Frankenthal – Congressforum Frankenthal präsentiert: MARIE CURIE – Biografisches Schauspiel


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Biographisches Schauspiel mit Anja Klawun in der Titelrolle
        am MO. 27. September 2021, 20:00 Uhr
        Veranstalter: Congressforum Frankenthal

        theaterlust
        mit Anja Klawun, Eva Wittenzellner, Johannes Schön, Amelie Heiler, Andreas Hertel, Reinhold Behling
        Regie: Thomas Luft
        Musik: Anno Kesting

        Sie war Europas erste Doktorin der Naturwissenschaften und Frankreichs erste Professorin. Sie war die erste Frau, die einen Nobelpreis bekam und der erste Mensch, der noch einen zweiten erhielt.
        Marie Curie, die als Maria Sklodowska am 7. November 1867 in Warschau geboren wurde, gilt bis heute als Vorzeigeforscherin, aber auch als Kämpferin gegen Widerstände in einer von Männern dominierten Welt. Sie forderte die Anerkennung für den Anteil ein, den sie an der gemeinsamen Forschung mit ihrem Ehemann Pierre hatte. Nach seinem Tod übernahm sie seinen Lehrstuhl. Als Witwe leistete sie sich eine Affäre mit einem jüngeren Mann und vermutlich eine Beziehung mit einer Frau. Und als Mutter zog sie zwei emanzipierte Töchter groß.
        Ihr Wissen sollte der Menschheit dienen. Marie und Pierre veröffentlichten ihre Forschungsergebnisse unentgeltlich. An den Fronten des Ersten Weltkriegs war sie mit einem Röntgenmobil unterwegs – sie wollte Leben retten und musste doch so viel Tod und Elend ertragen. Marie Curie war eine engagierte Europäerin, arbeitete für den Völkerbund und setzte sich für Frieden, Freiheit und Gleichberechtigung ein. Doch zu verhindern, dass auch aufgrund ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse die fürchterlichste Waffe der Menschheit, die Atombombe, entwickelt wurde, war ihr nicht mehr vergönnt.
        Welche unbändige Neugier auf Wissen und Forschung hat diese außergewöhnliche Frau angetrieben? Wie gelang es ihr, sich gegen alle Angriffe der Gesellschaft, der Neider und der Klatschpresse zu behaupten? Nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Mannes Pierre erschien ihr ihre Existenz als sinnlos und vergeblich. Albert Einstein nannte sie seine „trotzige Schwester“ Die Schauspielerin Anja Klawun, die im Congressforum schon als „Wanderhure“ überzeugte, gibt dieser einzigartigen Kraft Gesicht und Stimme.
        Preis: 25 € auf allen Plätzen

        Hinweise zu weiteren Kulturhighlights finden Sie unter www.congressforum.de. Der Veranstaltungskalender kann telefonisch direkt beim Congressforum unter 06233/4990 oder per Email an info@congressforum.de angefordert werden.
        Quelle:CONGRESSFORUM FRANKENTHAL GMBH
        Foto Posch

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Umgestaltung des Mannheimer Bahnhofsvorplatzes: Verfüllung der Borelly-Grotte abgeschlossen

          • Mannheim – Umgestaltung des Mannheimer Bahnhofsvorplatzes: Verfüllung der Borelly-Grotte abgeschlossen
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Mannheimer Willy-Brandt-Platzes und die vorbereitenden Arbeiten zur Kapazitätserweiterung der Stadtbahn- und Bushaltestelle Mannheim Hauptbahnhof sind in vollem Gange: Die Verfüllung der „Borelly-Grotte“, der ehemaligen Kaiserring-Passage, wurde am 11. September im Zeitplan abgeschlossen. Gleichzeitig schreiten die Pflasterarbeiten auf der westlichen Platzseite voran. INSERATwww.congressforum.de Zwischenstand der Arbeiten auf ... Mehr lesen»

          • Lobbach – Feuerwehreinsatz – Haus in Vollbrand – Haus ist einsturzgefährdet

          • Lobbach – Feuerwehreinsatz – Haus in Vollbrand – Haus ist einsturzgefährdet
            Lobbach-Waldwimmersbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.congressforum.de Auch einen Tag nach dem Brand eines Hauses in der Ortsmitte von Waldwimmersbach ist die Ursache noch unklar. Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen ist das Gebäude einsturzgefährdet. Die Ermittlungen im Inneren des Gebäudes, insbesondere die Ermittlung der Brandausbruchsstelle, können ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – #BASF: Gedenken zum 100. Jahrestag des Explosionsunglücks von Oppau

          • Ludwigshafen – #BASF: Gedenken zum 100. Jahrestag des Explosionsunglücks von Oppau
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute jährt sich das Explosionsunglück im Oppauer Werk der BASF zum 100. Mal. Vertreter von BASF und der Stadt Ludwigshafen gedachten gemeinsam der Opfer der Explosionskatastrophe. Insgesamt fanden drei Veranstaltungen an den Mahnmalen auf dem Ludwigshafener Hauptfriedhof, dem Oppauer und dem Edigheimer Friedhof statt. „Das Unglück von damals, aber auch jeder ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – SV Sandhausen stellt Cheftrainer-Duo frei

          • Sandhausen – SV Sandhausen stellt Cheftrainer-Duo frei
            Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Sandhausen hat sich nach intensiven Analysen der aktuellen sportlichen Entwicklung dazu entschieden, sein Cheftrainer-Duo Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits ab sofort freizustellen. „Wir haben in den vergangenen Wochen betont, dass wir erst am 10. Spieltag ein Zwischenfazit ziehen wollen, jedoch immer unter der Grundvoraussetzung, bis dahin von Spieltag zu ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und 35.000 Euro Sachschaden

          • Ludwigshafen – Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und 35.000 Euro Sachschaden
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag (21.09.2021) kam es kurz vor 10 Uhr im Bereich der Kreuzung Kaiserwörthdamm / Lagerhausstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 23-jähriger, der in Richtung B 9 unterwegs war, fuhr mit seinem Kleinbus auf den vor ihm anhaltenden Kleintransporter eines 54-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den vor ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Feudenheim – Frau in Straßenbahn sexuell belästigt – Zeugen gesucht

          • Mannheim-Feudenheim – Frau in Straßenbahn sexuell belästigt – Zeugen gesucht
            Mannheim-Feudenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag wurde eine 19-Jährige im Zeitraum zwischen 11:40 Uhr bis 12:00 Uhr in einer Straßenbahn von einem Mann bedrängt. Die 19-Jährige fuhr mit der Linie 2 von der “Endhaltestelle Feudenheim” in Richtung Neckarstadt. An der Haltestelle “Feudenheimer Kirche” stieg ein Mann hinzu, welcher mehrfach versuchte, mit der Frau ins Gespräch zu kommen, ... Mehr lesen»

          • Walldorf – Jogger springt aus Gebüsch auf Radweg, Radfahrer stürzt – Zeugen gesucht

          • Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr ist ein bisher unbekannter Jogger auf seinem Laufweg am Waldschwimmbad in Walldorf aus einem Gebüsch auf den Radweg gesprungen. Ein 48-jähriger Radfahrer konnte einen Zusammenstoß gerade noch vermeiden. Durch das Ausweichmanöver verlor der Radfahrer allerdings die Kontrolle über das Fahrrad, stürzte und verletzte sich an der Schulter. Der ... Mehr lesen»

          • Lorsch – 15-jähriges Mädchen vermisst – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

          • Lorsch – 15-jähriges Mädchen vermisst – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
            Lorsch/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Dienstagmorgen (21.9.) wird die 15-jährige Julia Jarz aus Lorsch vermisst. Sie wurde zuletzt gegen 7.30 Uhr von einer Familienangehörigen beim Verlassen des Wohnhauses gesehen. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort nicht bekannt. INSERATwww.congressforum.de Julia Jarz ist 1,73 Meter groß, hat eine normale Statur und schulterlange blonde Haare. Vermutlich hat die Vermisste zu Fuß ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO – Hochklassige Gastspiele – Vielzahl spannender Produktionen aus aller Welt – Theater im Pfalzbau präsentiert Spielplan 2021/22

          • Ludwigshafen – VIDEO – Hochklassige Gastspiele – Vielzahl spannender Produktionen aus aller Welt – Theater im Pfalzbau präsentiert Spielplan 2021/22
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach der Sommerpause ist das Theater im Pfalzbau wieder zurück und startet in eine neue Spielzeit. Das Team der Pfalzbau Bühnen stellte am Dienstagabend eine Vielzahl neuer und spannender Produktionen aus aller Welt vor. Intendant Tilman Gersch begrüßte die Zuschauer und angesichts der beginnenden vierten Welle der Corona-Pandemie appelierte er ... Mehr lesen»

          • Lambrecht – Junior Ranger beim Dreck-Weg-Tag – Nachwuchs-Biosphären-Expertinnen und Experten engagieren sich

          • Lambrecht – Junior Ranger beim Dreck-Weg-Tag – Nachwuchs-Biosphären-Expertinnen und Experten engagieren sich
            Lambrecht/Landkreis Bad dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Ich finde es wichtig, mich für meine Heimat und für den Umweltschutz zu engaieren“, sagte die 14-jährige Elin am Haus der Nachhaltigkeit. Aus Anlass des Dreck-weg-Tags Pfälzerwald machte sie sich mit weiteren Junior Rangern und Rangerinnen auf Spurensuche im zentralen Pfälzerwald. Dabei erforschten die jungen Leute auf Einladung des Biosphärenreservats Pfälzerwald ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X