Ort eintrafen, zeigte sich die Frau sogleich unkooperativ. ... Mehr lesen»

            • Grünstadt – Bockenheimer Winzerfest mit weitestgehend störungsfreier Verlauf

            • Grünstadt –  Bockenheimer Winzerfest mit weitestgehend störungsfreier Verlauf
              Grünstadt/Bockenheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Das diesjährige, nach coronabedingtem Ausfall wieder stattfindende Winzerfest in Bockenheim verlief am Wochenende aus polizeilicher Sicht bisher ruhig. Pandemiebedingt wurden für die einzelnen Abendveranstaltungen Karten im Vorverkauf angeboten. Während der Freitagabend bereits vorab ausverkauft war, gab es am Samstag noch Karten an der Abendkasse. Das Festgelände war dennoch an beiden Tagen gut ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Gefährliche Körperverletzung im Rahmen der Kerwe – Zeugen gesucht

            • Ludwigshafen – Gefährliche Körperverletzung im Rahmen der Kerwe – Zeugen gesucht
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Samstagabend, den 16.10.21, besuchten drei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren die Kerwe in Ludwigshafen-Rheingönheim. Dort wurden sie um 21:00 Uhr von mehreren Jugendlichen angepöbelt und angegriffen. Die Auseinandersetzung verlagerte sich nach mehreren Faustschlägen und Fußtritten auf den Hohen Weg, auf Höhe der Endhaltestelle Rheingönheim. Dort wurde ... Mehr lesen»

            • Mannheim – VfR Mannheim vs. VfB Eppingen (16.10.2021) Ibrahimaj sorgt für verdienten “Dreier”

            • Mannheim –  VfR Mannheim vs. VfB Eppingen (16.10.2021) Ibrahimaj sorgt für verdienten “Dreier”
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Rasenspieler feiern gegen starke Eppinger den vierten Sieg in Serie (mk) Es war der erwartet harte Kampf gewesen, den der VfR an einem kühlen, aber doch noch sonnigen Samstagnachmittag im Rhein-Neckar-Stadion gegen den VfB Eppingen abliefern musste, um die drei Punkte in der Quadratestadt zu behalten. In einer ereignisreichen und unterhaltsamen ... Mehr lesen»

            • Schwetzingen – Erneut mehrere Hunde und Katzen bei Tiertransport sichergestellt

            • Schwetzingen – Erneut mehrere Hunde und Katzen bei Tiertransport sichergestellt
              Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein aufmerksamer Zeuge meldete am frühen Samstagmorgen gegen 06:40 Uhr auf einem Pendlerparkplatz in Schwetzingen einen Transporter, aus welchem heraus angeblich Welpen verkauft werden. Durch eine Streife des Polizeireviers Schwetzingen konnte der Transporter festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Im Inneren des Fahrzeuges befanden sich 18 Hunde und drei Katzen, ... Mehr lesen»

            • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern feiert Heimsieg gegen Freiburg

            • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern feiert Heimsieg gegen Freiburg
              Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Heimspiel gegen die zweite Mannschaft vom SC Freiburg souverän mit 3:0 gewonnen, zur Halbzeit stand es 1:0. Vor 18.330 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg ging der FCK in der 11. Minute durch Felix Götze mit 1:0 in Führung. Gleich nach der Halbzeitpause (48.) erhöhte Boris Tomiak auf ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Auftakt der Aktionswoche gegen Armut des Heidelberger Bündnis – VIDEO

            • Heidelberg – Auftakt der Aktionswoche gegen Armut des Heidelberger Bündnis – VIDEO
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-neckar – Am Samstag, den 16.10.2021, veranstaltete das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung die Auftaktveranstaltung seiner diesjährigen Aktionwoche, die bereits zum 17. mal stattfindet. Die rund 50 Bündnispartner aus sozialen Trägern, Hilfsorganisationen, Gewerkschaften und sozialen Einrichtungen hatten in die Chapel in der Heidelberger Südstadt geladen, um die Aktionswoche, die bereits am ... Mehr lesen»

            • Grünstadt – Einbrecher hebeln am helllichten Tag Terrassentür auf

            • Grünstadt – Einbrecher hebeln am helllichten Tag Terrassentür auf
              Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstag den 16.10.2021 verschafften sich unbekannte Täter im Tatzeitraum von 09:30 bis 13:00 Uhr durch Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Bereich des Grünstadter Berges. Im Einfamilienhaus wohnt ein 77-jähriges Ehepaar, welches am Morgen gemeinsam das Haus verließ. Der Ehemann kehrte jedoch gegen 11:00 Uhr kurzzeitig ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Die Impfbusse fahren auch in der kommenden Woche quer durch #RLP. Mundenheim: Dienstag 19.10.2021 Wegelnburgstraße – Personalausweis nicht vergessen!

            • Ludwigshafen – Die Impfbusse fahren auch in der kommenden Woche quer durch #RLP. Mundenheim: Dienstag 19.10.2021 Wegelnburgstraße – Personalausweis nicht vergessen!
              Ludwigshafen / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Impfbus kommt: Noch einfacher impfen lassen an über 200 Stationen Die Impfbusse sind im ganzen Land unterwegs. Hingehen, Perso zeigen, Schutz-Impfung erhalten: Am 2. August ist der Startschuss für sechs mobile Impfbusteams, die auf Supermarktparkplätzen quer durch Rheinland-Pfalz ohne Terminvergabe impfen. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion mit dem Deutschen ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X