Weinheim – Nach schwerem Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der #B38 werden Zeugen gesucht

        Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)

        Nach dem schweren Verkehrsunfall am Dienstag gegen 09:40 Uhr im Kreuzungsbereich B38/Westtangente zwischen einem Rettungswagen und einem Mercedes ist die Unfallursache weiterhin nicht geklärt. Daher sucht der Verkehrsdienst Mannheim Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4222 zu melden. Die 37-jährige Fahrerin eines Rettungswagens fuhr mit Blaulicht und Martinshorn, vom Saukopftunnel aus kommend, an der Kreuzung über eine rote Ampel und wollte in Richtung Krankenhaus weiterfahren. Ein 33-jähriger Mercedesfahrer fuhr trotz des herannahenden Rettungswagens in die Kreuzung ein, wonach beide miteinander kollidierten. In dem Rettungswagen befand sich neben dem Fahrer ein weiterer Sanitäter und ein Patient. Alle vier Unfallbeteiligten mussten in nahegelegene Krankenhäuser gebracht werden. Ob die Fahrerin des Rettungswagens zu schnell oder der Mercedesfahrer abgelenkt war, ist Gegenstand der Ermittlungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X