Heidelberg – „Sport im Park“: Jetzt die Turnschuhe schnüren und in kostenfreien Kursen die Fitness stärken Stadt, Sportkreis und Sportvereine bieten vielfältige Angebote in den Stadtteilen


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Sommer ist da: Die Sonne und die angenehmen Temperaturen machen Lust auf Bewegung im Freien. Das neue Angebot „Sport im Park“ kommt hier wie gerufen: Stadt Heidelberg, Sportkreis Heidelberg und Heidelberger Sportvereine bieten gemeinsam ab Montag, 28. Juni 2021, unter dem Motto „Mach mit – Bleib fit!“ auf Grün- und Parkflächen in den Stadtteilen kostenfreie Sportkurse. Die wöchentlichen Angebote richten sich an alle Altersgruppen. Sie sind für Einsteiger ebenso geeignet wie für Menschen, die regelmäßig Sport treiben. Die Kurse werden durch ausgebildete Übungsleiter der Sportvereine professionell angeleitet. Sie sollen Sportbegeisterten den gesamten Sommer über bis 26. September 2021 die Möglichkeit geben, sich coronakonform mit Spaß in der Gruppe zu bewegen und fit zu bleiben.

          Um eine Anmeldung vorab zu den Kursen wird gebeten. Dies ist für die ersten Kurse, die bereits kommende Woche starten, ab sofort online unter www.heidelberg.de/sportimpark möglich. Wer teilnehmen möchte, kann sich auch vor Ort über die Luca-App registrieren. Das Kursprogramm soll stetig ausgebaut werden und künftig Sportbegeisterten möglichst in allen Stadtteilen interessante Angebote machen.

          Aktuelle Kursangebote

          Hatha-Yoga: ab 28. Juni, montags, 19 – 20 Uhr, Grahampark Handschuhseim (Heidelberger Judo-Club)
          Übungen aus dem Hatha-Yoga zur Entspannung des Geistes und zur Kräftigung und Flexibilität des Körpers; für Erwachsene
          Nordic Walking: ab 30. Juni, mittwochs, 9 – 10 Uhr, Sickingenplatz Rohrbach (TSG Rohrbach)
          Gelenkschonendes Laufen in der Natur mit verstärktem Arm-Einsatz; für alle von 9 bis 99 Jahren, die in der Lage sind, flott zu gehen
          Fitness für Senioren / Fit in den Tag: ab 2. Juli, freitags, 9 – 10 Uhr, „alla hopp!“-Anlage Kirchheim (KG Polizei Heidelberg)
          Faszientraining, Gymnastik, Wirbelsäulengymnastik; für Personen jeden Alters
          Pilates: ab 2. Juli, freitags, 10.15 – 11.15 Uhr, „alla hopp!“-Anlage Kirchheim (KG Polizei Heidelberg)
          Pilates-Workflow für die Fitness; für Interessierte jeden Alters

          Die Teilnahme an den Kursen zum Gesundheits- und Fitnesstraining ist kostenfrei und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Interessierte können jederzeit zu einem Kurs neu einsteigen.

          Coronakonform Sport treiben – mit Abstand und Hygienevorgaben

          Es gelten die Hygiene- und Abstandsvorgaben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, mit Mund-Nasen-Schutz zu kommen. Am Trainingsort kann die Maske dann für den Sport abgesetzt werden. Während des Trainings gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern. Ein Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen negativen Test ist nicht erforderlich. Personen, die in den vorherigen 14 Tagen Kontakt zu einem Infizierten hatten, dürfen ebenso wenig teilnehmen wie Menschen mit Symptomen eines Atemwegsinfekts oder erhöhter Temperatur.

          „Sport im Park“ wird vom Amt für Sport und Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Heidelberg und Heidelberger Sportvereinen angeboten.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X