Ladenburg – Zuschuss für Photovoltaik-Beratung

        Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 09. Juni 2021 startete die Photovoltaik (PV)-Kampagne in Ladenburg. Ziel der Kampagne ist es, den Anteil des durch Photovoltaik erzeugten Stroms in Ladenburg deutlich zu erhöhen. Hierfür werden qualifizierte Beratungen in Kooperation mit dem Photovoltaik-Netzwerk Rhein-Neckar und der KLIBA (Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis gGmbH) angeboten. Hierbei besucht ein Berater die Interessierten vor Ort und führt anhand hausspezifischer Parameter (z.B. Gebäudetyp, Baujahr des Gebäudes, Jahr der letzten Dachsanierung, Art der Dacheindeckung, Dachneigung) einen PV-Eignungscheck durch. Im Anschluss wird ein umfangreicher schriftlicher Bericht verfasst. Bestandteil des Berichts ist die Analyse des ökologischen und wirtschaftlichen Potenzials der PV-Anlage, Vergleich einer PV-Anlage mit und ohne Batteriespeicher sowie Hinweise zu Fördermittelangeboten. Die Kosten einer Vor-Ort-Beratung inkl. Bericht belaufen sich auf 235,40 Euro. Zum Auftakt der PV-Kampagne wurden die ersten 20 Vor-Ort-Beratungen in Ladenburg kostenlos angeboten. Bereits wenige Tage nach Start der Kampagne waren diese kostenfreien Beratungstermine ausgebucht und das Interesse an einer PV-Beratung ist in der Bürgerschaft weiterhin hoch.

        Um die Photovoltaik-Kampagne weiterhin zu unterstützen, übernimmt die Stadt Ladenburg für 40 weitere Vor-Ort-Beratungen 50 Prozent der Kosten. Somit fällt für die Bürgerinnen und Bürger nur noch ein Eigenanteil in Höhe von 117,40 Euro für die PV-Beratung im eigenen Zuhause an. Sollten Bürgerinnen und Bürgern keinen Eigenanteil der Beratungskosten übernehmen wollen, so bietet die KLiBA an, eine kostenfreie Beratung im Rahmen der regulären KLiBA-Beratungstermine im Rathaus Ladenburg wahrzunehmen. Auch in diesem Fall wird auf Basis der hausspezifischen Parameter ein PV-Eignungscheck durchgeführt und ein schriftlicher Bericht zum Potenzial verfasst. Es findet in diesem Fall aber keine Beratung vor Ort statt. Stattdessen bekommt der oder die Ratsuchende den Bericht im Rathaus Ladenburg überreicht und erläutert. Weitere Informationen zum Photovoltaik Netzwerk Rhein-Neckar sowie vielfältige Informationen zum Download erhalten Sie unter https://www.photovoltaik-bw.de/regionale-pv-netzwerke/rhein-neckar/.
        Haben Sie Interesse an einer PV-Beratung? Vereinbaren Sie mit der KLiBA einen Termin über das Kontaktformular https://www.kliba-heidelberg.de/pv-bericht/ oder direkt bei Frau Böse unter 06221 99875-36 oder per E-Mail pv@kliba-heidelberg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X