Weinheim – Autofahrerin nach Kollision mit Straßenbahn verletzt

        Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar
        (ots)
        Gegen 17.57 Uhr ereignete sich im Bereich der Weinheimer Stahlbadstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes Benz einer 77-Jährigen und einer Straßenbahn. Ermittlungen ergaben, dass die Fahrzeugführerin das Rotlicht der Bedarfsampel missachtete und auf die Schienen fuhr. Der 51-jährige Straßenbahnführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall wurde die PKW-Fahrerin leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt. Am Mercedes entstand ein Schaden von ca. 10.000 EUR, an der Straßenbahn ein Schaden von ca. 15.000 EUR. Die Mannheimer Straße war bis zur Beendigung der Bergung der beiden Fahrzeuge bis 19.53 Uhr gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X