Brühl – Erste „To Go Impfung“ vor und im Freibad war erfolgreich

        DCIM100MEDIADJI_0717.JPG
        Brühl/Rhein-Neckr-kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unsichere Wettervorhersagen, der Ferienbeginn und eine allgemeine „Impfmüdigkeit“ waren eigentlich keine guten Voraussetzungen für die erste Spontan-Impfaktion des Rhein-Neckar-Kreises in Brühl, die Bürgermeister Dr. Ralf Göck vor einigen Wochen dort ins Spiel gebracht hatte. Die Schlangen am „Eingangszelt“, die sich von Anfang bis kurz vor Schluß der Aktion bildete, sagt etwas anderes aus. Das niederschwellige Angebot kam an. Am Ende wurden fast alle 150 Dosen verimpft, zu gleichen Teilen Johnsen und Biontech. Die meisten Dosen gingen an Erwachsene, aber auch einige Schülerinnen und Schüler waren mit ihren Eltern zum Freibad gekommen. Dass die Zweitimpfung in wenigen Wochen wieder am gleichen Ort stattfinden wird, ist aufgrund des guten Erfolgs wahrscheinlich, hofft der Bürgermeister.

          Quelle:
          Foto: Gemeinde Brühl

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X