Heidelberg – Karlstorbahnhof: Volles Programm statt Sommerpause: Konzerte, Familienprogramm und mehr im August!

        Foto: Kulturhaus Karlstorbahnhof

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Endlich hat die Pandemie auch einmal Vorteile: Anstatt das Kulturprogramm wie sonst bis September herunterzufahren, macht der Karlstorbahnhof in diesem Jahr einfach weiter. Ob aus Hamburg oder Santiago de Chile, die Reiserouten zahlreicher Künstler*innen führen im August direkt an den Neckar für ein eindrucksreiches Open Air Programm. Mit dabei sind BÄR, DOTA, Rocko Schamoni, Adjiri Odametey, L.A. Salami, Mal Élevé, Alin Coen, Zelia Fonseca und viele mehr.


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        In den letzten Monaten ist einiges entstanden, das nun endlich das Licht der Livebühnen erblickt. Vieles davon ist im August auf der Sommerbühne des Karlstorbahnhofs zu entdecken. Zum Beispiel das neue Album des in Heidelberg lebenden Künstlers Dominik Baer. Veröffentlicht wird es erst im Herbst, eine Live-Vorschau gibt es aber schon am 05. August. Auch Dota Kerr mit Band, haben ihr neues Album „Wir rufen dich, Galaktika“ im Gepäck, wenn sie am 06. August für ein Doppelkonzert auf der Bühne stehen. Albertine Sarges hat in diesem Jahr ihr Debütalbum veröffentlicht. Eine beachtenswerte Neuentdeckung, die am 08. August auf der Sommerbühne zu erleben ist. Ihr folgt am 11. August Rocko Schamoni mit seinem brandneuen Buch „Der Jaeger und sein Meister“ und seinem Musikerkollegen Tex Matthias Strzoda. Und so geht es weiter L.A. Salami, Alin Coen, der ehemalige Irie Revoltés Frontmann Mal Élevé und auch Zelia Fonseca und Magdalena Matthey sind jeweils mit neuen Alben zu Gast.

        Die Reihe Voyage Voyage richtet am 14. August den Blick nach Kolumbien. Mit dabei ist die Band Black Mambo, deren Mischung aus traditionellen Elementen der Cumbia, Afrohouse Beats und psychedelischen Gitarrenriffs erstmals in Deutschland zu erleben ist. Und auch der ghanaische Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist Adjiri Odametey entführt das Publikum musikalisch auf einen anderen Kontinent. Er spielt am 15. August auf der Sommerbühne.

        Zwei spannende und eintrittsfreie Veranstaltungen finden im Rahmen der Jüdisch-Muslimischen Kulturtage im Karlstorbahnhof statt: Am 12. August ist in Kooperation mit dem Medienforum Heidelberg der preisgekrönte Film „Masel Tov Cocktail“ zu sehen. Am 18. August veranstalten die JMKT gemeinsam mit Word Up! einen Poetry Slam mit zahlreichen Gästen.

        Und für Familien ist ebenfalls einiges geboten: Kindertheater mit „Frau Holle“ (01. August) und „Pinocchio“ (29. August) sowie ein Märchennachmittag (22. August) stehen auf dem Programm.

        Dazu kommen Diskussionsveranstaltungen, Gastspiele der UnheilBar und der Cave 54 Jazz Jam Session und anderes mehr.

        Am 22. August ist der Karlstorbahnhof außerdem zu Besuch im Patrick Henry Village und präsentiert gemeinsam mit dem Metropolink Festival Carsten Meyer auf der dortigen Festivalbühne. Bekannt geworden unter seinem Künstlernamen Erobique ist er nun unter seinem bürgerlichen Namen zusammen mit Schlagzeuger Lucas Kochbeck und mit neuem Programm auf Tour.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Leimen – Erstmeldung: Unfall #Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der #L600

          • Leimen – Erstmeldung: Unfall  #Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der #L600
            Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Seit 19.07 Uhr ist die L600 in Höhe der Heltenstr. aufgrund eines Unfall voll gesperrt. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort.»

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 26.07.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Einschichtbetrieb im Impfzentrum: Neue Öffnungszeiten ab 01. August 3. Impfzentrum: Johnson & Johnson Sonderaktion ohne Termin 4. Mobile Corona-Impfteams: Erstimpfungen im Herzogenried 5. Pop-up-Impfzentrum in der Alten Feuerwache: Zweittermine finden mit Moderna statt 6. Mobile Corona-Impfteams auf der Rheinau: nur Zweitimpfungen möglich ... Mehr lesen»

          • Weinheim – 7-jähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet – Polizei sucht Zeugen

          • Weinheim – 7-jähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet – Polizei sucht Zeugen
            Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagabend kam es im Erlebnisbad Miramar zu einem Badeunfall, bei dem ein 7-jähriges Kind nur knapp vor dem Ertrinken gerettet werden konnte. Das Mädchen befand sich gegen 20.00 Uhr alleine im Nichtschwimmerbereich des Wellenbadbeckens. Kurz nachdem ihre in der Nähe befindliche Mutter die Siebenjährige aus den Augen verloren hatte, fand ein aufmerksamer ... Mehr lesen»

          • Landau – Inzidenz in Landau bleibt bei 19,2

          • Landau – Inzidenz in Landau bleibt bei 19,2
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau bleibt stabil und liegt nach Mitteilung des Landesuntersuchungsamts heute ebenso wie bereits am Vortag bei 19,2. Die landesweite Inzidenz beträgt 16,7 (gestern: 16,3). Die geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau schreibt die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes vor. Sie kann auf der Internetseite www.corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen eingesehen werden. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO – Staatssekretär Dr. Denis Alt von der Hochschule beeindruckt

          • Ludwigshafen – VIDEO – Staatssekretär Dr. Denis Alt von der Hochschule beeindruckt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 20. Juli 2021, besuchte Dr. Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit in Rheinland-Pfalz, die Hochschule für Wirtschaft und Gesundheit (HWG) in Ludwigshafen. Vor Ort informierte er sich über die Gesundheitsstudiengänge, die Ludwigshafen zu einem Zentrum der akademischen Bildung im Gesundheitsbereich machen. Foto V.l.: Prof. Dr. Monika ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Innenstadt – 82-Jähriger wird Opfer eines Raubes – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf dem Luisenring in Höhe des Quadrats K 1 raubte am Sonntagmorgen, gegen 5.00 Uhr, ein Unbekannter den Geldbeutel eines älteren Mannes. Der Unbekannte näherte sich dem 82-Jährigen auf dem Gehweg zwischen der Bushaltestelle Kurpfalzbrücke und dem dortigen Taxistand unbemerkt von hinten, zog ihn zu Boden und entnahm dessen Geldbeutel aus der hinteren ... Mehr lesen»

          • Eppelheim – BAB 5 – Gänsefamilie auf der A 5 – Sperrung aufgehoben – Nachtrag

          • Eppelheim – BAB 5 – Gänsefamilie auf der A 5 – Sperrung aufgehoben – Nachtrag
            Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die Gänsefamilie, Eltern und Küken, durch die Tierrettung eingefangen und in Sicherheit gebracht werden konnte, ist die Fahrbahn der A 5 in beide Fahrtrichtungen seit 14.30 Uhr wieder für den Verkehrs freigegeben worden. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim»

          • Wörth – DB Regio AG teilt mit technische Störung im Zugverkehr

          • Wörth – DB Regio AG teilt mit technische Störung im Zugverkehr
            Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar – Technische Störung an der Strecke zw. KarlsruheHbf und Wörth(Rhein). Aktuell kommt es zu 10-40 Min. Verspätung. Es kann kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Bitte Reiseverbindung vor Abfahrt prüfen. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Bisher keine Informationen zur Dauer der Störung.»

          • Böhl-Iggelheim – Diebstahlserie Niederwiesenweiher

          • Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Sonntagmorgen, sowie am Nachmittag wurden auf der Liegewiese bzw. im Bereich der Strandbar zwei Rucksäcke, eine Tasche, zwei Handys, eine Powerbank, sowie ein Geldbeutel durch unbekannte Täter entwendet. Eine Geschädigte konnte ihr zuvor entwendetes Handy im Norden von Schifferstadt orten. In einem Gebüsch konnte neben dem Handy weiteres Diebesgut aufgefunden werden. ... Mehr lesen»

          • Großfischlingen – Stoppschild missachtet

          • Großfischlingen – Stoppschild missachtet
            Großfischlingen/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein aus Kleinfischlingen kommender 57 Jahre alter Autofahrer missachtete am Freitagabend (23.07.2021, 23.50 Uhr) das Stoppschild an der Kreuzung L507/L542 und kollidierte dabei mit dem bevorrechtigten Fahrzeug eines 37-jährigen Autofahrers, der aus Essingen kam. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeug so stark demoliert, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Gesamtschadenshöhe beziffert ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X