Speyer – Fahren ohne Fahrerlaubnis

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis war am Montag um 23:50 Uhr ein 42-Jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle händigte der Fahrer eines VW Golfs die ausländische Fahrerlaubnis eines Drittstaates aus. Ermittlungen ergaben jedoch, dass der Fahrer bereits mehrere Jahre in Deutschland lebt und dementsprechend die 6-monatige Berechtigung zum Führen eines Kraftfahrzeuges im Inland überschritten wurde. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Strafanzeige aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde aufgenommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X