Frankenthal – Diebstahl einer EC-Karte

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 11.07.2021, gegen 10.30 Uhr, betrat die 79-jährige Geschädigte eine Bankfiliale in der August-Bebel-Straße, um dort an den Kontoauszugsdrucker zu gehen. Gleichzeitig mit ihr betrat der Täter,

        beschrieben als: männlich, etwa 20 Jahre alt, dunkle kurze Haare, helle Kleidung, blaue OP-Maske,

        in die Filiale, sprach die Frau an und riet ihr, ihre EC-Karte in den Bankautomaten zu stecken, was die Dame auch tat, plötzlich stand der Täter neben ihr, verdeckte den Kartenschlitz mit einem Papier und entwendete wohl auf diese Weise die EC-Karte der Geschädigten, da nach ihren Angaben hiernach ihre Karte verschwunden war. Zur gleichen Zeit waren zwei weitere Kunden in der Filiale anwesend, welche der Frau nach deren Angaben beratend zur Seite standen. Diese beiden Kunden werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X