Viernheim – Polizei codiert Fahrräder beim Stadtradeln und gibt Präventionstipps

        Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie kann ich mein Fahrrad sinnvoll gegen Diebstahl schützen?
        Eine Möglichkeit ist zweifelsohne die Fahrradcodierung. Anlässlich der Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln am 4. September 2021 lädt die Polizei in Viernheim alle Interessierten in die Kettelerstraße ein. Die Aktion findet in der Zeit zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Hof der Polizei statt. An dem Tag werden auch weitere Tipps rund um die Sicherung von Zweirädern
        gegeben. Wer das Angebot nutzen möchte, muss sich vorab telefonisch anmelden. Die Terminvergabe erfolgt montags bis freitags von 7 Uhr bis 19 Uhr unter der Rufnummer 06204 / 9377-120.

        Für die Anmeldung werden folgende Daten benötigt:

        – Anzahl der Räder
        – Fahrradart (bei E-Bikes bitte den Schlüssel für den Akku mitbringen, da die Akkus auch mitcodiert werden können)
        – Rahmennummer
        – telefonische Erreichbarkeit
        – Ausweis und Eigentumsnachweis, z.B. Kaufbeleg am Aktionstag nicht vergessen!

        Weitere Informationen rund um das Stadtradeln in Viernheim finden Sie auch im
        Internet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X