Heidelberg – »Wir spielen auf Zeit!« − Präsentationen der Spielclubs 2020|21 des Jungen Theaters Heidelberg – Spieler*innen präsentieren ihre Ergebnisse vom 20. bis 25. Juli 2021 – Um Anmeldung unter jungestheater@heidelberg.de wird gebeten bis jeweils 12.00 Uhr am Vortag der Vorstellung!

        ddd
        – Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Spielclubs des Jungen Theaters Heidelberg haben diese Spielzeit unter dem Motto »Wir spielen auf Zeit!« geprobt und stellen zwischen dem 20. und dem 25. Juli 2021 ihre entwickelten Produktionen vor.

        Die sechs Spielclubs mit Spielerinnen und Spielern zwischen 6 und 62 Jahren organisierten sich in dieser Spielzeit ausschließlich digital und werden deshalb die Präsentationen ihrer Produktionen ebenfalls vorrangig auf der digitalen Bühne zeigen.

        Je nach Altersgruppe und selbstgewähltem Schwerpunkt wurde das Thema »Zeit« aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Ganz aktuelle Fragestellungen leiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei: Wie viel Zeit bleibt uns auf diesem Planeten eigentlich noch? Wann müssen wir handeln, um für uns alle eine Zukunft erspielen zu können? Was war früher anders als heute und was wird in Zukunft anders sein? Und warum ist Zeit eigentlich immer dann nicht da, wenn man sie am dringendsten braucht?

        Schnitzeljagd – ganz analog

        Die Ergebnisse ihrer Arbeit sind so vielfältig wie die Clubs selbst: In Filmen, Hörspielen, einem Live-Stream und einer interaktiven Schnitzeljagd durch Heidelberg suchen und finden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Antworten auf ihre Fragen nach der Zeit. Dabei entwickelten sie teils ihre eigenen Texte und Stücke, sie griffen auf bereits vorhandene Literatur zurück oder setzten sich tänzerisch mit dem Thema auseinander.

        Die Vorstellungen der Spielclubs sind in diesem Jahr kostenfrei. Für die Zusendung des Zugangs-Links zum Online-Stream sowie weiterer Informationen zum interaktiven Stadtspaziergang ist eine Anmeldung jeweils bis 12.00 Uhr am Vortag der Vorstellung unter jungestheater@heidelberg.de nötig. Im Anschluss an die Vorstellungen finden digitale Nachgespräche statt. Das gesamte Programm und alle weiteren Informationen unter www.theaterheidelberg.de/spielclubs

        Die Spielclubs des Jungen Theaters Heidelberg werden im Rahmen der Kooperation »Junges Theater im Delta« gefördert von der BASF SE.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X