Heidelberg – Max-Planck-Ring: Fahrbahn wird hergestellt Dreiwöchige Baupause zur Abstimmung von Straßen- und Hochbauarbeiten


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Max-Planck-Ring bindet als Ringstraße das Areal am südlichen Hauptbahnhof an den Czernyring an. Seit April 2021 wurde die östliche Rampe ausgebaut. Die Bauarbeiten sind bereits gut vorangeschritten. Am Montag, 12. Juli 2021, begann vorzeitig die nächste Bauphase. Dort soll nun die Fahrbahn, die parallel zu den Gleisen liegt, in zwei Bauabschnitten hergestellt werden. Bevor der Ausbau weitergehen kann, ruhen die Arbeiten außerplanmäßig für eine Dauer von rund drei Wochen. Hintergrund sind unter anderem die Anpassung der baulichen Schnittstellen zwischen den beteiligten Firmen zur gemeinsamen Fortführung der Hoch- und Straßenbaumaßnahme.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X