Viernheim – Straßensperrungen wegen des Viernheimer Triathlons am 28. + 29. August – L3111 teilweise voll gesperrt

Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des 37. V-Card-Triathlons Viernheim werden am Wochenende (28./29. August) zeitweise Straßensperrungen in und rund um Viernheim notwendig. Gesperrt werden am Samstag und Sonntag – jeweils ab 8.30 Uhr – die L3111 zwischen Viernheim/Industriestraße und Lampertheim-Hüttenfeld/Alfred-Delp-Straße sowie in Viernheim die Lorscher Straße zwischen Stadionstraße und L3111. Außerdem wird in Viernheim die Industriestraße zwischen L3111 und Max-Planck-Straße (am Waldschwimmbad) halbseitig stadteinwärts gesperrt. Die Sperrungen werden am Samstag gegen 15.30 Uhr und am Sonntag gegen 13.30 Uhr aufgehoben. Der Verkehr wird über Hemsbach-Weinheim-Viernheim und umgekehrt umgeleitet. Zudem wird es eine beschilderte Bedarfsumleitung von der A5 über Hemsbach und Sulzbach geben. Die Stadt Viernheim und der TSV Amicitia Viernheim bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Sperrungen. Beim 37. V-Card-Triathlon gehen am 28. und 29. August ab jeweils 9 Uhr insgesamt rund 700 Sportlerinnen und Sportler an den Start. Publikum ist zugelassen. Im Waldschwimmbad und im Waldstadion ist eine Registrierung über die Luca-App erforderlich.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN