Heppenheim – Präsenz auf „Jobs for Future“ war ein voller Erfolg – Wirtschaftsförderung Bergstraße unterstützt Unternehmen in der Region bei der Akquise von Auszubil-denden und Fach- und Führungskräften – Gemeinsamer Messestand mit der AAF Lufttechnik GmbH, der Odenwälder Baumaschinen GmbH und der RSI Blitzschutzsysteme GmbH

        Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Jobs for Future“, die Fachmesse für Arbeitsplätze sowie Aus- und Weiterbildung, die in der vergangenen Woche an drei Tagen in Mannheim stattfand, hat 8.105 Besucher in die Maimarkthalle gelockt. Insgesamt 190 Aussteller waren vor Ort. Auch die die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) enga-gierte sich bei der Messe, denn „Fachkräfte sind ein wichtiges und zentrales Thema – auch in der Wirtschaftsregi-on Bergstraße“, weiß Sven Hagenberger, der im Rahmen des Kooperationsprojekts mit dem Eigenbetrieb Neue Wege -kommunales Jobcenter- als Projektmanager im Unternehmerservice der WFB in Heppenheim tätig ist. Darüber hinaus berät Hagenberger als Bildungscoach Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße zu Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Zusammen mit den Heppenheimer Unternehmen AAF Lufttechnik GmbH, RSI Blitzschutzsysteme GmbH, und der Odenwälder Baumaschinen GmbH aus Mörlenbach präsentierte sich die WFB auf „Jobs for Future“ an einem rund 25 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand. Den gemeinsamen Messeauftritt hatte die WFB organisiert.

          Hier konnten die Unternehmen wertvolle Kontakte zu potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern knüpfen und die WFB konnte dem Fachmesse-Publikum viel Wissenswertes über Chancen der Aus- und Weiterbildung in der Wirt-schaftsregion Bergstraße liefern. „Wir haben zahlreiche interessante Gespräche geführt und viele Besucherinnen und Besucher über die Jobangebote der Unternehmen sowie über das Projekt Bildungscoach informiert“, so die Bilanz von Hagenberger. „Unser gemeinsamer Messe-Auftritt war ein voller Erfolg, die Unternehmen hatten 1100 Kontakte am Gemeinschaftsstand, außerdem sind bereits über 20 Bewerbungen bei den Unternehmen eingegan-gen“, fasst er zusammen.

          Info: Aufgrund der guten Resonanz wird die WFB sich nochmals gemeinsam mit den Mitausstellern an einem Ge-meinschaftsstand auf dem „Karrieretag“ in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main am 24. November dieses Jahres präsentieren. Zudem ist ein weiterer repräsentativer Gemeinschaftsstand auf der „Jobs for Future 2022“ vom 17. bis 19. Februar 2022 in Mannheim geplant – gerne mit weiteren Unternehmen aus der Wirt-schaftsregion, die auf der Suche nach Auszubildenden, Fach- oder Führungskräften sind. An einer Teilnahme interessierte Unternehmen können sich gerne telefonisch oder per E-Mail an Sven Hagenberger unter 06252 / 68929-40 oder sven.hagenberger@wr-bergstrasse.de wenden. Wissenswertes über das Projekt „Bildungscoach“ gibt es hier: https://t1p.de/i4b1. Die Odenwälder Baumaschi-nen GmbH finden Sie im Internet unter www.baugeraetecenter.de, die AAF Lufttechnik GmbH unter www.aafeurope.com und die RSI Biltzschutzsysteme GmbH unter www.rsi-protect.de.

          Informationen über die Wirtschaftsregion Bergstraße und die weiteren Serviceleistungen der WFB gibt es unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X