Viernheim – NACHTRAG: Unfall auf der A659


        Mannheim / Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Am 11.07.2021, gegen 19.34 Uhr wechselte der 34-jährige Fahrer eines Daimler-Benz Sprinter vom rechten auf den linken Fahrstreifen ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein 29-jähriger VW Golf Fahrer konnte aufgrund des plötzlichen Fahrstreifenwechsel nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Sprinter auf. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Golfs leicht verletzt, musste aber nicht in ein Krankenhaus verbracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde der linke Fahrstreifen und der Beschleunigungsstreifen gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von etwa 1 Km. Um 21.30 Uhr war die Unfallstelle komplett geräumt und der Verkehr konnte wieder ungehindert fließen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X