Frankenthal – Torbjörn Kartes und Christian Baldauf übergeben Spende an Feuerwehr Frankenthal

        Frankenthal /Metropolregion Rhein-Neckar.
        Teddybären als Trostspender
        Der Freiwilligen Feuerwehr in Frankenthal haben Torbjörn Kartes und Christian Baldauf 30 Teddybären für die Einsatzfahrzeuge übergeben. Die beiden Politiker, die Frankenthal im Bundestag bzw. im Landtag vertreten, kamen dazu am Dienstag, 10. August, in die Feuerwache im Nordring 3. Dort nahmen Andreas Kölsch, stellvertretender Brand- und Katastrophenschutzinspekteur, und Pressesprecher Thomas Bader die Teddybären in Empfang. Sie stammen vom Freundeskreis Teddybär e.V. Eine Summe von zehn Euro je Teddybär haben Kartes und Baldauf dem Verein gespendet.

        „Immer wieder begleiten wir Rettungs- und Einsatzkräfte im Einsatz, ob Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienste, und tauschen uns mit ihnen über die aktuelle Lage aus“, berichtet Kartes. „Deshalb weiß ich, wie gut die Teddybären, die wir bereits gespendet haben, im Einsatzalltag angenommen werden. Kindern am Einsatzort können sie helfen, Ängste abzubauen, abzulenken und Vertrauen zu schaffen.“ Weitere Teddybären sollen die Freiwillige Feuerwehr in Bobenheim-Roxheim und die DRK-Rettungswache in Mutterstadt erhalten.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X