Mannheim – Waldhof Mannheim feiert gegen Türkgücü München seinen dritten Saisonsieg

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Waldhof Mannheim hat am 7. Spieltag in der 3. Liga das Heimspiel gegen Türkgücü München mit 3:0 gewonnen, zur Halbzeit stand es noch 0:0. In der zweiten Hälfte brachte Dominik Martinovic die Waldhöfer in der 68. Minute im Carl-Benz-Stadion in Führung. In der 74. Minute erhöhte Joseph Boyamba für das SVW-Team von Trainer Patrick Glöckner auf 2:0. Mit seinem ersten Saisontreffer in der Nachspielzeit (90.+2) sorgte der Franzose Adrien Lebeau für den 3:0-Endstand.

        Nach dem 7. Spieltag haben sich die Waldhöfer mit dem dritten Saisonsieg und elf Punkten vorläufig auf den fünften Tabellenrang verbessert. Tabellenführer in der 3. Liga ist Viktoria Berlin vor dem SV Wehen Wiesbaden, die beide 14 Zähler haben. Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.svw07.de.

        Text Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X