Weinheim – Zum Werzwisch oder Schutzstrauß – Sommerlicher Wildkräuterspaziergang in Weinheim mit „Kräuterfeee“ Dorisa Winkenbach am 17. August

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim August-Wildkräuterspaziergang mit Dorisa Winkenbach in Weinheim am Dienstag, 17. August, 17 Uhr bis 19 Uhr, geht es um den Schutzstrauß und das Räucherbündel, also eine alte Tradition im jungen Gewand. Altes Wissen, in neuer Zeit. Die Wildkräuter für beides werden vorgestellt, gesammelt und gebunden. Doris Winkenbach erklärt dazu Wesen, Wirkung, Haltbarmachung und Nutzen. Die „Frauendreissiger“, so nannte man früher die Zeit zwischen Maria Himmelfahrt und Maria Geburt. Es war dir klassische Zeit des Kräutersammelns für Tees zur inneren und äußerlichen Anwendung. Die Schutzsträuße wurden in Haus und Stall aufgehängt und bei Bedarf etwas davon entnommen. Sie heißen, je nach Region auch Werzwisch, Würzbüschel oder Riecher. Zum Räuchern von Haus, Auto und Stall, Mensch und Tier werden ebenfalls kompakte Bündel zusammengestellt und gebunden. Treffpunkt ist imTechnologiepark 15 im Weinheimer Westen, nahe der unteren Weschnitz. Mitbringen: Schere, Messer, Kordel, Körbchen. Empfohlen werden festes, geschlossenes Schuhwerk, lange Hosen, Trinkwasser und Sonnenhut. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: 0174 41 63 123 oder artemis@winkenbach.net.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN