Heidelberg – Gemeinderat: Ausschüsse kehren in den Präsenzbetrieb zurück! Regelung gilt ab dem Haupt- und Finanzausschuss am 16. Juni

        Die Stadt Heidelberg kann wegen der niedrigen Coronavirus-Fallzahlentwicklung Ausschuss-Sitzungen in Präsenz anbieten. Besucher müssen allerdings vor Ort die Abstands-und Hygieneregeln beachten. Die Teilnahme erfolgt zudem nur mit negativem Corona-Schnelltest. Die Gemeinderatssitzung findet jedoch für Presse und Publikum noch immer digital statt. Bild: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner(grauer Anzug, am Tisch) sowie weitere Mitarbeiter, Besucher und Presse bei der Präsentation der Ergebnisse des Bürgerentscheids zu den Wolfsgärten im Jahr 2019. Foto: MRN-NEWS/Atossa Kamran

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der positiven Entwicklung mit einem deutlichen Rückgang der Corona-Infektionszahlen kehren die Ausschüsse des Gemeinderates, die Bezirksbeiräte, der Jugendgemeinderat und der Migrationsbeirat wieder in den Präsenzbetrieb zurück. Die Sitzungen finden künftig wieder vor Ort im Rathaus und nicht mehr digital statt. Diese Regelung gilt ab der kommenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, 16. Juni 2021 (17 Uhr, Neuer Sitzungssaal des Rathauses).

        Zum Schutz aller Anwesenden wird darum gebeten, vor Teilnahme an einer Sitzung einen Corona-Schnelltest durchzuführen. Im Rathaus besteht eine Maskenpflicht. Abstands- und Hygienevorgaben sind einzuhalten.

        Eine Ausnahme bildet die Sitzung des Ausschusses für Soziales und Chancengleichheit am Dienstag, 22. Juni, um 17 Uhr: Aufgrund der großen Zahl an Ausschussmitgliedern wird von einer Präsenz abgesehen und die Sitzung digital stattfinden.

        Die Bezirksbeiratssitzungen sind bis Ende Juli in Präsenz im Rathaus vorgesehen, da die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten in den Stadtteilen erst nach der Sommerpause wiedergegeben ist. Ab September 2021 ist geplant, dass die Bezirksbeiratssitzungen wieder in ihren gewohnten Tagungsorten in den Stadtteilen stattfinden.

        Gemeinderat weiter im Präsenzbetrieb

        Der Gemeinderat tagte auch während der Pandemie in Präsenz: Die nächste Sitzung am Donnerstag, 24. Juni 2021, um 16 Uhr wird – wie schon die vorherigen Sitzungen – wieder in der Neuen Aula der Universität stattfinden. Bürgerinnen und Bürger sowie Pressevertreter können diese per Liveübertragung im Neuen Sitzungssaal des Rathauses verfolgen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Beschluss des Haushaltsplans der Stadt Heidelberg für die Jahre 2021 und 2022.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X