Landau – dreimal musste die Polizei Landau am Wochenende während und nach der Kerweveranstaltung in Essingen anrücken


        Landau / Essingen/ südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Insgesamt dreimal musste die Polizei Landau am Wochenende während und nach der Kerweveranstaltung in Essingen anrücken.

        Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:40 Uhr endete eine zunächst verbale Streitigkeit zwischen einem 28-Jährigen und einem 18-Jährigen auf dem Kerweplatz in einer körperlichen Auseinandersetzung. Nachdem der 28-Jährige nach Schlägen durch seinen Kontrahenten zu Boden ging, mischte sich ein weiterer Beteiligter ein, der auf den am Boden liegenden 28-Jährigen eintrat. Der 28-Jährige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden.

        Ebenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag um 02:30 Uhr kam es in der Dalbergstraße zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 17-Jährigen. Der 17-Jährige war mit zwei weiteren Jugendlichen unterwegs, als er auf einen 33-Jährigen und dessen 24-Jährigen Begleiter traf. Ohne Vorankündigung hätte ihm der 33-Jährige zwei Faustschläge ins Gesicht verpasst. Der 17-Jährige wurde dadurch leicht verletzt.

        Von Samstag auf Sonntag um 03:10 Uhr wurde ein Anwohner der Dalbergstraße durch eine laut herumgrölende Gruppe auf der Straße geweckt. Als er die Gruppe aus dem Fenster heraus zur Ruhe ermahnte, kam es zu einem Streitgespräch in dessen Verlauf eine Person der Gruppe eine leere Glasfasche in Richtung des Anwohners warf und diesen am Kopf traf. Der 65-Jährige Geschädigte erlitt durch den Flaschenwurf ein Hämatom über dem Auge. Die aus vier Männern und einer Frau im Alter zwischen 20 und 25 Jahren bestehende Gruppe entfernte sich in Richtung Kerweplatz. Zeugen die Angaben zu den Vorfällen, insbesondere zu der unbekannten Gruppe machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landau zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X