Grünstadt – Häusliche Gewalt – Ehemann wird der Wohnung verwiesen

        Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 68-Jähriger aus Kleinkarlbach hatte offenbar zu tief ins Glas geschaut und die Beherrschung verloren. Er beschädigte Gegenstände in der Wohnung und warf auch Blumentöpfe aus dem Fenster. Da er sich auch während der Sachverhaltsaufnahme aggressiv verhielt und seine Ehefrau fortwährend beleidigte, wurde er gem. Gewaltschutzgesetzt der Wohnung verwiesen. Aufgrund seines Alkoholkonsums (Test: über 1,4 Promille) wurde vorsorglich der PKW-Schlüssel sichergestellt. Der rabiate Mann unterließ es dann nicht, auch noch die eingesetzten Beamten übel zu beleidigen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X