Landau – #Tötungsdelikt – 32jähriger in Wohnung mit mehreren Messerstichen schwer verletzt


        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

          Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

          In den frühen Morgenstunden des 06.08.2021, gegen 05:00 Uhr, griff ein 26-jähriger Mann in Landau einen 32-Jährigen in dessen Wohnung an und stach mehrfach auf diesen ein. Die Männer hatten sich in der Wohnung des Geschädigten getroffen. Warum es zu dem Angriff kam, ist bislang unklar.

          Der 32-Jährige begab sich in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wird. Er erlitt schwere Verletzungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht keine Lebensgefahr. Der 26-Jährige konnte in seiner Wohnung vorläufig festgenommen werden. Er wurde dem Haftrichter in Landau vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der Gefährlichen Körperverletzung. Der Beschuldigte kam in eine Justizvollzugsanstalt.
          Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizei Ludwigshafen dauern an.
          Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X