Frankenthal – POP-UP WEINGARTEN 2.0 zieht erfolgreiche Halbzeit-Bilanz – Mit super Liveacts und kulinarischen Genüssen gehts weiter

        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.
        1.500 gut gelaunte Gäste | Grandiose regionale Musiker | Kulinarischer Rundum-Genuss


        • VIDEOINSERAT
          Mutterstadt geht bei Digitalisierung der Grundschulen voran

        Das Congressforum Frankenthal zieht zur Halbzeit des POP-UP Weingarten 2.0 erste Bilanz und ist überwältigt von dem positiven Feedback der ersten zwölf Tage. Bei sommerlichen Temperaturen waren die grandiosen regionalen Musiker Tri Tone, Sascha im Quadrat, Cris Cosmo, Mr. Jones, Gitarrenhelden und viele mehr Garant für beste Stimmung und unbeschwerte Stunden an den Arkaden des CFF.

        Die Künstler spielten nach langer Bühnenabstinenz das erste Mal wieder live vor Publikum. Reaktionen wie: „Juhu … der erste Auftritt nach dem Lockdown!!!“ und „Menschen! Richtige Menschen! Vor der Bühne!“ oder „das war ein ganz besonderer Auftritt für uns“ sowie „vielen Dank für unseren ersten langersehnten Gig nach einem Jahr“ und ganz viel Lob für das tolle Outdoor-Konzept haben auch beim Team des CFF Gänsehaut-Momente und Freude über den Erfolg ausgelöst. Und genau dieser Funke sprang auf die mehr als 1.500 Besucher über, die allesamt zufrieden, gut gelaunt und ‚Corona konform ausgelassen‘ die Sommerabende genossen haben.

        Auch die Frankenthaler Vereine nutzten die erneute Gelegenheit, durch den Wein- und Sektausschank Einnahmen für die Vereinsarbeit zu generieren. Bisher konnten die Hockeyabteilung der TG Frankenthal 1846 e.V. sowie der Frankenthaler Carneval Verein e.V. mit namhaften Pfälzer Weingütern wie Weingut Dietrich aus Großkarlbach, Weingut WoW by Wolfgang Bender aus Bissersheim, Weingut August Ziegler aus Maikammer, Weingut Julius F. Kimich Deidesheim u.a. bei den Gästen punkten.

        Weiter geht‘s in die zweite Halbzeit vom 24.-26.06.21 mit den Tisch Tennis Freunden Frankenthal e.V. und den hervorragenden Weinen von Philipp Kuhn aus Laumersheim. Mit Wein und Sekt des traditionsreichen Weinguts Klaus Hilz aus Dirmstein übernimmt der VfR Frankenthal 1900 e.V. in der sechsten Woche vom 01.-03.07.21 den Wein- und Sektausschank. Vom 08.-10.07.21 verwöhnt der ASV Mörsch die Gäste des Pop-Up Weingartens mit ausgezeichneten Weinen und Sekt des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan aus Deidesheim.

        An allen Wochenenden bietet der Hauscaterer des CFF, Clever´s Catering Service, begleitend zum Wein eine abwechslungsreiche und saisonale Bistroküche an. Antipasti Variation und Burrata stehen bei sommerlichen Temperaturen neben coolen Drinks bei den Gästen besonders hoch im Kurs.

        Abwechslungsreich und ohne musikalische Grenzen – die Liveacts der nächsten beiden Wochenenden am musikalischen Hotspot CFF.

        Am Donnerstag, 24.06.21, wird das Trio Cajon nicht nur zeigen, dass es aktuelle Songs und Evergreens interpretieren kann, sondern auch mitreißende eigene Stücke im Repertoire hat. Professionell, auf hohem Niveau und mit einer Prise Humor, das sind Sigrun Schumacher (Gesang und Violine), Andy Schoy (Cajon und Percussion) und Gerhard ‚Beefy‘ Wurst (Gitarre und Gesang). Sofort ist klar, bei diesem Trio handelt es sich um drei perfekt eingespielte Musiker, die Spaß auf der Bühne haben. Im Fokus steht die Sängerin Sigrun Schumacher, die mit Charme, Charisma und toller Stimme auch die Sympathien der Gäste des Pop-Up Weingartens gewinnen wird.

        DIE DICKEN KINDER light präsentieren sich am Freitag, 25.06.21, nicht als die fette Partyband mit Rock- und Pop-Hits, sondern eher zurückhaltend und konzertant in der 4er Akustik-Besetzung. Sie stehen für ein Feuerwerk aus Musik, Comedy, Kunst und bester Unterhaltung und spielen kompromisslos und mit eben solcher Leidenschaft. Man kann diese Band unmöglich auf einen Musikstil festlegen und so findet sich auch jeder Besucher im Repertoire der DICKEN und KINDER wieder: Rock, Pop, Soul, Funk, Hip Hop, Jazz, Fusion, Salsa, Calypso, Samba, Country, Rockabilly, Swing…und ein bisschen Joe Cocker.

        Der unverwechselbare Pianist und Sänger, Eden Noel, wird am Samstag, 26.06.21, mit seiner wunderbar samtweichen Stimme das Publikum begeistern. Er stammt ursprünglich aus Haiti – lebt aber seit vielen Jahren in Mannheim. Sein Repertoire umfasst viele Facetten von Broadway-Klassikern über Jazz-Standards, Soul und Blues bis hin zur Popmusik. Ein echter Tausendsassa mit Entertainment-Qualität.

        Oli D. & Dr. Key nennt sich das Duo, das in der Pfalz gefeiert wird und am Donnerstag, 01.07.21, im Pop-Up Weingarten für beste Stimmung sorgen wird. Die Magie von ODK entsteht durch die faszinierende Nähe und Direktheit der beiden Musiker, die man sonst nur von großen Bühnen kennt. Doch Marcus Rutz-Lewandowski am Piano und der Sänger Oli Dums schaffen es durch ihre unglaubliche Präsenz und ihre faszinierende Musikalität eine magische Atmosphäre entstehen zu lassen. Dabei sind die beiden humorvoll, tiefsinnig und derartig seelenberührend, dass man das ODK-Universum gar nicht mehr verlassen möchte.
        Das Duo Summer Sands bringt am Freitag, 02.07.21, mit seinen exotischen Sommer-Vibes ein Stück Copacabana ans CFF. Die beiden Brasilianer, Clara Valente und Ihr Mann Gui aus Rio de Janeiro, leben überwiegend in Mannheim und performen Covermusik im Bereich internationale Hits mit elektronischen Beats. Mit Clara Valente steht eine international erfolgreiche Sängerin, Pianistin und würdige Vertreterin des Classic Brasil Pop auf der Bühne. Begleitet wird sie von Multiinstrumentalisten Gui Gautreaux am elektronischen Drumpad mit den eigens für dieses Duo arrangierten und sehr harmonischen Sounds. Alle, die große Latin-Hits im neuen Kleid einer lebensfrohen Performance mit einer frischen und überzeugenden Gesangsstimme hören wollen, sollten sich den 02.07.2021 unbedingt vormerken.

        Am Samstag, 03.07.21, wird die unverwechselbare Stimme der Mannheimerin Silke Hauck zu hören sein, die seit mehr als 20 Jahren auf den Bühnen der Republik steht. In Begleitung ihres Keyboarders ist ihre Musik eine Mischung aus begeisternden eigenen Songs und Coversongs aller Facetten aus Jazz, Blues, Pop und Soul, denen sie mit ihrer Bühnenpräsenz und Performance eine sehr individuelle und unterhaltsame Note gibt. Eine Entertainerin der Extraklasse, die immer wieder unter Beweis stellt, dass sie zu den besten Jazzstimmen Europas zählt.
        Mit einem ausgefeilten Hygienekonzept sorgt das Congressforum auch während des Pop-Up Weingarten 2.0 für die Sicherheit der Besucher. Es gilt insbesondere das Abstandsgebot, die Maskenpflicht (FFP2 oder OP-Maske), die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung. Weitere Vorgaben wie die Vorausbuchungspflicht, die Haushaltsbeschränkung und die Testpflicht gelten je nach aktueller Corona-Bekämpfungsverordnung.

        Das Wichtigste in Kürze:
        • Der Eintritt ist frei.
        • Reservierungswünsche nimmt das CFF gerne werktags (9.00-18.00 Uhr) telefonisch unter 06233 – 499 0.
        • Bis einschließlich Donnerstag, 01.07.2021, gilt folgendes:
        Ohne weitere Nachweise dürfen maximal 5 Personen aus 5 Haushalten zusammensitzen (Kinder bis 14 Jahre, sowie genesene und geimpfte Personen zählen nicht dazu). Wenn mehr als 5 Personen an einem Tisch zusammensitzen möchten, gilt ab der 6. Person (Kinder bis 14 Jahre zählen nicht dazu) folgendes: Der Impfnachweis (2. Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen) oder der Nachweis der Genesung (mind. 28 Tage, max. 6 Monate vergangen) einer jeden weiteren Person sowie der Personalausweis sind vorzulegen.
        • Ab Freitag, 02.07.2021, dürfen maximal 10 Personen (Kinder bis 14 Jahre, sowie genesene und geimpfte Personen zählen nicht dazu) gemeinsam den Pop-Up Weingarten ohne entsprechende Nachweise besuchen.
        • Digitale Kontaktdatenerfassung mit der LUCA-App (bitte vorab unter https://www.luca-app.de/ herunterladen und sich registrieren)
        • Maskenpflicht mit FFP2 oder OP-Maske (ohne Ausnahme) auf dem gesamten Gelände, nur am Tisch darf die Maske abgenommen werden
        • Änderungen wetter- oder inzidenzbedingt möglich

        Aktuelle Hinweise (insbesondere bei Wetterkapriolen) und Infos zu den jeweiligen Live-Acts werden auf congressforum.de, auf unseren Social Media Kanälen facebook und Instagram veröffentlicht oder sind telefonisch unter 06233 499 0 zu erfragen.

        Quelle congressforum frankenthal / Bilder Copyright im Link

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X