Frankenthal – Resümee des Twittermarathon der Polizeiinspektion Frankenthal und Polizeiwache Maxdorf

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Montag, den 12.07.2021 fand der bereits im Vorfeld in der Pressemitteilung vom 05.07.2021, 09:54 Uhr angekündigte Twittermarathon der Polizeiinspektion Frankenthal und der Polizeiwache Maxdorf wie geplant statt. Den Startschuss gab es um 06:37 Uhr. Im Laufe des Tages versorgten wir die Interessierten mit etwas über 50 eigenen Tweets. Neben tierischen Ereignissen gab es Live-Einblicke in die Einsatzbewältigung von Gewalt in engen sozialen Beziehungen, Verkehrsunfällen, Alarmmeldungen, Sachbeschädigungen, allgemeinen Verkehrskontrollen aber auch die Vollstreckung eines offenen Haftbefehls. Daneben fanden sich Beiträge, in welchen sich die twitternden Kollegen vorstellten, die Begleitung der Frühbesprechung auf Führungsebene und unsere persönlichen Lieblingskaffeetassen. Ende war um 04:01 Uhr des Folgetages, den 13.07.2021. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es auch für uns ein sehr spannender Tag war, welcher außer vereinzelter negativer Reaktionen mit durchweg positivem Feedback von den Twitter-Nutzern angenommen wurde. Dies lässt sich sowohl anhand der gestiegenen Impressionen, aber insbesondere anhand der Followerzahlen feststellen. Auch im Nachgang kann man den Tag des Twittermarathons – auch ohne eigenen Twitter-Account – hier nachvollziehen: https://twitter.com/Polizei_FT oder unter Twitter: @Polizei_FT .

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X