Mannheim – Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Grüne Erholungsorte und Lebensraum für viele Tierarten: Kleingartenvereine leisten eine Menge für die Umwelt. Das haben beim diesjährigen Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim fünf Vereine mit einer Größe von 150-200 Einzelgärten gezeigt: der Kleingärtnerverein Mannheim-Waldhof, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Wallstadt, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Käfertal Aubuckel, der Kleingartenverein Feudenheim und der Kleingartenverein Mannheim-Friedrichsfeld. Den Wettbewerb organisiert der Eigenbetrieb Stadtraumservice Mannheim jedes Jahr zusammen mit dem Bezirksverband der Gartenfreunde Mannheim e.V., dem Dachverband aller Mannheimer Kleingartenvereine. Gestern hat eine Jury die Vereine im Rahmen einer Busrundfahrt besucht und die Leistungen der Gärtnerinnen und Gärtner für die Umwelt bewertet. Die Vorstände der Vereine haben die Gruppe durch die Gärten geführt und vom Vereinsleben berichtet.

        Die Jury bestand aus Mitgliedern von Naturschutzverbänden, Vertreterinnen und Vertreter von Kleingarten-Dachverbänden, Mitgliedern des Mannheimer Gemeinderats und Mitarbeitenden der Stadtverwaltung. Angeführt wurde die Jury von Markus Roeingh, Leiter des Stadtraumservice. „Es macht Spaß, durch die blühenden Gärten zu spazieren“, sagte er bei der Begehung. „Wer keinen eigenen Garten hat, kann hier eigenes Obst und Gemüse anbauen, Natur und Gemeinschaft im Verein erleben. Die Stadt Mannheim ist den Kleingartenvereinen dankbar für ihre Arbeit, denn sie schaffen wertvolle Erholungsorte für Menschen und Lebensraum für Tiere.“

          Die Ergebnisse des Wettbewerbs:
          1. Platz: Kleingartenverein Mannheim-Friedrichsfeld mit 471Punkten
          2. Platz: Verein der Gartenfreunde Mannheim-Wallstadt mit 467 Punkten
          3. Platz: Kleingärtnerverein Mannheim-Waldhof mit 420 Punkten
          4. Platz: Verein der Gartenfreunde Mannheim-Käfertal Aubuckel mit 410 Punkten
          5. Platz: Kleingartenverein Feudenheim mit 351 Punkten

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Sturmtief Ignatz – Unwettereinsätze in Ludwigshafen

            • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen und Vormittag des 21.10.2021 zog das Sturmtief Ignatz über das Ludwigshafener Stadtgebiet. Im Zeitraum zwischen 5:00 und 11:00 wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu insgesamt 56 Einsätzen alarmiert. Einsatzschwerpunkt waren lose Dachteile, abgebrochene Äste und umgestürzte Bäume, die teilweise auf parkende Fahrzeuge fielen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit mehreren Fahrzeugen ... Mehr lesen»

            • Offenbach an der Queich – Tankstelle überfallen

            • Offenbach an der Queich – Tankstelle überfallen
              Offenbach an der Queich/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 20.10.2021, betrat um 19:10 Uhr ein männlicher Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Landauer Straße in Offenbach an der Queich. Der Täter bedrohte die Angestellte unter Vorhalt eines Stocks und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Unbekannte wenige hundert Euro erbeutete, floh er in ... Mehr lesen»

            • Neustadt/Weinstraße – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

            • Neustadt/Weinstraße – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
              Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 21. Oktober beanzeigte der 25-jährige Geschädigte eine Verkehrsunfallflucht zu seinem Nachteil im “Maconring” in Neustadt. Zwischen 07:30 Uhr und 08:20 Uhr habe der Mann sein Fahrzeug an der Straße geparkt. Nachdem er einen lauten Knall wahrgenommen habe, sei er zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt und habe festgestellt, dass die linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: Unfall Lagerhausstraße – Aktuell Lagerhausstraße wegen Bergungs und Aufräumarbeiten gesperrt

            • Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: Unfall Lagerhausstraße – Aktuell Lagerhausstraße  wegen Bergungs und Aufräumarbeiten gesperrt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Mittag kam es zu einem Unfall in der Lagerhausstraße. Aktuell sind Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr vor Ort. Die Lagerhausstraße ist aktuell wegen Unfallaufnahme/Bergungsarbeiten gesperrt. Näheres ist aktuell noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet.»

            • Worms – Wormser Einzelhandel mit zahlreichen Aktionen zum Mantelsonntag Autoausstellung, Sonderangebote und Konzerte

            • Worms – Wormser Einzelhandel mit zahlreichen Aktionen zum Mantelsonntag Autoausstellung, Sonderangebote und Konzerte
              Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit kreativen Aktionen und Rabatten lockt der Wormser Einzelhandel beim Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Mantelsonntag am 31. Oktober in die Innenstadt. Vier Autohäuser aus der Region präsentieren auf dem Marktplatz ihre neuesten Modelle und am Obermarkt und dem Parmaplatz beleben Wormser Schaustellerinnen und Schausteller die Plätze mit dem Allerheiligenmarkt. Weitere gastronomische Stände finden sich ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – HWG LU: Neuer Präsident und neue Kanzlerin gewählt

            • Ludwigshafen – HWG LU: Neuer Präsident und neue Kanzlerin gewählt
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Senat der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) hat gestern einen neuen Präsidenten und eine neue Kanzlerin gewählt: Prof. Dr. Gunther Piller, derzeit Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Hochschule Mainz, folgt demnach im März 2022 Prof. Dr. Peter Mudra als Präsident der Hochschule nach. Als Kanzlerin steht ... Mehr lesen»

            • Mannheim – SV Waldhof Mannheim arbeitet den Corona-Ausbruch auf

            • Mannheim – SV Waldhof Mannheim arbeitet den Corona-Ausbruch auf
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Waldhof Mannheim 07 hat sich in den vergangenen Tagen intensiv mit der Aufarbeitung der Coronainfektionen rund um die 1.Mannschaft beschäftigt. Hierzu wurden in den letzten Tagen unter Beteiligung von Mitgliedern des Aufsichtsrates, des Präsidiums e.V. und der Geschäftsführung zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern des SV Waldhof Mannheim 07 und den an der ... Mehr lesen»

            • Mannheim-Rheinau – 37-Jähriger verliert Kontrolle über PKW

            • Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochmorgen gegen 10:30 Uhr befuhr ein 37-Jähriger die B36 von Mannheim kommend in Fahrtrichtung Schwetzingen, als er auf Höhe der Rheintalbahnbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Vermutlich infolge Unachtsamkeit kam der 37-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Mitsubishi gegen die dortige Schutzleitplanke. An dem PKW entstand ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Sturmbedingte Einsätze im Stadtgebiet Frankenthal

            • Frankenthal – Sturmbedingte Einsätze im Stadtgebiet Frankenthal
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Für bislang 10 sturmbedingte Einsätze sorgte der erste Herbststurm Ignatz am heutigen Vormittag ((Stand 13:00 Uhr)) in Frankenthal, welche glücklicherweise KEINE Verletzten zur Folge hatten. Acht der Einsätze bezogen sich auf umgestürzte Bäume, bzw. abgebrochene größerer Äste. Zwei Einsätze betrafen gelockerte Bleche, bzw. einen Edelstahlkamin auf bzw. an Dächern. Im Bereich des Mina-Karcher-Platzes ... Mehr lesen»

            • Limburgerhof – Hilfeleistung durch die Polizei

            • Limburgerhof/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Abend, gegen 21:30 Uhr, teilt ein aufmerksamer Passant eine vermeintlich schlafende Person vor einer Tiefgarage in der Von-Denis-Straße mit. Vor Ort konnte durch die Beamten festgestellt werden, dass ein 78-Jähriger mit seinem Rollstuhl in die Tiefgaragenabfahrt geraten und hierbei gestürzt ist. Durch den Sturz zog sich der Herr eine Verletzung im ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X