Ludwigshafen – Die Lizenz zum 3D-Drucken – Kurs im Ideenw3rk

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. “Die Lizenz zum 3D-Drucken” erwerben Teilnehmende im gleichnamigen Kurs des Ideenw3rks der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, am Donnerstag, 15. Juli 2021, von 18 bis 20 Uhr. Wer seinen eigenen Schmuck herstellen oder für sein Lieblingsschachspiel eine Ersatzfigur nachdrucken möchte, kann das ganz einfach und nach diesem Kurs selbstständig mit dem 3D-Drucker des Ideenw3rks machen. Der Workshop führt in die verwendeten Druckmaterialien und den Umgang mit dem Drucker ein. Dazu gehört die Suche nach der richtigen Vorlage im Internet genauso wie das Einlegen des Rohmaterials in den Drucker und die Bedienung während des Druckvorgangs. Ziel ist die Erlangung eines Zertifikats für die Nutzung des 3D-Druckers in der Stadtbibliothek. Mit diesem kann man dann eigene Projekte unabhängig von der Beaufsichtigung durch Mitarbeiter*innen zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Ludwigshafen durchführen. Zum ersten Mal gibt es bei diesem Kurs eine Einführung in den Ultimaker S5, der es ermöglicht, mit zwei Materialsorten (“Filamente”) gleichzeitig zu drucken. Damit sind größere und ausgefallenere Objekte möglich. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Stadtbibliothek unter Telefon 0621 504-2608 und auf www.ideenw3rk.de entgegen. Bei den Präsenzveranstaltungen in der Stadtbibliothek gelten die jeweils aktuellen Vorgaben zur Pandemie-Bekämpfung, Details erfahren Interessierte bei der Anmeldung.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X