Frankenthal – Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 19.07.2021, gegen 20.30 Uhr, wollte eine Streife der hiesigen Polizeiinspektion einen Rollerfahrer in der Johann-Klein-Straße kontrollieren. Dieser wollte daraufhin flüchten, konnte jedoch nach kurzer Verfolgungsfahrt gestellt werden. Bei der Kontrolle des 16-jährigen aus Bad Dürkheim konnte festgestellt werden, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, zudem stand er augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Bei seiner Durchsuchung konnte zudem ein Tütchen mit Marihuana aufgefunden werden. Weiterhin wurden an seinem Roller mehrere technische Veränderungen festgestellt, sodass dieser beschlagnahmt wurde. Der junge Mann wurde mit zur Dienststelle genommen, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Danach wurde er von seiner Mutter abgeholt. Ihn erwarten nun diverse Strafanzeigen. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN