Heidelberg – Reparaturarbeiten im Gisela-Mierke-Bad: Hallenbad für voraussichtlich drei Wochen geschlossen


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montag, den 13. September 2021, bleibt das Gisela-Mierke-Bad voraussichtlich für drei Wochen aufgrund von anstehenden Reparaturarbeiten geschlossen. Am Schwimmbecken finden dringende Erneuerungsarbeiten statt, für die das Wasser abgelassen werden muss.

        Voraussichtlich ab Mittwoch, den 6. Oktober, öffnet das Bad wieder zu den regulären Öffnungszeiten für den öffentlichen Badebetrieb.

        Weitere Informationen zum Corona-Sonderbetrieb im Gisela-Mierke-Bad und Online-Reservierung auf www.swhd.de/gisela-mierke-bad

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X