Speyer – Unfall an Bahnübergang

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil er den Rückstau in der Schützenstraße nicht bemerkte, kam ein 31-Jähriger, der aus Richtung Dudenhofer Straße mit seinem PKW unterwegs war, auf den Schienen am Bahnübergang zum Stehen. Da kurz darauf das Blinklicht des Übergangs anging, fuhr der 31-Jährige an den stehenden Fahrzeugen vorbei und touchierte hierbei ein Verkehrsschild. Durch die Kollision entstand sowohl am Fahrzeug als auch an dem Verkehrszeichen ein Gesamtschaden von schätzungsweise 1800 Euro.

        Die Polizei weist daraufhin:

        An Bahnübergängen ist besondere Vorsicht geboten. Fahren Sie deshalb in jedem Fall mit gemäßigter Geschwindigkeit an den Übergang heran. Kommt es zu einem Rückstau durch stockenden Verkehr, muss der Bahnübergang freigehalten werden. Sie sollten nie in den Gleisbereich einfahren, wenn Sie ihn nicht vollständig überqueren könne. Missachten Sie nie gelbe bzw. rote Lichtzeichen oder rote Blinklichter und umfahren Sie nie geschlossene Halbschranken.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Den Parkplatz zum kreativen Erholungsort umwandeln! Stadt startet Pilotprojekt „Parklets“- Ab sofort Antragstellung möglich

          • Heidelberg – Den Parkplatz zum kreativen Erholungsort umwandeln! Stadt startet Pilotprojekt „Parklets“- Ab sofort Antragstellung möglich
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg startet das Pilotprojekt „Parklets“. Bürgerinnen und Bürger können ab sofort einen Antrag stellen, um in der Saison 2022 (April bis Oktober) einen öffentlichen Parkplatz oder einen öffentlichen Freiraum in ihrer Straße als Erholungsort einzurichten. Nach Ablauf des Projekts Ende 2022 wird die Stadt Heidelberg ein Fazit ziehen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg -Jugendgemeinderat veranstaltet großes E-Sport-Turnier in den Herbstferien! Schulteams können sich noch bis 8. Oktober über die SMV anmelden

          • Heidelberg -Jugendgemeinderat veranstaltet großes E-Sport-Turnier in den Herbstferien! Schulteams können sich noch bis 8. Oktober über die SMV anmelden
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Heidelberger Schulen veranstaltet der Jugendgemeinderat in Kooperation mit dem Stadtjugendring Heidelberg e.V. und dem Verein E-Sport Rhein-Neckar erstmals ein großes E-Sport-Turnier in den Herbstferien im Zeitraum vom 3. bis 5. November. Schirmherr ist Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Teilnehmen können Spielerinnen und Spieler der ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Neuer Mietspiegel gilt ab 1. Oktober! Broschüre ist in Bürgerämtern erhältlich

          • Heidelberg – Neuer Mietspiegel gilt ab 1. Oktober! Broschüre ist in Bürgerämtern erhältlich
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg tritt am Dienstag, 1. Oktober 2021, ein neuer Mietspiegel in Kraft. Der Mietspiegel 2021 wurde mit Zustimmung des Verbandes der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer Heidelberg und Umgebung sowie des Mietervereins Heidelberg und Umgebung verabschiedet. Gültig ist dieser bis 30. September 2023. In seiner Sitzung am Dienstag, 21. September, ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Museum und Zoo haben tierische Gemeinsamkeiten: Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und Zoo Heidelberg kooperieren zur Schau „Eiszeit-Safari“

          • Heidelberg – Museum und Zoo haben tierische Gemeinsamkeiten: Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und Zoo Heidelberg kooperieren zur Schau „Eiszeit-Safari“
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Elefanten, Löwen und Bären gehören zu den Publikumslieblingen im Zoo Heidelberg. Vor rund 30.000 Jahren waren diese exotisch anmutenden Arten in der Rhein-Neckar-Region heimisch. Eine Begegnung mit den eizeitlichen Verwandten ermöglichen derzeit die Mannheimer Reiss- Engelhorn-Museen. In der aktuellen Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“ stehen die Besucherinnen und Besucher unter anderem lebensechten Rekonstruktionen ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Neuer Chef-Trainer bei SV Sandhausen: Alois Schwartz

          • Sandhausen – Neuer Chef-Trainer bei SV Sandhausen:  Alois Schwartz
            Sandhausen/Metropolregion Rhein-Neckar. Alois Schwartz ist neuer Cheftrainer des SV Sandhausen Der SV Sandhausen hat einen neuen Cheftrainer: Alois Schwartz coacht ab sofort den Fußball-Zweitligisten. Der 54-Jährige übernimmt die Aufgabe von den bisherigen Cheftrainern Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits, die der SVS am Dienstag freigestellt hatte. Für Schwartz ist es eine Rückkehr an die frühere Wirkungsstätte: ... Mehr lesen»

          • Lorsch – 15 jährige vermisst – Polizei bittet um Hinweise

          • Lorsch – 15 jährige vermisst – Polizei bittet um Hinweise
            Lorsch/Metropolregion Rhein-Neckar. Polizei sucht mit Bild nach 15-jähriger Vermissten Die 15-jährige Julia Jarz aus Lorsch wird seit Dienstagmorgen (21.9.) vermisst (wir haben berichtet). Ihr aktueller Aufenthaltsort konnte bislang noch nicht ermittelt werden. In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Polizei ein Bild des Mädchens. INSERATwww.congressforum.de Julia Jarz ist 1,73 Meter groß, hat eine normale Statur und schulterlange ... Mehr lesen»

          • Mainz – Seit gestern 513 Infektionen mit dem #Coronavirus in Rheinland-Pfalz, keine weiteren Todesfälle

          • Mainz –  Seit gestern 513 Infektionen mit dem #Coronavirus in Rheinland-Pfalz, keine weiteren Todesfälle
            Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz und die Leitindikatoren für die Warnstufen: Seit gestern gibt es 513 bestätigte Corona-Fälle, keine weiteren Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz (+USAF) sinkt auf 65,3 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 66,5). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 1,6 pro 100.000 ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Neckarstadt-West – Fußgänger angefahren und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Neckarstadt-West – Fußgänger angefahren und abgehauen – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim-Neckarstadt-West/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein unbekannter Autofahrer stieß am Dienstagabend im Stadtteil Neckarstadt-West mit einem Fußgänger zusammen und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war gegen 20.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Stockhornstaße in Richtung Mittelstraße unterwegs. Dabei übersah er einen 29-Jährigen, der gerade die Fahrbahn überquerte und erfasste ihn. Er hielt kurz an, beschleunigte ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Neckarstadt – 20-jähriger Fahrradfahrer bei Zusammenstoß verletzt – Verursacher flüchtig – Zeugen gesucht

          • Mannheim-Neckarstadt – 20-jähriger Fahrradfahrer bei Zusammenstoß verletzt – Verursacher flüchtig – Zeugen gesucht
            Mannheim-Neckarstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag im Stadtteil Neckarstadt wurde ein 20-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Gegen 12 Uhr war ein unbekannter Autofahrer auf der Laurentiusstraße in Richtung Waldhofstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersah er den Radler, der auf dem linken Fahrradweg der Waldhofstraße entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Luzenberg unterwegs war und stieß mit ihm ... Mehr lesen»

          • Eppelheim – Mit 3,34 Promille gestoppt – Zeugen und Geschädigte gesucht!

          • Eppelheim – Mit 3,34 Promille gestoppt – Zeugen und Geschädigte gesucht!
            Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag gegen 16:40 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Süd eine 44-jährige Frau, die in der Hebelstraße völlig betrunken neben ihrem beschädigten Volvo stand. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 3,34 Promille. Aufgrund der Alkoholisierung der Frau musste sie die Nacht in der Gewahrsamseinrichtung verbringen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Da derzeit noch unklar ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X