Heidelberg – Wurde eine Person von der Theodor-Heuss-Brücke geworfen? – Polizei und Feuerwehr im Großeinsatz

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)
        Nach Hinweisen, dass gegen Mitternacht eine Person von der Theodor-Heuss-Brücke geworfen worden sei, suchte die Polizei nun zusammen mit der Feuerwehr und dem DLRG den Neckar ab. Ob es sich tatsächlich um eine Person oder eventl. um einen größeren Gegenstand gehalten haben könnte, ist nicht bekannt.
        Die Suchmaßnahmen, zu denen auch ein Wasserspürhund eingesetzt wurde, wurden gegen 03.30 Uhr ergebnislos eingestellt. Ob eine Person oder doch ein größerer Gegenstand ins Wasser geworfen wurde, ist nach wie vor unklar.


        • VIDEOINSERAT
          Mutterstadt geht bei Digitalisierung der Grundschulen voran

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X