Ludwigshafen – Zauberformel für ein glückliches Leben

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Es ist wohl unbestritten, dass jeder Mensch ein glückliches Leben führen möchte. Die Wege zum Glück sind allerdings individuell verschieden. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. Genau nach diesem Prinzip ist auch in diesem Fall vorzugehen. Möchten Sie ein glückliches Leben führen, sind auch die individuellen Umstände zu bewerten. Auch das ist eine sehr individuelle Entscheidung, die im Einzelfall getroffen werden muss. Sie werden sich die Frage stellen müssen, was es für Ihr persönliches Glück braucht. Wie viel Geld Sie benötigen, gehört zum Beispiel in diesen Fragekatalog. Dabei müssen Sie entscheiden, ob Sie beispielsweise ein genüsslicher Menschentyp sind, der exklusive Urlaube für sein persönliches Glück braucht.
        Genauso könnten Sie aber auch dazu veranlasst sein, günstige Urlaube zu planen oder einfach den Urlaub in ihrer Heimatstadt zu verbringen. Allerdings gibt es ein Mindestmaß an finanzieller Mittel, die für Ihr Glück notwendig sind. Die finanziellen Mittel müssen ausreichen, um Wohnung, Nahrung und Dinge des alltäglichen Lebens zu kaufen. Kleidung werden Sie ebenso benötigen. Außerdem gehört zum persönlichen Glück auch Ihre Gesundheit.
        Diese hängt wiederum auch an ihren Lebensgewohnheiten. Indirekt verlagern sich Ihre Lebensgewohnheiten auch kausal zu ihren Lebensumständen. Führen Sie ein unausgeglichenes Leben, dann werden Sie eher zu Krankheiten neigen. Ebenso sind unzureichend ausgewogene finanzielle Mittel nicht gerade positiv auf ihre Gesundheit einwirkend und verursachen Stress. Sie sehen also anhand dieser Beispiele, wie stark Ihr Glück an komplexe Sachverhalte gebunden ist. Sie müssen auch zwischen kurzfristigen Glücksmomenten und einer Basis-Zufriedenheit unterscheiden. Die elementaren Lebensbedingungen aufrecht zu erhalten bindet Sie an ein stabiles Zufriedenheitsgefühl.
        Finanzielle Sorgen wiederum wirken negativ auf Ihr Leben ein. Je unbeschwerter Sie leben können, desto leichter wird die Zufriedenheitsskala auch erreicht werden können. Planung und strategisches Vorgehen sind zwei Parameter, die Sie in großen Schritten zum Idealzustand bringen können. In diesem Zusammenhang sind aber auch verschiedene Dinge in Einklang zu bringen. Die Auswirkungen einer Unausgeglichenheit bringt in der Regel auch den Auswuchs der Unzufriedenheit. Je besser Sie Ihr Leben planen können, desto leichter wird Ihnen der Weg zu Glück und Zufriedenheit geebnet werden.
        Was Glücksmomente für Sie im Einzelnen bedeuten können
        Im obigen Teil des Artikels wurde auf die Unterscheidung zwischen Glücksmomenten und Zufriedenheitsstandards verwiesen. Beide Elemente sind voneinander zu trennen. Sie hängen zwar kausal zusammen, sind aber in ihrer Gesamtheit zu bewerten. Glücksmomente sind jedoch wichtig und müssen in einem Gesamtbild erfasst werden. Bedenken Sie bitte, dass Glück nicht mit Zufriedenheit gleichzusetzen ist. Sie können aber genauso wenig ein stetiges Glücksgefühl erzeugen, um Zufriedenheit zu erlangen.
        Glücksmomente bereichern aber Ihren Lebensalltag und dieses Gefühl sollte möglichst oft in Erscheinung treten. Mit jedem glücklichen Moment in Ihrem Leben stößt ihr Körper Glücksgefühle aus. Die ausgestoßenen Hormone bewirken etwas Positives in Ihrem Körper und das wiederum hat einen positiven Effekt auf Ihre Psyche. Ebenso bewirkt es einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit.
        Glück und Zufriedenheit als Einheit betrachten
        Vieles davon ergibt sich aus dem Alltag heraus. Es ist also nicht plan- und steuerbar. Was Sie allerdings tun können ist die Möglichkeit zu erlangen, danach zu suche. Glücksmomente liegen auf der Straße. Im sprichwörtlichen Sinne können Sie sich einfach beugen und Ihr Glück vom Boden aufheben.
        Ein Blick auf den blauen Himmel kann bereits Glücksgefühle ausstoßen und Ihnen Kräfte verleihen. Viele Dinge können auch in einer Gesamtheit betrachtet werden. Wenn Sie zum Beispiel CBD Öl benutzen, dann tun Sie Ihrem Körper bzw. Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Von CBD Öl ist bekannt, dass es positiv auf Ihr Nervensystem einwirkt. Damit lässt sich aktiv Stress bewältigen. Es wirkt aber auch gegen schmerzhafte Empfindungen und kann Ihnen viele weitere Vorteile für Ihr Leben verschaffen.

          Bildquelle: unsplash.com © Aziz Acharki

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Waibstadt – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall – B 292 derzeit voll gesperrt

            • Waibstadt – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall – B 292 derzeit voll gesperrt
              Waibstadt / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Aktuell ist die B292 (Hauptstraße) in Waibstadt, in Höhe der Esso-Tankstelle, voll gesperrt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sind vor Ort im Einsatz. Nähere Infos zum Unfallgeschehen gibt es noch keine. www.mrn-news.de wird nachberichten»

            • Mannheim – B38A – 20.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

            • Mannheim  – B38A – 20.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagmittag um kurz vor 14 Uhr fuhr auf der B38A ein 37-jähriger KIA-Fahrer einem vorausfahrenden 67-jährigen Audi-Fahrer ins Heck und verursachte einen Sachschaden in Höhe von mehr als 20.000 Euro. Der Audi-Fahrer war von der Feudenheimer Straße kommend in Richtung Neuostheim unterwegs, als er verkehrsbedingt abbremsen mussten. Der nachfolgende KIA-Fahrer erkannte die ... Mehr lesen»

            • Heidelberg-Kirchheim – Spektakuläre Flucht eines Taxifahrers endet mit Fund von 3 kg Marihuana – Polizei sucht Zeugen

            • Heidelberg-Kirchheim – Spektakuläre Flucht eines Taxifahrers endet mit Fund von 3 kg Marihuana – Polizei sucht Zeugen
              Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Verkehrsdienst Heidelberg ermitteln gegen einen Taxifahrer wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, sowie Unfallflucht. Was war passiert? Bei einem Polizeieinsatz am vergangenen Mittwoch in der Philipp-Reis-Straße wollten Polizeibeamte gegen 17:30 Uhr ein Taxi kontrollieren, da der Verdacht bestand, dass sich in dem ... Mehr lesen»

            • Speyer – Erneuter Streikaufruf Beeinträchtigungen im Busverkehr

            • Speyer – Erneuter Streikaufruf Beeinträchtigungen im Busverkehr
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Heute Morgen un 10 Uhr wird die DB Regio Bus Mitte GmbH bis Betriebsende bestreikt. Nach Informationen der DB Regio Bus Mitte sind folgende Regionen vom Streik betroffen: -Worms Stadtverkehr -Wonnegau-Altrhein -Kaiserslautern Nord und Südwest -Pfälzer Bergland Nord und Süd -Zweibrücken (Umland) -Speyer Stadtverkehr / Schild mit der Aufschrift Streik Mit Fahrtausfällen ... Mehr lesen»

            • Landau – Team der Gemeindeschwesterplus verstärkt

            • Landau – Team der Gemeindeschwesterplus verstärkt
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Fachkräfte der Gemeindeschwesterplus der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße sind nun zu Dritt tätig. Seit dem 1. September ist Sigrid Hauck-Vollmar mit einer halben Stelle neu ins Team dazu gekommen. Nachdem das Angebot der Gemeindeschwesterplus dauerhaft im Landkreis Südliche Weinstraße etabliert wurde, wechselten die beiden Fachkräfte Ute Wingerter und Patricia Niederer bereits zum 1. ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Armutsrisiko Wohnkosten – Zusammenfassung der Diskussionsveranstaltung bei der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung – mit VIDEO

            • Heidelberg – Armutsrisiko Wohnkosten – Zusammenfassung der Diskussionsveranstaltung bei der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung – mit VIDEO
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Während der Wohnungsmarkt bereits seit Jahren für schwierige Verhältnisse bei Einkommensschwächeren sorgt, werden die immer weiter steigenden Mieten und die explodierenden Nebenkosten in Heidelberg und anderen Städten allmählich selbst für Besserverdienende zu einer deutlichen Belastung. Auch die Möglichkeit an Wohneigentum zu gelangen verringert sich für einen großen Teil der Bevölkerung ... Mehr lesen»

            • Hockenheim – Rennradfahrer stürzen und verletzen sich schwer

            • Hockenheim – Rennradfahrer stürzen und verletzen sich schwer
              Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag um 13 Uhr ereignete sich auf der K4250 ein Unfall zwischen einem 54-Jährigen und einem 59-jährigen Rennradfahrer. Beide fuhren von Speyer in Richtung Ketsch. Am Rennrad des 54-Jährigen löste sich während eines Schaltvorgangs die Kette, wodurch er die Kontrolle über das Rad verlor und gegen den Hinterreifen des 59-Jährigen fuhr. Dadurch ... Mehr lesen»

            • Bammental – Hochwertiger Schmuck entwendet – Polizei sucht Zeugen

            • Bammental –  Hochwertiger Schmuck entwendet – Polizei sucht Zeugen
              Bammental/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Samstag zwischen 12:30 Uhr und 23:30 Uhr entwendeten einer oder mehrere bisher unbekannte Täter Schmuck in Höhe von ca. 15.000 Euro aus einem Einfamilienhaus in der Gartenstraße. Hierzu hebelten der oder die Täter die Terrassentüre des Hauses auf und verschafften sich so Zutritt. Zeugen, die im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Mann greift Busfahrer an und leistet anschließend mehrfach Widerstand

            • Ludwigshafen – Mann greift Busfahrer an und leistet anschließend mehrfach Widerstand
              Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagmittag (17.10.2021), gegen 12:50 Uhr, wurde ein Busfahrer von einem 27-jährigen Fahrgast in der Maudacher Straße angegriffen. Der 27-Jährige wurde zuvor aus dem Bus verwiesen, da er sich aggressiv verhielt und Bier verschüttet hatte. Durch die verständigten Polizeibeamten konnte der Angreifer in der Nähe festgestellt werden. Der aggressive Mann sollte gefesselt werden. ... Mehr lesen»

            • Worms – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

            • Worms – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
              Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 45-jähriger Fahrzeugführer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis befuhr am gestrigen Sonntag, gegen 17:30 Uhr, die B9 in Richtung Bobenheim-Roxheim. Kurz nach der Abfahrt zur Rheinbrücke kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Dort platzte der rechte Vorderreifen des Skoda und er wurde durch die Wucht des Aufpralls auf ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X