Mannheim-Rheinau – Unbekannte brechen in Firma ein und entwenden hohe Bargeldsumme – Polizei sucht Zeugen

        Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrere bislang nicht bekannte Täter brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam in ein Firmengebäude in der Bohnenbergerstraße ein und durchsuchten die dortigen Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Im Untergeschoss des Gebäudes fanden die Einbrecher schließlich einen Tresor, den sie mithilfe von unbekanntem Werkzeug gewaltsam aufbrachen und eine niedrige fünfstellige Bargeldsumme entwendeten. Im Anschluss konnten die Einbrecher unerkannt flüchten. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen. Die Zentrale Kriminaltechnik ist zur Spurensicherung eingebunden. Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können sowie verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon unter der Tel.: 0621 174 4444 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X