Hayna – Nach Großbrand – Kreisvorstand des Landkreises Südliche Weinstraße bedankt sich bei allen Einsatzkräften

        Hayna / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Bei einem Großbrand in Herxheim-Hayna wurden am Montag zwei Wohnhäuser und mehrere Tabakschuppen völlig zerstört. Zehn Personen haben ihr Zuhause verloren. 180 Einsatzkräfte aus der ganzen Südpfalz waren im Einsatz und konnten
        eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Der Kreisvorstand des Landkreises Südliche Weinstraße bedankt sich bei allen Einsatzkräften und weist auf eine laufende Spendenaktion für die Betroffenen hin.
        Zwei Wohnhäuser sind bei dem Großbrand nahezu vollständig ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer gegen 12.30 Uhr in einer Tabakscheune aus und breitete sich blitzartig auf eine weitere Scheune und zwei unmittelbar
        angrenzende Wohnhäuser aus. Die beiden Häuser wurden nahezu völlig zerstört, eine weitere Ausbreitung des Feuers im eng bebauten Ortskern konnte verhindert werden. „180 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz aus der ganzen Südpfalz waren im Einsatz“, so der Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Landkreises, Jens Thiele. „Eine anfängliche Herausforderung war die Wasserversorgung, deswegen wurden neben dem
        öffentlichen Hydrantennetz auch private Tiefbrunnen und Swimmingpools angezapft. Auch Landwirte haben mit Wasserfässern unterstützt“, so Thiele weiter.Landrat Dietmar Seefeldt und der für den Brand- und Katastrophenschutz
        zuständige Kreisbeigeordnete Kurt Wagenführer bedanken sich im Namen des Kreisvorstands bei den Einsatzkräften: „Im Angesicht dieses Infernos,sommerlichen Hitze und des Winds haben unsere Einsatzkräfte unter schweren
        Bedingungen Außergewöhnliches geleistet und noch Schlimmeres verhindert“, so ihre Einschätzung.
        „Die enge Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen, aber auch die Hilfsangebote vieler Nachbarn, die Getränke zur Verfügung gestellt haben sowie der lokalen Gastronomen, die die Einsatzkräfte mit warmem Essen versorgten, zeigen, dass die Dorfgemeinschaft in Hayna funktioniert. Mein Dank gilt neben allen schon erwähnten Helferinnen und Helfern auch den Landwirten, die in kürzester Zeit mit ihren Wasserfässern dafür gesorgt haben, dass der Feuerwehr das Löschwasser nicht ausgeht“, erklärt Landrat Seefeldt.
        Kreisbeigeordneter Wagenführer weist auf den Spendenaufruf der Verbandsgemeinde Herxheim hin: „Zehn Menschen haben ihr Heim, ihr Hab und Gut unwiederbringlich verloren. Die Verbandsgemeinde Herxheim nimmt deswegen
        Geld- und Sachspenden für die Betroffenen entgegen und sucht nach Abstellflächen zur Zwischenlagerung der Spenden. Wir unterstützen diesen Spendenaufruf. Auch Wohnraum zur Miete, bevorzugt in Herxheim oder Hayna, wird noch gesucht. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, die sich angesprochen fühlen, im Rahmen ihrer jeweiligen Möglichkeiten zu helfen.“
        Nähere Informationen zur Spendenaktion gibt es auf der Homepage der Verbandsgemeinde Herxheim unter Rathaus Hayna


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS SÜDLICHE WEINSTRASSE

          >> Alle Meldungen aus dem Kreis Südliche Weinstraße


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Spielhallen dürfen wieder öffnen

          • Mannheim – Spielhallen dürfen wieder öffnen
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Glücksspiel ist die Lieblingsbeschäftigung von sehr vielen Menschen und in den letzten Jahren verlagerte sich diese Beschäftigung immer weiter ins Internet. Die Online Casinos bieten den Spielern eine riesige Auswahl an Casino Spielen und auch die bekannten Klassiker aus den Spielhallen können online gespielt werden. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Adler nehmen Moritz Elias unter Vertrag

          • Mannheim – Adler nehmen Moritz Elias unter Vertrag
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Adler Mannheim haben Moritz Elias für die kommenden drei Jahre unter Vertrag genommen. Der 17 Jahre alte Stürmer stand die vergangenen vier Jahre für die Jungadler in der Schüler-Bundesliga und der DNL auf dem Eis, sammelte in der abgelaufenen Saison zudem für die Nürnberg Ice Tigers erste Erfahrungen in der ... Mehr lesen»

          • Viernheim – Halbzeit beim neuen Sportformat „Sport im Park“

          • Viernheim – Halbzeit beim neuen Sportformat „Sport im Park“
            Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Kostenloses Sportangebot unter freiem Himmel noch bis 2. September – Großes Finale am Familiensporttag VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Nach der ersten Saisonhälfte des neuen Sportformats „Sport im Park“ kann das Kultur- und Sportamt eine positive Bilanz ziehen und blickt bereits voller Vorfreude auf den geplanten Saisonabschluss im Rahmen des Familiensporttags ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Vorsicht dreiste #Trickdiebe in Oppau unterwegs – Seniorin um mehrere tausend Euro betrogen

          • Ludwigshafen – Vorsicht dreiste #Trickdiebe in Oppau unterwegs – Seniorin um mehrere tausend Euro betrogen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Am 04.08.2021, 14 Uhr, meldete der Sohn einer Seniorin, dass seine Mutter aus Oppau (Nordring) heute durch eine Trickdiebin betrogen worden sei. Die bislang unbekannte Frau habe an der Tür seiner Mutter geklingelt und behauptet, dass er einen Unfall gehabt habe und deswegen dringend Geld benötige. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – 93 jährige in der Mannheimer Straße angefahren

          • Ludwigshafen – 93 jährige in der Mannheimer Straße angefahren
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Eine 93-Jährige wurde am Mittwoch (04.08.2021) von einem PKW erfasst und in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein 58-Jähriger bog gegen 9.33 Uhr mit seinem PKW im Bereich der Mannheimer Straße ab und übersah hierbei die Fußgängerin. Die Frau wurde frontal erfasst. Sie musste anschließend mit dem Rettungsdienst ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Schwerer Unfall mit Fahrradfahrer – #K17 kurzzeitig gesperrt

          • Neustadt – Schwerer Unfall mit Fahrradfahrer – #K17 kurzzeitig gesperrt
            Neustadt/Iggelbach Ortsgemeinde Elmstein / Landkreis Bad Dürkheim /Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Am Mittwoch, den 04.08.2021, gegen 16:50 Uhr ereignete sich auf der K17 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Fahrradfahrer befuhr die K17 von Iggelbach kommend, in Fahrtrichtung Helmbach und fuhr zunächst am rechten Fahrbahnrand, da eine 39- jährige PKW-Fahrerin aus Richtung ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Minister Clemens Hoch besucht Ludwigshafen – Rundgang über Baustelle am St. Marienkrankenhaus

          • Ludwigshafen – Minister Clemens Hoch besucht Ludwigshafen – Rundgang über Baustelle am St. Marienkrankenhaus
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Der Gesundheitsminister des Landes Rheinland-Pfalz, Clemens Hoch, besuchte am heutigen Mittwoch, 4. August 2021, am Vormittag das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen. Der Minister war auf Einladung von Sozialdezernentin Beate Steeg in die Chemiestadt gekommen. Er informierte sich vor Ort im St. Marienkrankenhaus über ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – CDU: Sperrung des Fahrlachtunnels mit Auswirkungen für Ludwigshafen – Konzept auf der Mannheimer Seite gefragt

          • Ludwigshafen – CDU: Sperrung des Fahrlachtunnels mit Auswirkungen für  Ludwigshafen –  Konzept auf der Mannheimer Seite gefragt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die plötzliche Sperrung des Fahrlachtunnels auf Mannheimer Seite hat leider auch große Auswirkungen für Arbeitnehmer und Unternehmen in Ludwigshafen. Ein- und Auspendler in unsere Stadt sowie der Güterverkehr sind von dem Ausfall dieser leistungsfähigen Verbindung stark betroffen. Täglich 40.000 PKW und LKW müssen sich jetzt eine neue Route suchen,“ so Dr. ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Enrique Peña Zauner verlässt den SVS

          • Sandhausen – Enrique Peña Zauner verlässt den SVS
            Sandhausen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Sandhausen und Enrique Peña Zauner haben in beidseitigem Einvernehmen den Vertrag des Offensivspielers aufgelöst. Das Arbeitspapier des 21-Jährigen beim SVS wäre noch bis zum Ende der Saison 2021/22 gültig gewesen. Der Deutsch-Venezuelaner war zur Saison 2019/20 aus der U19 von Borussia Dortmund zum SV Sandhausen gewechselt. Peña Zauner kam in 16 ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona – #Impfbus in der Innenstadt

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona – #Impfbus in der Innenstadt
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 04.08.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Impfzentrum: Johnson & Johnson Sonderaktion ohne Termin 3. Impfangebot für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren 4. Impfbus in der Innenstadt 5. Mobile Corona-Impfteams: Erstimpfungen im Herzogenried 6. Mobile Corona-Impfteams für Zweitimpfungen in der Jungbuschhalle plus X 7. Mobile Corona-Impfteams: Erstimpfungen auf ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X