Ludwigshafen – Den Eulen Ludwigshafen fehlen zwei Sekunden zum Heimsieg

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Eulen Ludwigshafen haben im Heimspiel gegen den SC DHjK Leipzig zwei Sekunden vor Spielende den Ausgleichstreffer zum 27:27-Unentschieden bekommen und damit einen wichtigen Punkt verpasst. Die Gäste aus Leipzig führten gleich zu Spielbeginn mit 2:0 und schon kurz nach der dritten Minute nahm Eulen-Trainer Benjamin Matschke die erste Auszeit. Die Eulen glichen dann durch zwei Tore von Hendrik Wagner und Jonathan Scholz zum 2:2 aus. Das Spiel war ausgeglichen, Dominik Mappes erzielte den Ausgleich zum 4:4 (8.35 Min.). Danach treffen die Eulen fast fünf Minuten nicht mehr und Leipzig zieht auf 5:10 davon. Ben Matschke nimmt in der 15. Minute die zweite Auszeit und nun treffen die Eulen fünfmal in Folge und gleichen zum 10:10 aus. Die Eulen gehen in der 25. Minute durch Dominik Mappes erstmals mit 12:11 in Führung. Nach der Halbzeit (13:13) gelingt den Eulen durch Johnny Scholz die 14:13-Führung (32. Min) und können den Vorsprung fünfmal bis auf drei Tore ausbauen. Das Kempa-Tor zum 22:19 von Dominik Mappes nach Vorarbeit von Alexander Falk war das schönste Tor in der Friedrich-Ebert-Halle vor 100 Zuschauern. Dann kamen die Leipziger wieder heran und glichen zum 22:22 und 23:23 aus. Mit drei Toren von Hendrik Wagner, Jannek Klein und Dominik Mappes zogen die Eulen wieder auf 26:23 (56.02 Min.) davon.

        Nun war Leipzig wieder an der Reihe und glich in der 59. Minute zum 26:26 aus. Hendrik Wagner brachte mit seinem achten Tor die Eulen 13 Sekunden vor Spielende mit 27:26 in Führung. Die Leipziger nehmen eine Auszeit und bringen für die letzten zwölf Sekunden den siebten Feldspieler. Fast mit dem Schlusspfiff gelingt Gregor Remke der Ausgleich zum 27:27-Endstand. Die enttäuschte Eulen-Mannschaft wird von den Zuschauern mit Applaus von der Platte verabschiedet. Bester Eulen-Werfer war erneut Hendrik Wagner mit acht Treffern, davon zwei Siebenmeter – Wagner hat nun bereits 154 Saisontore geworfen. Stark war auch wieder Eulen-Spielmacher Dominik Mappes, der sechs Tore erzielte. Die Eulen mussten auf den am Fuß verletzten Jan Remmlinger verzichten, erstmals wieder im Eulen-Kader war Linksaußen Jannik Hofmann, der sich im Dezember 2019 schwer verletzte. Nach dem Spiel sagte Eulen-Trainer Ben Matschke: „Es war ein sehr intensives Spiel. Jetzt werden wir kurz verschnaufen, dann haben wir in zwei Wochen die letzten vier Spiele. Was der Punkt wert ist, werden wir in zwei Wochen dann sehen.“ Mit einem Sieg hätten die Eulen den Abstiegsrang verlassen, da Mitkonkurrent HBW Balingen-Weilstetten bei der HSG Nordhorn-Lingen ebenfalls 27:27 spielte. Der Abstand zu Balingen bleibt mit einem Punkt gleich, auf den TSV GWD Minden konnten die Eulen einen Zähler gutmachen und der Rückstand beträgt jetzt auch nur noch einen Punkt. Weitere Informationen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de.

        Statistik :
        Eulen Ludwigshafen: Tomovski (15. Škof) – Wagner (8), Mappes (6), Dietrich – Falk (2), Scholz (3) – Haider (2) – Valiullin (2), Neuhaus, Bührer (1), Klein (2), Klimek (1)

        SC DHfK Leipzig: Birlehm (1. – 29., Siebenmeter 45.), Saeveras (ab 29.) – Remke (3), Weber (3), Mamic (2) – Krzikalla (7/2), Binder (8) – Milosevic (1) – Gebela (3), Leun, Meyer-Siebert

        Spielverlauf: 0:2 (4. Minute), 3:3 (6.), 4:8 (13.), 5:10 (15.), 10:10 (23.), 12:11 (25.), 13:13 (Halbzeit), 15:13 (34.), 18:15 (39.), 20:17 (45.), 21:19 (48.), 22:22 (51.), 23:23 (52.), 26:23 (56.), 26:26 (59.), 27:26 (60.), 27:27 (Ende) – Siebenmeter: 3/2 – 3/2 – Zeitstrafen: 1/2 – Zuschauer: 100 – Schiedsrichter: Christian vom Dorff/Fabian vom Dorff (Kaarst).

        Quelle:
        Text Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Speyer – Musikfest Speyer 2021

          • Ludwigshafen – Speyer – Musikfest Speyer 2021
            Ludwigshafen am Rhein / Speyer. (pd/and). Für die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ist die Residenz in Speyer am Ende der Saison längst Tradition. Die achte Auflage des Festivals findet wie auch im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen statt. Dies hindert die Staatsphilharmonie aber nicht daran, das Maximum herauszuholen und dem Publikum attraktive und facettenreiche Programme in Aussicht zu stellen. Das Angebot reicht von Sinfonik, Kammermusik, einer musikalischen Lesung bis hin zu einem Kinderkonzert.»

          • Mannheim – 478. Corona Meldung – 5 weitere Fälle – akute Infektionsfälle sinken auf 161

          • Mannheim – 478. Corona Meldung –  5 weitere Fälle – akute Infektionsfälle sinken auf 161
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Necker – 478. Aktuelle Meldung zu Corona 24.06.2021 – 5 weitere Fälle – 161 akute Infektionsfälle INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Nachlieferung der Fallzahlen vom Mittwoch, den 23.06.2021 3. Mobile Corona-Impfteams auf der Schönau: Erstimpfungen auf der Schönau und im Impfbus 4. Mobile Corona-Impfteams im Jungbusch: Erstimpfungen in der Jungbuschhalle und ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Aktuelle Corona Fallzahlen für Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Aktuelle Corona Fallzahlen für Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer
            Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Frankenthal / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Inzidenzwert des Rhein-Pfalz-Kreises (Gemeldete positive Fälle in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) am 24.06.2021: 3,9 Folgende Infektionszahlen liegen der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis für die kreisangehörigen Gemeinden für heute vor: INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Maßgebliche Fallzahlen und Inzidenzwerte des RKI für den Rhein-Pfalz-Kreis und der ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

          • Bad Dürkheim – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle
            Bad Dürkheim/Lndkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 24.06.2021 gegen 05:10 Uhr kam es in der Verlängerung der Mannheimer Straße in Fahrtrichtung BAB 650 zu einem witterungsbedingten Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein 33-Jähriger aus Lambrecht mit seinem PKW die Mannheimer Straße, wobei dort aufgrund des anhaltenden Starkregens ein Teil des Hangs auf die Fahrbahn gerutscht war. Beim Versuch ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – VIDEO NACHTRAG – Ungstein unter Wasser

          • Bad Dürkheim – VIDEO NACHTRAG – Ungstein unter Wasser
            Bad Dürkheim – Ungstein / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Nacht von 23.-auf 24.06.2021 zog ein Gewitter mit Starkregen über die Region Bad Dürkheim. Zahlreiche Keller, Straßen und Plätze wurden überschwemmt. INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Die Feuerwehren aus der gesamten Region waren im Einsatz. Hilfe kam auch von der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen. Besonders betroffen war der Ortsteil Ungstein.»

          • Heidelberg – 18-Jähriger wegen besonders schweren Fall des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

          • Heidelberg – 18-Jähriger wegen besonders schweren Fall des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 18 Jahre alten Heranwachsenden erlassen. Er steht im Verdacht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Schmuckgeschäft eingebrochen zu sein und dort Bernstein im Wert von mehreren tausend Euro entwendet zu haben. Der ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Sonntag: Tag der offenen Gartentür in Schifferstadt

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Sonntag: Tag der offenen Gartentür in Schifferstadt
            Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Gemüseanbau bis zum Blütenmeer, vom Insektenhotel bis zur Kräuterschnecke – am Sonntag, 27. Juni können Interessierte einen exklusiven Blick in zwei Schifferstadter Gärten werfen. Von 10 bis 18 Uhr laden Peggy Christmann und Wolfgang Raschke zum Tag der offenen Gartentür ein. INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Sich umschauen, Anregungen holen und ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Mini-Jahrmarkt zurück am Speyerer Tor

          • Frankenthal – Mini-Jahrmarkt zurück am Speyerer Tor
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil Strohhutfest, Kerwen und größere Jahrmärkte auch weiterhin nicht möglich sind, bietet die Stadtverwaltung Schaustellern erneut die Möglichkeit, ihre Stände vor dem Speyerer Tor aufzubauen. Ab Dienstag, 1. Juni, bieten vier Schausteller auf der Freifläche vor dem Tor typische Gastronomie und Unterhaltung an. Für strahlende Kinderaugen sorgen ein Spielge-schäft und ein Kinderkarussell. Das ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Achtung Trickbetrüger unterwegs – Falscher Techniker stiehlt Schmuck

          • Ludwigshafen – Achtung Trickbetrüger unterwegs – Falscher Techniker stiehlt Schmuck
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 23.06.2021, gegen 14.50 Uhr, rief eine 75-Jährige die Polizei an und erklärte, dass gerade eben ein Mann bei ihr zuhause in der Kornackerstraße gewesen war, welcher sich als Techniker ausgegeben hatte. Nachdem sie ihn in ihre Wohnung gelassen hatte, drehte er zunächst den Wasserhahn im Bad auf. Danach fragte er, wo sich ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Freie Wähler verlangen einen neuen Kommunalen Finanzausgleich / Sofortige Ablösung der Altschulden

          • Ludwigshafen – Freie Wähler verlangen einen neuen Kommunalen Finanzausgleich / Sofortige Ablösung der Altschulden
            Ludwigshafen / Mainz „Das Land ist in der Bringschuld!“ FREIE WÄHLER verlangen einen neuen Kommunalen Finanzausgleich / Sofortige Ablösung der Altschulden INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Die Gemeinden und Städte in Rheinland-Pfalz sind mit 3190 € trauriger Spitzenreiter bei der Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland. Joachim Streit, Fraktionsvorsitzender der FREIEN WÄHLER im Landtag hatte schon in seiner Erwiderung zur Regierungserklärung ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X