Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal „Werde auch Du zum Lesemonster“ – Lesesommer 2021 startet

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 5. Juli, geht der „Lesesommer“ in die vierzehnte Runde. Die landesweite Le-seförderaktion ist mittlerweile fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Stadtbüche-rei Frankenthal rund um die rheinland-pfälzischen Sommerferien und endet am Samstag, 4. September. Alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren, die sich zum Lesesommer anmelden, können exklusiv und kostenlos aus einem großen Angebot aktueller und spannender Bücher auswählen, die nur für Lesesommer-Clubmitglieder reserviert sind. So lassen sich wunderbar exotische Länder bereisen und unerforschte Welten entdecken, auch wenn man seine Ferien zuhause verbringt.

        Darum geht‘s
        Ziel ist es, mindestens drei Lesesommer-Bücher über die Ferien zu lesen und den Inhalt wie-derzugeben. Dafür kann man unter mehreren Möglichkeiten wählen. Unter www.lesesommer.de kann ein Online-Buchtipp ausgefüllt und ausgedruckt werden. Oder man füllt einen mitgenommenen Buchcheck aus, in dem man kurz den Inhalt des Buches beschreibt oder zeichnet und seine Lieblingsstelle verrät. Natürlich gibt es auch dieses Jahr mehrere kreative Buchaktionen, z.B. einen Podcast aufnehmen, einen Comic zeichnen, bas-teln, malen oder fotografieren. Vielfältige Anregungen finden interessierte Kids hier: https://stadtbuecherei.padlet.org/aktionen/lesesommer

        Die Abgabe der Buchtipp- und Buchcheck-Vorlagen sind während der aktuellen Öffnungszei-ten am Infotisch der Kinderbücherei möglich. Für jedes gelesene Buch erhält man einen Stempel in seiner Clubkarte. Wer an der landesweiten Verlosung teilnehmen möchte, muss für jedes Buch eine Bewertungskarte abgeben. Je mehr Bücher man gelesen hat, desto mehr Lose sind im Verlosungspool. Die Clubkarten müssen am Ende des Lesesommers bis spätestens Samstag, 11. September, abgegeben werden. Alle Kinder, die erfolgreich teilgenommen, also mindestens drei Bücher gelesen haben, bekommen eine Urkunde. Da das Abschlussfest auch dieses Jahr leider aus-fällt, gibt es für jeden einen Überraschungsgutschein, eine Verlosung von zahlreichen Buch-preisen und der Lesekönig oder die Lesekönigin wird „gekrönt“. Das Video dazu kann man sich ab Montag, 20. September, auf der Homepage der Stadtbücherei anschauen. Im An-schluss können die Urkunden, Gutscheine und Preise abgeholt werden. Bei der landesweiten Verlosung winken den Teilnehmern weitere Preise, unter anderem ein Europa-Park-Gutschein, ein Stand-up Paddel Board oder ein Fjällräven-Rucksack.

        Anmeldung
        Die Anmeldung ist ab Montag, 5. Juli, möglich. Die Anmeldekarten gibt es in der Stadtbüche-rei, in den Schulen oder online unter www.lesesommer.de. Voraussetzung ist ein kostenloser Schülerausweis der Stadtbücherei Frankenthal und die Unterschrift eines Elternteils zur Da-tenschutzerklärung.

        Mehr zur Aktion

        Der Lesesommer fördert die Lust am Lesen, die Sprach- und Lesekompetenz und ist Teil der landesweiten Leseförderaktion „Lesespaß aus der Bücherei“, die jährlich mit über 100.000 Euro vom Land unterstützt und durch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordi-niert wird. Auf den Internetseiten www.frankenthal.de/stadtbuecherei und www.lesesommer.de findet man weitere Informationen rund um den Lesesommer 2021. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Frankenthal persönlich in der Welschgasse 11 zu den aktuellen Öffnungszeiten (montags 14 -18 Uhr, dienstags, donners-tags und freitags 10 – 18 Uhr, samstags 10 – 13 Uhr) oder telefonisch unter 06233 89630 zur Verfügung.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rauenberg – PKW gerät in Vollbrand

          • Rauenberg – PKW gerät in Vollbrand
            Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es in den Weinbergen oberhalb der K4169, Ortsausgang Rauenberg in Richtung Galgenberg, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zum Brand eines PKW. Ein 80-Jähriger war mit seinem Auto zu seinem Grundstück in den Weinbergen gefahren. Als er gerade die Heimfahrt angetreten hatte, hörte er zuerst einen lauten Knall ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Verkehrsunfall mit 14.000 EUR Sachschaden

          • Wiesloch – Verkehrsunfall mit 14.000 EUR Sachschaden
            Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 13:44 Uhr an der Kreuzung L594/Südtangente/Hauptstraße. Ein 49-Jähriger VW-Fahrer war auf der Südtangente von der B3 kommend unterwegs, als er an der Einmündung zur Hauptstraße nach links abbiegen wollte, ohne ausreichend auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Infolgedessen kollidierte er mit einem 62-Jährigen Hyundai-Fahrer, welcher ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbrecher gestellt

          • Ludwigshafen – Einbrecher gestellt
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 18-Jähriger versuchte am Sonntagabend (05.12.2021), gegen 21.30 Uhr, in ein Versicherungsbüro in der Rohrlachstraße einzubrechen. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Tat und verständigten sofort die Polizei. Diese nahm den Einbrecher vor Ort fest. Auf einer Polizeidienstelle wurde er erkennungsdienstlich behandelt und anschließend aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich nun wegen des ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbruch in Taxi

          • Ludwigshafen – Einbruch in Taxi
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte warfen mit einem Stein am Sonntagmorgen (05.12.2021), zwischen 2.30 und 4.30 Uhr, die Seitenscheibe eines Taxis ein. Aus dem Fahrzeuginnern wurde nach derzeitigem Stand keine Gegenstände entwendet. Es entstand Lediglich Sachschaden. Das Taxi war zum Tatzeitpunkt in der Bruchenwiesenstraße abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Verkehrsunfall in Speyerer Straße – zwei Leichtverletzte – ca. 20.000.- Euro Schaden

          • Heidelberg – Verkehrsunfall in Speyerer Straße – zwei Leichtverletzte – ca. 20.000.- Euro Schaden
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Glück glimpflicher als zunächst angenommen verlief der Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Speyerer Straße. Beide beteiligte Autofahrer wurden leicht verletzt und zu ihren Untersuchungen in eine Klinik gebracht. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Heidelberger Verkehrspolizei war ein 58-jähriger Hyundai-Fahrer auf der Speyerer Straße zunächst stadteinwärts unterwegs, als er kurz nach 7 Uhr ... Mehr lesen»

          • Schwetzingen – 13-Jährige vermisst – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei – Pressemeldung Nr.2 Korrektur Personenbeschreibung

          • Schwetzingen – 13-Jährige vermisst – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei – Pressemeldung Nr.2 Korrektur Personenbeschreibung
            Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die seit Sonntagnachmittag, den 05.12.2021 in Schwetzingen vermisste 13-jährige Leonie D. soll nicht wie zunächst angenommen komplett schwarz gekleidet sein, sondern eine auffällig hellblaue Jacke tragen mit grauem Pelzbesatz an der Jackenmütze sowie eine schwarze Hose und weiße Turnschuhe. Des Weiteren wäre die ca.160 cm große Leonie von sehr schlanker Statur und hätte ... Mehr lesen»

          • Speyer – Unbekannte verkleben Türschloss – Zeugen gesucht

          • Speyer – Unbekannte verkleben Türschloss – Zeugen gesucht
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht von 04.12.2021 auf 05.12.2021 beschädigten Unbekannte durch Anbringen von Klebstoff das Schloss des Hoftors eines Gemeindehauses in der Iggelheimer Straße. Der Schaden beläuft sich auf circa 150 Euro. Bereits letzte Woche wurden die Türschlösser mehrerer Institutionen verklebt. Ein möglicher Tatzusammenhang ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Mehrere Kennzeichen von PKW entwendet

          • Ludwigshafen – Mehrere Kennzeichen von PKW entwendet
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie jetzt bekannt wurde, entwendeten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die hinteren Kennzeichen mehrerer Fahrzeuge, die in der Hasenstraße parkten. Weitere Geschädigte sowie Zeugen, die von 30.11.2021 bis 01.12.2021 verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Hasenstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 06232/137-0 oder per Email (pispeyer@polizei.rlp.de) bei ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X