Deidesheim – Nach Schäferstündchen Führerschein weg

        Deidesheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Es hätte ein schöner Abend werden können für einen für einen 24-Jährigen aus Ludwigshafen, wäre da nicht die Polizeikontrolle gewesen (10. Juni 22:30 Uhr). Mit seiner Begleiterin habe er sich an einem “ruhigen Örtchen” eine schöne Zeit gemacht, dabei 2-3 Gläser Wein getrunken und wahrscheinlich in den Weinbergen den Sonnenuntergang genossen. Eine Erklärung, warum anschließend keine Zeit mehr war sich anzuziehen, blieb er den Beamten schuldig. Nur Unterhosen und Socken trug der junge Mann, der dann zu einem Alkotest gebeten wurde. Der lag bei 1,1 Promille. Blutprobe, Führerschein weg. Das nächste ruhige Örtchen muss nun fußläufig erreichbar sein.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X