Otterstadt – Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten und 40.000 Euro Schaden

        Otterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        Drei Verletzte und schätzungsweise 40.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 19:00 Uhr auf der Kreisstraße 23 bei Otterstadt ereignete. Eine 20-jährige PKW-Fahrerin verließ den Parkplatz des Binsfeld Sees und bog nach links auf die K23 in Richtung Otterstadt ab, als sich von rechts zeitgleich der PKW eines 18-Jährigen näherte. Um einen Unfall zu verhindern, wichen beide nach links aus, konnten eine Kollision jedoch nicht abwenden. Das Fahrzeug der 20-Jährigen kam von der Fahrbahn ab, rollte die Böschung hinunter und kam schließlich im angrenzenden Feld zum Stehen. Sowohl die 20-Jährige als auch ihre beiden 20 und 22 Jahre alten Mitfahrerinnen erlitten Verletzungen und mussten teilweise mit Unterstützung eines Hubschraubers in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Die Kreisstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X