Heidelberg – Verpackungen im Alltag vermeiden: Einfallsreiche und praxistaugliche Ideen gesucht! Ideenwettbewerb des Verpackungslabors „Alles drin, wenig drum“ bis 15. Juli – Gutscheine gewinnen


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Alltag verpackungsarm gestalten: einfallsreiche und praxistaugliche Ideen sind gefragt. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg ruft kreative Menschen oder Gruppen auf, ihre Ideen und Vorschläge weiterzugeben. Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist Donnerstag, 15. Juli 2021. Danach wählt eine interne Jury die besten Ideen aus. Die Siegerinnen und Sieger werden per E-Mail oder per Post verständigt. Jede Person oder Gruppe kann nur einen Vorschlag einreichen. Der Wettbewerb ist Teil des sogenannten Verpackungslabors des bundesweiten Forschungsprojekts „Innoredux – Plastik reduzieren“, an dem die Stadt Heidelberg teilnimmt. Zu gewinnen sind Einkaufsgutscheine der 15 beteiligten Partner des Forschungsprojekts in Höhe von jeweils 50 Euro.

        Gesucht werden Vorschläge und Maßnahmen, wie im Alltag Verpackungen eingespart werden können – gerne in einem Selfie-Bild mit Text oder einem kurzen Smartphone-Video. So „klein“ der Tipp auch sein mag: Er ist wichtig und kann für andere Menschen eine wertvolle Anregung sein.

        Gute Chancen haben Ideen, die …

        besonders pfiffig, ungewöhnlich oder einfallsreich sind,
        sehr wirkungsvoll sind und einen hohen nachhaltigen Effekt haben,
        sich auf weitere Produkte anwenden lassen oder
        sich zur dauerhaften Umsetzung eignen.

        Die Maßnahmen können bereits durchgeführt worden sein, gerade umgesetzt werden oder sich in der konkreten Planung befinden.

        Wichtig: Mit der Teilnahme an dem Projekt geben die Teilnehmenden ihr Einverständnis, dass die Stadt Heidelberg die Tipps, Bilder und Videos für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen darf, auch in den sozialen Medien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sichern zu, dass sie die Urheber oder Urheberinnen der eingereichten Ideen oder Projekte und gegebenenfalls der eingereichten Fotos und Videos sind. Sie gewährleisten, dass durch ihre Beiträge Rechte Dritter, insbesondere Bildrechte, nicht verletzt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

        Verpackungslabor: Heidelberger Geschäfte testen nachhaltige Verpackungen

        Unter dem Motto „Alles drin, wenig drum“ können Verbraucherinnen und Verbraucher vom 1. Mai bis 31. Juli 2021 in Heidelberg verschiedene Verpackungslösungen vergleichen und sich über deren Nachhaltigkeit informieren. Das „Verpackungslabor“ wird vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und vom Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) wissenschaftlich begleitet und soll Möglichkeiten ausloten, wie Verpackungen im Einzelhandel reduziert werden können. Die Erfahrungen der teilnehmenden Geschäfte sowie der Kundinnen und Kunden sollen bei der Konzeption neuer Geschäftsmodelle einfließen. In einer Kundschaftsbefragung unter www.plastik-reduzieren.de werden die Meinungen gesammelt und wissenschaftlich ausgewertet.

        Projektpartner im Onlinehandel sind Memo und der Avocadostore. Partner im Einzelhandel sind Alnatura, dm, die Heidelberger Unverpackt-Läden, der Onlinehändler und viele weitere Heidelberger Geschäfte. Sie präsentieren verschiedene Verpackungslösungen für Lebensmittel, Wasch- und Kosmetikprodukte und Bürobedarf.

        Teilnehmende Geschäfte in Heidelberg

        Alnatura / Bahnstadt
        Annas Unverpacktes / Neuenheim
        BioBasis / Ziegelhausen
        dm / Handschuhsheim
        effata Weltladen / Südstadt
        Fair&Quer / Wieblingen
        MitOhne / Bahnstadt
        La Casa Verde / Kirchheim
        Vierling / Altstadt
        Una tierra Weltladen / Neuenheim
        Weltladen Heidelberg / Altstadt
        Wolkenseifen / Altstadt
        Heidelberger Zuckerladen / Altstadt

        Pro Person in Deutschland jährlich 72 Kilogramm Verpackungen

        Im Jahr 2019 hat laut Statistischem Bundesamt jeder Mensch in Deutschland 72 Kilogramm Verpackungen produziert. Der größte Teil davon, 45 Prozent, bestand aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien. Unverpackte Waren oder Mehrweg- und Pfandbehälter für Getränke und Essen werden leider noch zu wenig angeboten. Auch werden noch immer häufig Dinge unnötig aufwändig verpackt. So haben viele Menschen eigene Ideen und Gewohnheiten entwickelt, um Verpackungen im Alltag zu vermeiden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Leimen – Unbekannter Täter schlägt Rollstuhlfahrerin

          • Leimen – Unbekannter Täter schlägt Rollstuhlfahrerin
            Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.congressforum.de Ein bislang unbekannter Täter lief an einem Bahngleis in St.Ilgen gegen 13:44 Uhr an einer Rollstuhlfahrerin vorbei. Hierbei beleidigte er diese zunächst und schlug ihr danach unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. ... Mehr lesen»

          • Mudau – Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Motorrädern im Bereich Mudau #L2311

          • Mudau – Schwerer  Verkehrsunfall mit mehreren Motorrädern im Bereich Mudau #L2311
            Mudau / Neckar-Odenwald-Kreis / (ots) – Am Samstag, den 18.09.2021, 12:47 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer die Landesstraße 2311 vom hessischen Kailbach kommend in Fahrtrichtung Schloßau. Er stürzt aus bislang nicht bekannter Ursache und rutscht über die Fahrbahn in eine aus Richtung Schloßau kommende Gruppe von 4 Motorradfahrern. Ein 18-jähriger Motorradfahrer kollidiert mit dem Verursacher, ... Mehr lesen»

          • Mannheim – In einer Apotheke in Friedrichsfeld wurde einem Vater ein für Kleinkinder falsches Medikament ausgehändigt – Polizei gibt Entwarnung

          • Mannheim –  In einer Apotheke in Friedrichsfeld wurde einem Vater ein für Kleinkinder falsches Medikament ausgehändigt – Polizei gibt Entwarnung
            INSERATwww.congressforum.de Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In einer Apotheke in Friedrichsfeld wurde einem Vater ein für Kleinkinder falsches Medikament ausgehändigt. Durch die Bitte der Polizei um öffentliche Mithilfe, durch Lautsprecherdurchsagen und durch Hinweise der Bevölkerung konnten die Eltern der 3-jährigen erreicht werden und nahmen den Hinweis dankend entgegen. Das Kind hatte glücklicherweise das potenziell lebensgefährdene Medikament ... Mehr lesen»

          • St. Leon-Rot – AKTUELL VOLLSPERRUNG A5 – Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

          • St. Leon-Rot – AKTUELL VOLLSPERRUNG A5 – Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen
            St. Leon-Rot / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Die A5 ist aktuell nach einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Kreuz Walldorf in Höhe St. Leon-Rot, Fahrtrichtung Heidelberg, vollgesperrt. Rettungs- und Einsatzkräfte sind derzeit vor Ort im Einsatz. Weitere Informationen liegen aktuell noch nicht vor. INSERATwww.congressforum.de»

          • Hockenheim – Heimrennen für Daniel Gregor und Valentino Catalano auf dem Hockenheimring

          • Hockenheim – Heimrennen für Daniel Gregor und Valentino Catalano auf dem Hockenheimring
            Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.congressforum.de Jetzt am Wochenende feiert vom 18. bis 19. September das ADAC Racing Weekend seine Premiere auf dem Hockenheimring. Die neue Veranstaltungsreihe wird an insgesamt fünf Rennwochenenden ausgetragen, der Saisonauftakt fand im Juni in Oschersleben statt. Sieben Rennserien mit insgesamt 16 Rennen werden im badischen Motodrom ausgetragen. Folgende Rennserien sind in ... Mehr lesen»

          • Karlsruhe – Der Karlsruher SC feiert Auswärtssieg auf Schalke

          • Karlsruhe – Der Karlsruher SC feiert Auswärtssieg auf Schalke
            Gelsenkirchen / Karlsruhe. Nach zwei Siegen in Folge hat der FC Schalke 04 das Heimspiel am Freitagabend gegen den Karlsruher SC mit 1:2 verloren, zur Halbzeit stand es 1:1. Der KSC ging bereits in der 1. Minute nach einem Eckball durch Kyoung-Rok Choi mit 1:0 in Führung. Die Schalker konnten durch Simon Terodde mit einem ... Mehr lesen»

          • Schwegenheim – Unfall auf der #B9 führte zur kurzfristiger Vollsperrung

          • Schwegenheim – Unfall auf der #B9 führte zur kurzfristiger Vollsperrung
            Schwegenheim / Landkreis Germersheim(ots) INSERATwww.congressforum.de Am 17.09.2021, um 13:00 Uhr, wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der B 9, Höhe Schwegenheim, in Fahrtrichtung Speyer gemeldet. Vor Ort stellte sich die Lage weniger dramatisch dar. Auf der Überholspur fuhr ein nachfolgender Pkw auf den Vorausfahrenden auf. Ob zuvor ein Fahrspurwechsel erfolgte muss noch ... Mehr lesen»

          • Elmstein – Hirsch im Linienbus

          • Elmstein – Hirsch im Linienbus
            Elmstein/Iggelbach/Landkreis Bad Dürkheim/Neustadt (ots) INSERATwww.congressforum.de Nicht schlecht staunte ein Linienbusfahrer am 17.09.2021 gegen 16:00 Uhr auf der Iggelbacher-Straße in Elmstein (K19) als ein Hirsch plötzlich die Fahrbahn betrat. Der Busfahrer konnte eine Kollision nicht mehr rechtzeitig verhindern, sodass der Hirsch durch die Windschutzscheibe in das Innere des Linienbusses schleuderte. Das Tier lief verängstigt zwischen den ... Mehr lesen»

          • Speyer – Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 in Speyer: Oberbürgermeisterin erfreut über Beschluss des Stadtrates

          • Speyer –  Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 in Speyer: Oberbürgermeisterin erfreut über Beschluss des Stadtrates
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Beschluss des Stadtrates am gestrigen Donnerstag, 16. September 2021 steht endgültig fest: Speyer kann die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2026 beim Land Rheinland-Pfalz einreichen. Denn nachdem bereits am 9. September der Haupt- und Bauausschuss zu den Planungen getagt hatte, hat sich nun auch der Stadtrat auf Grundlage der Machbarkeitsstudie ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Abteistraße

          • Ludwigshafen – Feuerwehreinsatz in der Abteistraße
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Brennender Kinderwagen in einem Kellerraum In einem Kellerraum eines Wohnhauses in der Abteistraße brannte heute Morgen (17.09.2021) gegen 9:55 Uhr ein Kinderwagen. Von einem aufmerksamen Anwohner wurde das Feuer unmittelbar gelöscht, so dass außer an dem Kinderwagen kein Sachschaden entstanden ist. Verletzte gab es nicht. Auf Grund der Umstände vor Ort ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X