Mannheim – 021 „homemade“

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Große Freude beim Kulturhausteam. Endlich soll, nach zweimaliger Verschiebung, das von der Stadt umfangreich sanierte Kulturhaus als soziokulturelles Zentrum und Veranstaltungslocation offiziell eröffnet werden. „Wir freuen uns, bei einem dreitägigen Fest, die vielfältigen Möglichkeiten des Kulturhauses als Ort für Soziokulturarbeit, Konzerte, Theater, Tanz, Orchester- und Chorproben, Tagungen, kleine Kongresse und Messen, Prüfungen, Feste, Versammlungen, Firmenevents und Privatveranstaltungen zeigen zu können“, so Hausleiterin Ute MockerDas diesjährige Motto „homemade“ verweist darauf, dass das komplette Programm von Mitgliedern der IG KäfertalerVereine, dem Kulturhausteam, der zum Kulturhaus gehörenden Younity Family und dem Haus seit Jahren verbundenen Künstler*innen bestritten wird. Am 1.10. um 21 Uhr startet das Fest mit einer Party, veranstaltet vom Kulturhaus-Technikteam. DJ TinyTunes, der sein Gespür für die richtigen Grooves zur richtigen Zeit, unter anderem schon bei der Radio Show „RPR1.Tanzbar“ unter Beweis stellte, spielt „Finest Mixed Music & Urban ClubHits“. Am 2.10. ab 12 Uhr gibt es einen Tag der offenen Tür in Kooperation mit verschiedenen Mitgliedern der IG Käfertaler Vereine. Um 13 und 14 Uhr bietet das Kulturhausteam Führungen durch die neugestalteten Räume. Um 14 Uhr beginnt ein buntes Bühnenprogramm mit der Younity- Capoeiragruppe des Kulturhauses, den Löwenkids und den Lästerschwestern der KG „Die Löwenjäger“, dem Jugendensemble „Magic Drums“ des Trommelpalasts, Ausschnitten aus der Revue „Back to life“ von Changes e.V. und einem Auftritt des Chors und der Rapper der Younity Family.

        Karo Lindt, die Leiterin des Younity Chors, lädt um 15:15 Uhr und um 16:30 Uhr alle, egel wie alt, ob Mann, Frau oder divers, dazu ein, einfach mal zusammen zu singen. Der Freundeskreis der Gottfried-Keller-Bücherei organisiert um 15:00 Uhr und um 16:30 Uhr Lesungen für Kinder. Der SC Käfertal beteiligt sich mit einer 5-Meter-Dartscheibe und der SPD Ortsverein mit einer weiteren Aktion für Kinder. Durch das Programm führen IG-Vorstandsmitglied Tim Eisen und Beirat Christian Lüttich. Dazu sorgen das Kulturhausteam und der HC Rheingold für das leibliche Wohl. Am Abend lädt IG-Vorstandsmitglied Martin Häffner mit seiner Band „Poor Boys“ zur Kulturhausparty für Gäste, die Pop- und Rockmusik der letzten 5 Jahrzehnte mögen. Hier ist der Eintritt frei. Am Sonntag, 3.10. kann man, wie schon am Tag zuvor von 11-18 Uhrr die Ausstellung „Zeitenwende II“ der Künstlergruppe WieART besichtigen. Um 19 Uhr bildet dann ein Benefizkonzert für das Kulturhaus den Abschluss. Als Mitwirkende unterstützen hier das Blechbläserensemble der Mannheimer Bläserphilharmonie, der junge Singer/Songwriter Rouven Gruber sowie Jeanette Friedrich und Bernd Nauwartat die soziokulturelle Arbeit im Kulturhaus.

        Das Blechbläser-Tentett unter der Leitung von Benjamin Grän bringt “Brass Cats”, mit dem der britische Komponist Chris Hazell seinen vier ihm zugelaufenen Katzen ein musikalisches Denkmal setzte, und andere schwungvolle und populäre Werke zu Gehör. Die Gruppe ist Teil der Mannheimer Bläserphilharmonie, die Mitglied in der Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine ist, dem Trägerverein des Kulturhauses. Nach der Pause werden die Sänger*innen Rouven Gruber, Jeanette Friedrich und Bernd Nauwartat eigene und Coversongs sowie einem bunten Strauß beliebter Musicalmelodien präsentieren. Alle drei Künstler*innen sind dem Kulturhaus seit vielen Jahren verbunden. Der junge Singer/Songwriter Rouven Gruber gehörte zu den ersten Talenten der 2014 im Kulturhaus gegründeten Werkstatt Jugendkultur, die heute im Kulturhaus II in Benjamin Franklin Village als Jugendkulturtreff und Begegnungszentrum im Younity Studio weiter geführt wird. Jeanette Friedrich und Bernd Nauwartat, beide bekannt aus unzähligen Musical-Produktionen sowohl im Capitol als auch überregional, haben sich für ihren Auftritt Duette aus Musicals und Pop ausgesucht. Viel mehr braucht man zu den Beiden nicht zu sagen, denn sie sind in Käfertal und im Kulturhaus längst Stammgäste.

        Tickets für die DJ Party am 1.10. und das Benefizkonzert am 3.10. unter:
        https://kulturhaus-kaefertal.eventbrite.com

        Aktuelle Infos: https://kulturhauskaefertal.de
        Es gelten während des Kulturhausfests die Regeln der jeweils aktuellen Coronaverordnung BW

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg-Neuenheim – Fahrzeugbrand in der Lutherstraße

          • Heidelberg-Neuenheim – Fahrzeugbrand in der Lutherstraße
            Heidelberg-Neuenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit kann es in der Uferstraße und rund um die Lutherstraße zu Verkehrsbehinderungen sowie zu Sichtbehinderungen kommen. Ein Fahrzeug geriet aus bislang nicht bekannter Ursache in Brand. Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr sind vor Ort. INSERATwww.congressforum.de»

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Bei einer Durchsuchung am 23.09.2021 konnten Beamte der Polizei Ludwigshafen 46 offenbar gestohlene Fahrräder in einer Garage in der Wimpelstraße sicherstellen. Die Garage wurde durchsucht, nachdem ein Passant sein gestohlenes Fahrrad dort entdeckt hatte. Durch Überprüfungen der Polizei konnten bislang nur vier Fahrräder ihren ... Mehr lesen»

          • Worms – Auto rollt und klemmt Fahrerin ein

          • Worms – Auto rollt und klemmt Fahrerin ein
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Sonntagmorgen wurde in Gimbsheim die Fahrerin eines SUV beim Wegrollen des Fahrzeugs in der Fahrertür eingeklemmt und verletzt. Die 53-Jährige wollte gegen 05:30 Uhr mit dem PKW samt Pferdeanhänger aus einer Hofeinfahrt fahren, als sie bemerkt, dass die Bremse am Anhänger noch betätigt war. Ihre 23-jährige Tochter, die sich ebenfalls im ... Mehr lesen»

          • Mannheim – NACHTRAG – Schüsse auf dem Waldhof – Fluchtfahrzeug aufgefunden – Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar

          • Mannheim – NACHTRAG – Schüsse auf dem Waldhof – Fluchtfahrzeug aufgefunden – Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar
            Mannheim – Waldhof / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach den Schüssen in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Waldhof laufen die Ermittlungen der 20-köpfigen Ermittlungsgruppe “Jakob” weiter auf Hochtouren. Im Rahmen der noch in der Tatnacht umgehend eingeleiteten länderübergreifenden Fahndungsmaßnahmen konnte am frühen Samstagmorgen, in einem Gewerbegebiet in der hessischen Gemeinde Eschborn, ein dunkler Audi ... Mehr lesen»

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Stadt Landau gilt weiterhin Stufe 1 und damit die niedrigste Warnstufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen hervor, die das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. INSERATwww.congressforum.de Hier die Leitindikatoren für Landau am Montag, 27. September, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz sinkt leicht von 87,8 am Vortag auf 83,5. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Mann bei Angriff mit Messer verletzt

          • Bad Dürkheim – Mann bei Angriff mit Messer verletzt
            Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 24.09.2021 gegen 20:30 Uhr kam es im Triftweg in Bad Dürkheim zu einem Messerangriff. Hierbei wurde eine männliche Person schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Aufgrund seiner Verletzungen musste das 26-jährige Opfer, zur weiteren Versorgung, in ein Krankenhaus verbracht werden. Die genauen Hintergründe des Angriffs ... Mehr lesen»

          • Worms – Schreckschusswaffe vor Kontrolle aus PKW geworfen

          • Worms – Schreckschusswaffe vor Kontrolle aus PKW geworfen
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie gestern Abend, gegen 22:15 Uhr durch Zeugen mitgeteilt wurde, habe sich eine 5-köpfige Personengruppe in der Mainzer Straße aufgehalten. Auffällig sei gewesen, dass eine männliche Person eine silberfarbene Schusswaffe in der Hand hielt. Kurz darauf habe sich die Gruppe in einem PKW entfernt. Der Wagen konnte kurz darauf durch eine Polizeistreife im ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Innenstadt – Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn – Wer hatte Vorfahrt? – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Innenstadt –  Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn – Wer hatte Vorfahrt? – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, gegen 07:50 Uhr befuhr eine 58-Jährige mit ihrem Opel den Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof und bog kurz nach dem Wasserturm nach links in Richtung Friedrichsplatz ab. Beim Überqueren der dortigen Schienen kollidierte die 58-Jährige mit einer Straßenbahn der Linie 2, die ebenfalls in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Glücklicherweise wurden bei dem ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Weststadt – 25-Jähriger bedroht Unfallbeteiligte nach Kollision

          • Heidelberg-Weststadt – 25-Jähriger bedroht Unfallbeteiligte nach Kollision
            Heidelberg-Weststadt/RHein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte, bedrohte am Samstag Mittag ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer die weiteren Unfallbeteiligten. Ein 31-jähriger Mann war gegen 12.30 Uhr mit seinem VW-Golf auf der Lessingstraße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Als er gerade von der Einfädelungsspur auf den Geradeausfahrstreifen wechseln wollte, wurde er von einem nachfolgenden 25-jährigen Mercedes-Fahrer überholt. Dabei ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Handschuhsheim – Brand einer Gartenhütte und eines Wohnwagens – Zeugen gesucht

          • Heidelberg-Handschuhsheim – Brand einer Gartenhütte und eines Wohnwagens – Zeugen gesucht
            Heidelberg-Handschuhsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 3 Uhr, kam es in der Nähe des Allmendpfads zu einem Brand auf einem privaten Gartengrundstück. Anwohner hatten der Polizei eine starke Rauchentwicklung ausgehend vom Feldgebiet gemeldet. In der Nähe der Heinrich-Dietrich-Halle konnten die Beamten schließlich einen Wohnwagen und eine Gartenlaube feststellen, welche in Flammen standen. Durch die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X