Dannstadt – Wo wohnt der kleine Wassermann? Hauptpreis des Bibliothekstage-Quizrätsels geht an junge Leserin der Gemeindebücherei Dannstadt

        Preisvergabe in der Bücherei Dannstadt-Schauernheim

        Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wo wohnt der kleine Wassermann? Hauptpreis des Bibliothekstage-Quizrätsels geht an junge Leserin der Gemeindebücherei Dannstadt – Die Tante von Justus Jonas von den „Drei Fragezeichen“ heißt natürlich Mathilda. Das wusste Sahra Ehsani sofort. Bei Frage 14 musste die Neunjährige aus Dannstadt-Schauernheim dagegen etwas nachdenken. Wohnt der kleine Wassermann im Mühlenteich oder im Meer? Doch am Ende waren die richtigen Antworten auf 20 Fragen rund um Kinder- und Jugendbücher gefunden und das Quizrätsel der diesjährigen Bibliothekstage Rheinland-Pfalz gemeistert. Dazu kam ein wenig Losglück und nun darf sich Sahra bei ihrer Rätsel-Premiere sogar direkt über den Hauptpreis freuen. Bei der Auslosung im Landesbibliothekszentrums in Speyer Ende Juni wurde ihr Name aus rund 4000 eingesendeten richtigen Lösungsabschnitten gezogen.


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        Am Dienstag, 13. Juli 2021, überreichte Ortsbürgermeisterin Manuela Winkelmann Sahra in der Gemeindebücherei Dannstadt schließlich den Hauptpreis, eine Action-Cam. Noch habe sie keine konkrete Idee, was sie filmen möchte, sagt Sahra. Doch bei ihrer Liebe zu Büchern mit spannenden Geschichten, falle ihr bestimmt etwas ein.

        Hintergrund:

        Die nunmehr 10. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz fanden in der Woche vom 23. Bis 30. April 2021 statt. Für Schulklassen gab es Veranstaltungen vor Ort, ansonsten wurden jede Menge Online-Angebote für ein digitales Literaturerlebnis geschaffen und auch zwei Preisrätsel gehörten mit zum Programm. Trotz der Pandemie war der Rücklauf hoch. Am Suchbild beteiligten sich rund 1.900 Kinder, richtige Lösungsabschnitte für das Quizrätsel waren es mehr als 2.000. Glücksbringer waren in diesem Jahr Giorgina Kazungu-Hass (MdL, Vorsitzende des dbv-Landesverbands), Michael Wagner (MdL), Manfred Scharfenberger (Bürgermeister der VG Römerberg-Dudenhofen und Mitglied im Vorstand des dbv-Landesverbands) und Ute Bahrs (Geschäftsführerin des dbv-Landesverbands).

        Infos zu den Gewinnerinnen und Gewinnern finden Sie auf der Bibliothekstage-Homepage unter

        https://www.bibliothekstage-rlp.de/raetsel

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer

        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Leimen – Erstmeldung: Unfall #Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der #L600

          • Leimen – Erstmeldung: Unfall  #Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der #L600
            Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Seit 19.07 Uhr ist die L600 in Höhe der Heltenstr. aufgrund eines Unfall voll gesperrt. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort.»

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 26.07.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Einschichtbetrieb im Impfzentrum: Neue Öffnungszeiten ab 01. August 3. Impfzentrum: Johnson & Johnson Sonderaktion ohne Termin 4. Mobile Corona-Impfteams: Erstimpfungen im Herzogenried 5. Pop-up-Impfzentrum in der Alten Feuerwache: Zweittermine finden mit Moderna statt 6. Mobile Corona-Impfteams auf der Rheinau: nur Zweitimpfungen möglich ... Mehr lesen»

          • Weinheim – 7-jähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet – Polizei sucht Zeugen

          • Weinheim – 7-jähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet – Polizei sucht Zeugen
            Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagabend kam es im Erlebnisbad Miramar zu einem Badeunfall, bei dem ein 7-jähriges Kind nur knapp vor dem Ertrinken gerettet werden konnte. Das Mädchen befand sich gegen 20.00 Uhr alleine im Nichtschwimmerbereich des Wellenbadbeckens. Kurz nachdem ihre in der Nähe befindliche Mutter die Siebenjährige aus den Augen verloren hatte, fand ein aufmerksamer ... Mehr lesen»

          • Landau – Inzidenz in Landau bleibt bei 19,2

          • Landau – Inzidenz in Landau bleibt bei 19,2
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau bleibt stabil und liegt nach Mitteilung des Landesuntersuchungsamts heute ebenso wie bereits am Vortag bei 19,2. Die landesweite Inzidenz beträgt 16,7 (gestern: 16,3). Die geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau schreibt die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes vor. Sie kann auf der Internetseite www.corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen eingesehen werden. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO – Staatssekretär Dr. Denis Alt von der Hochschule beeindruckt

          • Ludwigshafen – VIDEO – Staatssekretär Dr. Denis Alt von der Hochschule beeindruckt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 20. Juli 2021, besuchte Dr. Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit in Rheinland-Pfalz, die Hochschule für Wirtschaft und Gesundheit (HWG) in Ludwigshafen. Vor Ort informierte er sich über die Gesundheitsstudiengänge, die Ludwigshafen zu einem Zentrum der akademischen Bildung im Gesundheitsbereich machen. Foto V.l.: Prof. Dr. Monika ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Innenstadt – 82-Jähriger wird Opfer eines Raubes – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf dem Luisenring in Höhe des Quadrats K 1 raubte am Sonntagmorgen, gegen 5.00 Uhr, ein Unbekannter den Geldbeutel eines älteren Mannes. Der Unbekannte näherte sich dem 82-Jährigen auf dem Gehweg zwischen der Bushaltestelle Kurpfalzbrücke und dem dortigen Taxistand unbemerkt von hinten, zog ihn zu Boden und entnahm dessen Geldbeutel aus der hinteren ... Mehr lesen»

          • Eppelheim – BAB 5 – Gänsefamilie auf der A 5 – Sperrung aufgehoben – Nachtrag

          • Eppelheim – BAB 5 – Gänsefamilie auf der A 5 – Sperrung aufgehoben – Nachtrag
            Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die Gänsefamilie, Eltern und Küken, durch die Tierrettung eingefangen und in Sicherheit gebracht werden konnte, ist die Fahrbahn der A 5 in beide Fahrtrichtungen seit 14.30 Uhr wieder für den Verkehrs freigegeben worden. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim»

          • Wörth – DB Regio AG teilt mit technische Störung im Zugverkehr

          • Wörth – DB Regio AG teilt mit technische Störung im Zugverkehr
            Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar – Technische Störung an der Strecke zw. KarlsruheHbf und Wörth(Rhein). Aktuell kommt es zu 10-40 Min. Verspätung. Es kann kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Bitte Reiseverbindung vor Abfahrt prüfen. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Bisher keine Informationen zur Dauer der Störung.»

          • Böhl-Iggelheim – Diebstahlserie Niederwiesenweiher

          • Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Sonntagmorgen, sowie am Nachmittag wurden auf der Liegewiese bzw. im Bereich der Strandbar zwei Rucksäcke, eine Tasche, zwei Handys, eine Powerbank, sowie ein Geldbeutel durch unbekannte Täter entwendet. Eine Geschädigte konnte ihr zuvor entwendetes Handy im Norden von Schifferstadt orten. In einem Gebüsch konnte neben dem Handy weiteres Diebesgut aufgefunden werden. ... Mehr lesen»

          • Großfischlingen – Stoppschild missachtet

          • Großfischlingen – Stoppschild missachtet
            Großfischlingen/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein aus Kleinfischlingen kommender 57 Jahre alter Autofahrer missachtete am Freitagabend (23.07.2021, 23.50 Uhr) das Stoppschild an der Kreuzung L507/L542 und kollidierte dabei mit dem bevorrechtigten Fahrzeug eines 37-jährigen Autofahrers, der aus Essingen kam. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeug so stark demoliert, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Gesamtschadenshöhe beziffert ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X