Altleiningen/Leiningerland – Schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes – Öffentlichkeitsfahndung

        Altleiningen/Leiningerland/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits am 03.05.2021, 13:54 Uhr, berichtet, kam es am 26.04.2021, zwischen 12 und 18 Uhr, zu einem schweren sexuellen Missbrauch eines 13 Jahre alten Mädchens im Bereich Altleiningen. Die genaue Tatörtlichkeit war ein Feldweg bei der L518, Gemarkung Langental, dort der Langgewannweg. Gesucht wird neben dem per Phantombild skizzierten Tatverdächtigen (siehe Anlage) auch nach zwei wichtigen Zeugen. Es handelt sich dabei um zwei Radfahrer, die während des Tatgeschehens mit Täter und Opfer gesprochen hatten. Die beiden Männer erkundigten sich nach dem Wohlbefinden des weinenden Mädchens, wurden durch den Täter durch eine Legende beruhigt und setzten ihre Fahrt fort. Die beiden Zeugen werden beschrieben: männlich mit grauen Haaren, beide trugen Fahrradhosen, Fahrradtrikots, Fahrradhelme und Sonnenbrillen, einer der Männer war rot gekleidet. Bei den Fahrrädern soll es sich um Straßenräder mit dünner Bereifung gehandelt haben, evtl. Rennräder. Ein Fahrrad soll schwarz, das andere weiß gewesen sein.

        Ergänzende Beschreibung des Tatverdächtigen zu dem Phantombild:
        Männlich, 180cm groß, dick, ca. 30-35 Jahre alt, dunkelblonde, lockige Haare, auffällig reine Haut, vermutlich Deutscher, sprach Hochdeutsch ohne Akzent. Zur Tatzeit trug der Täter eine dunkelgraue Jogginghose und einen dunkelblauen Pullover.

        Hinweis zum Phantombild:
        Auffällig beim Täter ist ein heller Hautfleck im Bereich der rechten Schläfe.

        Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Neustadt unter der Tel.-Nr. 06321/854-4621 oder 06321/854-0.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X