Steinweiler – Neue deutsch-französische Genuss-Radtouren für die PAMINA-Region Per Sattel auf den Spuren von Streuobstwiesen und Brauereikultur

        Foto : v.l.nr.:
        Silke Wiedrig, Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V.
        Jens Weinand, Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V.
        Anne Beger, Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V.
        Dr. Fritz Brechtel, Landrat des Landkreises Germersheim
        Prof. Dr. Gerd Hager, Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V.
        Mireille Acker, Eurodistrict PAMINA
        Dimitri Lett, Alsace Destination Tourisme

        Steinweiler/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Touristik-Gemeinschaft Baden, Elsass-Pfalz e.V.) – Fahrradfreude pur versprechen die neuen Genuss-Radtouren durch die PAMINA-Region, die die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) gemeinsam mit ihren Partnern am Freitag im pfälzischen Steinweiler vorstellte.
        Die zwei grenzüberschreitenden Radrouten wurden rund um die Themen „Streuobstwiesen“ sowie „Brauereien und Bierkultur“ zusammengestellt. Sie laden dazu ein, die landschaftliche Vielfalt des PAMINA-Raums und seine kulinarischen Köstlichkeiten zu entdecken. Die beiden großen Schleifen führen auf jeweils circa 400 km Länge durch die pfälzisch-elsässisch-badische Landschaft und eignen sich sehr gut für Tourenradler. Von schönen Wegen entlang des Rheins und durch seine weite Ebene bis hin zu höchst sportlichen Abschnitten im Pfälzerwald, den Nordvogesen und im Kraichgau ist alles dabei. Die Genuss-Radtouren wurden unter dem Dach der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz von 18 deutschen und elsässischen Tourismusbüros zusammengestellt. Dabei haben sie der Eurodistrict PAMINA, die Collectivité européenne d’Alsace und Alsace Destination Tourisme unterstützt. Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim war als Projektpate eine treibende Kraft des Vorhabens und hat die Realisierung federführend begleitet. „Das attraktive Markenzeichen aller Touren ist ihr grenzüberschreitender Charakter“, unterstrich Gerd Hager, Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz. Die zwei Tourenvorschläge seien erneut ein bemerkenswertes Produkt der intensiven touristischen Zusammenarbeit über den Rhein hinweg. Stéphanie Kochert, die Vorsitzende des Vereins, hob hervor: „Das Grenzüberschreitende und Verbindende ist das Herzstück unserer Kooperation und ist uns bereits seit mehr als 30 Jahren wichtig. Auch während der Corona-Pandemie, in der die nationalen Grenzen vorübergehend wieder geschlossen blieben, haben wir unsere Zusammenarbeit fortgeführt und für Arbeitskreissitzungen und Absprachen virtuelle Plattformen genutzt.“ Fritz Brechtel, Landrat und Vorsitzender des Vereins Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim ergänzt: „Es freut mich sehr, dass die Genuss-Radtouren zu weiten Teilen durch den Landkreis Germersheim verlaufen. Dadurch ist die Südpfalz einmal mehr mit den Nachbarregionen verbunden. Die neuen Rundtouren sind ein weiteres Beispiel für die gute und vertrauensvolle grenzüber-schreitende Zusammenarbeit innerhalb des Eurodistricts Pamina.“ Die deutsch-französische Genuss-Radtour entlang der Streuobst-wiesen in Schwarzwald, Elsass und Pfalz führt vorbei an malerischen Winzerorten, an vielen Obst- und Gemüsehöfen, an kleinen Brennereien und an hübschen Hofläden, die zum Verweilen, Besichtigen und Einkaufen einladen. Während im Frühjahr die Streuobstwiesen blühen, können die Gäste im Sommer und Herbst, wenn die Bäume bunte Früchte tragen und die Winzer in ihren Weinbergen bei der Lese sind, regionale Produkte genießen. In die Welt der „Brauereien und Bierkultur“ führt die ebenso benannte zweite Genuss-Radstrecke. Diese Rundtour bietet allerlei Wissenswertes zur französischen und deutschen Brau- und Bierkultur. Der Weg führt an vielen Brauereien und Gaststätten vorbei: An der südpfälzischen „Bellheimer”, der “Braxarin” in Bruchsal, am “Hoepfner” in Karlsruhe, beim “Hopfenschlingel” in Rastatt oder am „Méteor“ im elsässischen Uberach. Auf der Strecke begegnen den Radlern abwechslungsreiche Landschaften, idyllische Dörfer und sehenswerte Städte.

        Die deutsch-französischen Genuss-Radtouren stehen im Internet auf der Seite von Vis-à-Vis (https://schwarzwald-elsass-pfalz.de) und auf den Seiten der touristischen Partner zur Verfügung, sowie auf der Outdooractive Plattform. Alle Streckenbeschreibungen liegen in vier Sprachen vor. Damit die Radler ihre Reise auch in mehreren Etappen zurücklegen können, hat Vis-à-Vis Vorschläge für mehrere 3-Tages-Aufenthalte entwickelt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg-Neuenheim – Fahrzeugbrand in der Lutherstraße

          • Heidelberg-Neuenheim – Fahrzeugbrand in der Lutherstraße
            Heidelberg-Neuenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit kann es in der Uferstraße und rund um die Lutherstraße zu Verkehrsbehinderungen sowie zu Sichtbehinderungen kommen. Ein Fahrzeug geriet aus bislang nicht bekannter Ursache in Brand. Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr sind vor Ort. INSERATwww.congressforum.de»

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Bei einer Durchsuchung am 23.09.2021 konnten Beamte der Polizei Ludwigshafen 46 offenbar gestohlene Fahrräder in einer Garage in der Wimpelstraße sicherstellen. Die Garage wurde durchsucht, nachdem ein Passant sein gestohlenes Fahrrad dort entdeckt hatte. Durch Überprüfungen der Polizei konnten bislang nur vier Fahrräder ihren ... Mehr lesen»

          • Worms – Auto rollt und klemmt Fahrerin ein

          • Worms – Auto rollt und klemmt Fahrerin ein
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Sonntagmorgen wurde in Gimbsheim die Fahrerin eines SUV beim Wegrollen des Fahrzeugs in der Fahrertür eingeklemmt und verletzt. Die 53-Jährige wollte gegen 05:30 Uhr mit dem PKW samt Pferdeanhänger aus einer Hofeinfahrt fahren, als sie bemerkt, dass die Bremse am Anhänger noch betätigt war. Ihre 23-jährige Tochter, die sich ebenfalls im ... Mehr lesen»

          • Mannheim – NACHTRAG – Schüsse auf dem Waldhof – Fluchtfahrzeug aufgefunden – Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar

          • Mannheim – NACHTRAG – Schüsse auf dem Waldhof – Fluchtfahrzeug aufgefunden – Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar
            Mannheim – Waldhof / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach den Schüssen in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Waldhof laufen die Ermittlungen der 20-köpfigen Ermittlungsgruppe “Jakob” weiter auf Hochtouren. Im Rahmen der noch in der Tatnacht umgehend eingeleiteten länderübergreifenden Fahndungsmaßnahmen konnte am frühen Samstagmorgen, in einem Gewerbegebiet in der hessischen Gemeinde Eschborn, ein dunkler Audi ... Mehr lesen»

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Stadt Landau gilt weiterhin Stufe 1 und damit die niedrigste Warnstufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen hervor, die das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. INSERATwww.congressforum.de Hier die Leitindikatoren für Landau am Montag, 27. September, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz sinkt leicht von 87,8 am Vortag auf 83,5. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Mann bei Angriff mit Messer verletzt

          • Bad Dürkheim – Mann bei Angriff mit Messer verletzt
            Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 24.09.2021 gegen 20:30 Uhr kam es im Triftweg in Bad Dürkheim zu einem Messerangriff. Hierbei wurde eine männliche Person schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Aufgrund seiner Verletzungen musste das 26-jährige Opfer, zur weiteren Versorgung, in ein Krankenhaus verbracht werden. Die genauen Hintergründe des Angriffs ... Mehr lesen»

          • Worms – Schreckschusswaffe vor Kontrolle aus PKW geworfen

          • Worms – Schreckschusswaffe vor Kontrolle aus PKW geworfen
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie gestern Abend, gegen 22:15 Uhr durch Zeugen mitgeteilt wurde, habe sich eine 5-köpfige Personengruppe in der Mainzer Straße aufgehalten. Auffällig sei gewesen, dass eine männliche Person eine silberfarbene Schusswaffe in der Hand hielt. Kurz darauf habe sich die Gruppe in einem PKW entfernt. Der Wagen konnte kurz darauf durch eine Polizeistreife im ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Innenstadt – Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn – Wer hatte Vorfahrt? – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Innenstadt –  Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn – Wer hatte Vorfahrt? – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, gegen 07:50 Uhr befuhr eine 58-Jährige mit ihrem Opel den Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof und bog kurz nach dem Wasserturm nach links in Richtung Friedrichsplatz ab. Beim Überqueren der dortigen Schienen kollidierte die 58-Jährige mit einer Straßenbahn der Linie 2, die ebenfalls in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Glücklicherweise wurden bei dem ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Weststadt – 25-Jähriger bedroht Unfallbeteiligte nach Kollision

          • Heidelberg-Weststadt – 25-Jähriger bedroht Unfallbeteiligte nach Kollision
            Heidelberg-Weststadt/RHein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte, bedrohte am Samstag Mittag ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer die weiteren Unfallbeteiligten. Ein 31-jähriger Mann war gegen 12.30 Uhr mit seinem VW-Golf auf der Lessingstraße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Als er gerade von der Einfädelungsspur auf den Geradeausfahrstreifen wechseln wollte, wurde er von einem nachfolgenden 25-jährigen Mercedes-Fahrer überholt. Dabei ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Handschuhsheim – Brand einer Gartenhütte und eines Wohnwagens – Zeugen gesucht

          • Heidelberg-Handschuhsheim – Brand einer Gartenhütte und eines Wohnwagens – Zeugen gesucht
            Heidelberg-Handschuhsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 3 Uhr, kam es in der Nähe des Allmendpfads zu einem Brand auf einem privaten Gartengrundstück. Anwohner hatten der Polizei eine starke Rauchentwicklung ausgehend vom Feldgebiet gemeldet. In der Nähe der Heinrich-Dietrich-Halle konnten die Beamten schließlich einen Wohnwagen und eine Gartenlaube feststellen, welche in Flammen standen. Durch die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X