Tote und Vermisste bei Unwetter-Katastrophe in Rheinland-Pfalz

        Mainz /
        Nach den heftigen Unwettern insbesondere im Norden von Rheinland-Pfalz gibt es nach aktuellem Stand Informationen über mindestens vier Tote und mehr als 30 vermisste Personen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird sich zum Beginn des Landtagsplenums mit einer Erklärung an Parlament und Öffentlichkeit wenden.


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        „Es ist eine Katastrophe! Es gibt Tote, Vermisste und viele, die noch immer in Gefahr sind. Alle Einsatzkräfte sind rund um die Uhr im Einsatz und riskieren ihr eigenes Leben. Mein Mitgefühl gilt den Opfern der Hochwasserkatastrophe. Ich bange mit den Menschen vor Ort. Das Kabinett trifft sich zu einer Sondersitzung und ich werde mir heute zusammen mit dem Innenminister einen eigenen Eindruck von der Lage vor Ort verschaffen. Ich danke allen Einsatzkräften für ihren Einsatz und bitte die Menschen, Ruhe zu bewahren und in Ihren Häusern zu bleiben. Wir mobilisieren alles, um Sie zu retten!“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

        „Die schlimmen Unwetter haben Rheinland-Pfalz mit erbarmungsloser Wucht getroffen und schon innerhalb weniger Stunden zum Einsturz gleich mehrerer Wohnhäuser im Landkreis Ahrweiler geführt, weitere drohen einzustürzen. Ein Polizeihubschrauber mit Seilwinde zur Menschenrettung musste bereits am Abend eingesetzt werden. Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst haben seit gestern bereits Enormes geleistet“, sagte Innenminister Roger Lewentz. Er hat in der Nacht auch bereits Kontakt zur Bundeswehr aufgenommen.

        Die ADD hat eine Ablösung in der Nacht durch Kräfte aus dem nicht von Unwetterereignissen dieser Dimension betroffenen Süden des Landes sichergestellt. „In solchen Situationen zeigt sich der starke Zusammenhalt im Land“, betonten Dreyer und Lewentz, die allen mit anpackenden Helferinnen und Helfern dankten. Das genaue Ausmaß dieser Katastrophe in gleich mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten in Rheinland-Pfalz sei derzeit noch nicht konkret abschätzbar. Die Landesregierung sei selbstverständlich an der Seite derer, die vor den Trümmern ihrer Existenz stehen und Hab und Gut verloren haben. „Die Überschwemmungen zeigen erneut, dass Unwetter und Hochwasser nicht mehr nur direkt an den großen Flüssen gelegene Wohngebiete treffen können. Niemand ist vor dieser plötzlichen Gefahr gebannt“, so Lewentz. Das zeige auch die aktuelle Lage in teils unvorstellbarem Ausmaß.

        Lewentz hatte sich bereits am frühen Mittwochabend gemeinsam mit Landrat Jürgen Pföhler ein Bild von der Lage im Kreis Ahrweiler gemacht und mit dem Krisenstab der dortigen Kreisverwaltung gesprochen. Aufgrund der räumlichen Dimension der Überschwemmungen hatte er sich mit ADD-Präsident Thomas Linnertz abgesprochen, der sich einen Überblick in der Vulkaneifel verschaffte.

        Den besonders betroffenen Landkreisen und kreisfreien Städten sagte die Regierung die Unterstützung des Landes zu.

        Quelle Bild/Text MdL Landesregirung Rheinland-Pfalz

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Speyer – Belüftungsstrategie an Speyerer Schulen: Stadt führt zu Beginn des neuen Schuljahrs CO2-Ampel-System ein

          • Speyer – Belüftungsstrategie an Speyerer Schulen: Stadt führt zu Beginn des neuen Schuljahrs CO2-Ampel-System ein
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Am 30. August sind die Sommerferien in Rheinland-Pfalz vorbei und die Schule geht wieder los. Damit Präsenzunterricht auch bei potenziell weiter ansteigenden Infektionszahlen gerade im Herbst möglich ist, bereiten sich auch die Stadt und die Speyerer Schulen entsprechend vor. Bis eine flächendeckende Ausstattung mit stationären raumlufttechnische ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Gleis4 OpenAir am Freitag 06.08.2021 – ABBA Explosion – DIE ABBA Tribute Show

          • Frankenthal – Gleis4 OpenAir am Freitag 06.08.2021 – ABBA Explosion – DIE ABBA Tribute Show
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Abba Explosion – 100 % live, explosiv, mitreißend, gefühlvoll! Nahezu alle Generationen von Großeltern bis Teenagern singen ihre Songs mit. Unzählige Coverversionen ihrer CHARTBREAKER sind bis zum heutigen Tage in den Hitparaden vertreten, und sogar Musical-Produktionen haben ABBAs Werke weltweit erfolgreich aufgeführt. ABBA-EXPLOSION setzt sich deutlich ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Impfzentrum Frankenthal öffnet ohne Termin – Zeiten variieren

          • Frankenthal – Impfzentrum Frankenthal öffnet ohne Termin – Zeiten variieren
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Anpassung der rheinland-pfälzischen Impfkampagne gibt das Impfzentrum Frankenthal ab Montag, 9. August, Zeiträume zum Impfen ohne Termin frei. An diesen Tagen können sich alle ab 12 Jahren im Petersgartenweg 9 ohne Voranmeldung impfen lassen. Die Uhrzeiten variieren je nach sonstiger Auslastung. Geimpft wird ausschließlich mit Biontech. Ihren Zweittermin erhalten ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – #Corona Inzidenz 19,7 – Aktuelle Fallzahlen für ganz Rheinland-Pfalz

          • Ludwigshafen – #Corona Inzidenz 19,7 – Aktuelle Fallzahlen für ganz Rheinland-Pfalz
            Ludwigshafen / Mainz Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 158.184 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 149 mehr als am Vortag (158.035). 2.108 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 2.026). 9.148 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 16.594 VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 05.08.2021, 16 Uhr, zwölf weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht sich deshalb auf insgesamt 16.594. Das Gesundheitsamt nimmt Kontakt zu den ... Mehr lesen»

          • Schifferstadt – 15. August: Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuer fällig

          • Schifferstadt – 15. August: Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuer fällig
            Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 15. August sind die Teilzahlungen für die Grundbesitzabgaben und die Gewerbesteuer fällig. Bei Abgabepflichtigen, die der Stadtkasse ein SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) erteilt haben, werden die fälligen Beträge eingezogen. Selbstzahler werden gebeten, den Fälligkeitstermin zu beachten. Die Stadtkasse bittet alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger auf die Banklaufzeiten zu achten und das ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Schifferstadter Ringer Denis Kudla holt Bronze bei Olympia – Bürgermeisterin Ilona Volk „von Anfang an begeistert“

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Schifferstadter Ringer Denis Kudla holt Bronze bei Olympia – Bürgermeisterin Ilona Volk „von Anfang an begeistert“
            Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim „Mächtig stolz“, ist Bürgermeisterin Ilona Volk auf den Schifferstadter Denis Kudla. Der Ringer hat sich am vergangenen Mittwoch bei den Olympischen Spielen in Tokio die Bronzemedaille im Mittelgewicht erkämpft. „Denis Kudla hat mich von Anfang an begeistert“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk. Mit sechs Jahren hat ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Fußball 2.Liga – Marcel Ritzmaier wechselt vom FC Barnsley zum SVS an den Hardtwald

          • Sandhausen – Fußball 2.Liga – Marcel Ritzmaier wechselt vom FC Barnsley zum SVS an den Hardtwald
            Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar – Der SV Sandhausen verstärkt sich im Mittelfeld mit Marcel Ritzmaier, der vom englischen Zweitligisten FC Barnsley an den Hardtwald wechselt. In bisher unter anderem 87 Einsätzen in der niederländischen Eredivisie, 72 Partien in der österreichischen Bundesliga und 18 Partien in der englischen Championship, der zweiten Spielklasse unterhalb der Premier League, ... Mehr lesen»

          • Mannheim – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

          • Mannheim – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Neckar-Odenwald – Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Social Media Marketing – mit Influencer soll Kunden in die Innenstadt locken

          • Mannheim – Social Media Marketing – mit Influencer soll Kunden in die Innenstadt locken
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Handelsexpertin Penelope Wasylyk erstellt Konzept – Der Einkaufsstandort Mannheim, der nach den coronabedingten Schließungen wieder viele Kundinnen und Kunden in die Innenstadt lockt, soll durch gezielte Werbung noch attraktiver und bekannter werden. Mit diesem Ziel kooperieren der städtische Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung und die Stadtmarketing Mannheim GmbH zur Entwicklung ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X