Heidelberg – Eventflächen für Jugendliche: Urban Clubsound bei „feierbad 21“ am Tiergarten-Schwimmbad! Oder: Lockere Atmosphäre auf der Ochsenkopfwiese – Zutritt nur mit 3G-Nachweis!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Jugendliche und junge Erwachsene gibt es seit Kurzem zwei neue Flächen zum Chillen und Feiern: Freitag- und Samstagabends von 19 bis 24 Uhr lockt am Tiergarten-Schwimmbad im Neuenheimer Feld die Eventfläche „feierbad 21“ mit einem von Jugendvertretern selbst gestalteten Programm. Am Freitag, 6. August, legt der Heidelberger DJ Log Urban Mixed Music auf; am Samstag, 7. August, heizt David Banks aus Mannheim der Partycrew mit Urban Club- & Partysound ein. Bei Regenwetter müssen die Veranstaltungen jedoch abgesagt werden – dies wird kurzfristig über den instagram-Kanal „feierbad21“ bekannt gegeben. Daneben steht die Ochsenkopfwiese in Bergheim den Jugendlichen und jungen Leuten als konsumfreier und zwangloser Treffpunkt zur Verfügung.

          Mit dem Ziel, in Heidelberg schnell neue Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen, war eine Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Jugend sowie aus dem Jugendgemeinderat, der Heidelberger Nachtbürgermeister Jimmy Kneipp, Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Mathias Schiemer, Geschäftsführer von Heidelberg Marketing, zusammengekommen. Der Wunsch nach einer Eventfläche und einem konsumfreien Treffpunkt hatte sich herauskristallisiert. Bereits am Wochenende nach dem dritten Treffen der Gruppe im Rathaus am Mittwoch, 28. Juli 2021, konnte dieser in die Tat umgesetzt werden.

          Am Tiergartenbad hat Heidelberg Marketing kurzfristig eine eingezäunte Fläche mit Bühne, Technik und Infrastruktur realisiert, die bei freiem Eintritt und fairen Getränkepreisen bespielt wird. Bei der Programmgestaltung haben die Jugendvertreter freie Hand bekommen. Der Zutritt ist mit einem 3G-Nachweis möglich (Nachweislich geimpft, genesen oder getestet); Registrierung per Luca-App oder vor Ort am Tablet. Ein Teil der Ochsenkopfwiese wurde derweil von der Stadt Heidelberg gemäht und mit Toilettenanlage sowie Beleuchtung bestückt und für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen freigegeben.

          Jugendvertreterinnen und -vertreter, der Jugendgemeinderat, Nachtbürgermeister und Oberbürgermeister haben verabredet, in einem engen Dialog zu bleiben. Den Jugendvertreterinnen und -vertretern ist es zudem wichtig, sich über die aktuelle Diskussion hinaus weiterhin einbringen zu können.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X