Ludwigshafen – Erster Tag der Sonderimpfaktion in Ludwigshafen: Rund 360 Menschen erhalten Vakzin

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Rund 360 Menschen haben sich am heutigen Donnerstag, 3. Juni 2021, im Ludwigshafener Stadtteil Nord/Hemshof gegen das Corona-Virus impfen lassen. Die von der Stadt Ludwigshafen und dem Land Rheinland-Pfalz mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes und freiwilliger Helfer*innen organisierte Sonderimpfaktion wird am Samstag und Sonntag fortgesetzt.
        „Im Kampf gegen das Corona-Virus zählt jede einzelne Impfung. Deswegen bin ich mit dem Verlauf des heutigen Tages zufrieden. Wir konnten unter Beweis stellen, dass alle Beteiligten gemeinsam kurzfristig eine solche Sonderaktion stemmen können. Die geplanten Abläufe haben gut funktioniert. Ob man sich impfen lässt oder nicht, steht in der Verantwortung jedes einzelnen Menschen. Wer unser Angebot annimmt, schützt sich und andere, auch die eigene Familie. In diesem Sinn werden wir den morgigen Freitag nutzen und in den ausgewählten Gebieten erneut mehrsprachig informieren. Am Samstag und Sonntag gehen die Impfungen dann weiter“, so Sozialdezernentin Beate Steeg. Sie dankte allen Helfer*innen, die am heutigen Feiertag vor Ort waren und auch am Wochenende im Einsatz sein werden. „Das ist gelebte Solidarität, auf die wir stolz sein können. Unsere bewährte Partnerschaft mit dem DRK, weiteren Rettungsdiensten, Aktiven aus dem Stadtteil und Kolleg*innen aus der Stadtverwaltung hat einmal mehr hervorragend funktioniert“, erklärte Steeg.
        Die Impfaktion ist ein gemeinsamer Kraftakt vieler Beteiligter: In dem vor Ort eingerichteten provisorischen Impfzentrum waren am Donnerstag rund 50 Menschen im Einsatz, darunter sechs Ärzt*innen, eine Apothekerin, medizinische und pharmazeutische Fachkräfte sowie Mobile Impfteams. 31 dieser Einsatzkräfte stellte das DRK. Beteiligte Organisationen sind unter anderem die Polizei, das Technische Hilfswerk, die Arbeitsgemeinschaft der Vereine der Nördlichen Innenstadt, die GAG sowie von der Stadtverwaltung: die Feuerwehr, der Kommunale Vollzugsdienst, der Bereich Straßenverkehr, die Brückenbauer und Mitarbeitende, die sich freiwillig für die Aktion gemeldet haben. Auch der Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt, Osman Gürsoy, unterstützt die Sonderimpfaktion. Die BASF stellt einen Parkplatz für die Einsatzfahrzeuge zur Verfügung.
        Voraussetzung für die Impfung ist eine entsprechende Benachrichtigung durch die Stadtverwaltung. Für die Sonderimpfaktion werden gezielt Menschen angesprochen, die sich unter anderem in beengten Wohnsituationen befinden. Insgesamt hat das Land Rheinland-Pfalz für die Aktion 2.500 Impfdosen zur Verfügung gestellt.
        Quelle Stadt Lu

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Schwerer Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss – Bundesstraße 10 über mehrere Stunden voll gesperrt

            • Landau – Schwerer Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss – Bundesstraße 10 über mehrere Stunden voll gesperrt
              Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Abend des 24.10.2021, um 23:00 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der Bundesstraße 10, im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Landau-Godramstein und Landau-Klinikum. Ein 31-jähriger Autofahrer aus der Schweiz befuhr die B10 von Pirmasens kommend in Richtung Landau. Ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße befuhr die B10 in ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim verpasst den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz

            • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim verpasst den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Waldhof Mannheim hat mit dem 1:1-Unentschieden beim Heimspiel gegen den FSV Zwickau den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz verpasst. Nach torloser erster Halbzeit gingen die Waldhöfer in der 68. Minute durch Marc Höger vor 6.481 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion in Führung. Die Zwickauer erzielten in der 75. Minute durch Dominic Baumann den ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Mord an 41 -jähriger Frau – Nach SEK – Einsatz Verdächtiger festgenommen – NACHTRAG

            • Mannheim – Mord an 41 -jähriger Frau – Nach SEK – Einsatz Verdächtiger festgenommen – NACHTRAG
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim am 22.10.2021 ein Haftbefehl gegen einen 31-jährigen deutschen Staatsangehörigen wegen des Verdachts des Mordes erlassen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, am Dienstag, den 19.10.2021, eine 41-jährige Frau in ihrer Wohnung im Stadtteil Schwetzingerstadt durch Gewalt gegen den Hals (Strangulieren) getötet ... Mehr lesen»

            • Speyer – Wechselseitige Körperverletzung in der Auestraße

            • Speyer –  Wechselseitige Körperverletzung in der Auestraße
              Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 23.10.2021 gegen 14 Uhr gerieten zwei männliche Personen auf dem Parkplatz eines Ladengeschäfts in der Auestraße aneinander, sodass ein passierendes Polizeifahrzeug auf die Situation aufmerksam wurde. Nach entsprechender Befragung konnte ermittelt werden, dass die beiden Personen bereits im Ladengeschäft eine handfeste Auseinandersetzung hatten, die sich anschließend nur auf den Parkplatz ... Mehr lesen»

            • Zuzenhausen – Unfall mit Radfahrer

            • Zuzenhausen – Unfall mit Radfahrer
              Zuzenhausen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 24.10.2021, gegen 16.35 Uhr, ereingete sich auf der B 45 / Meckesheimer Straße in Zuzenhausen ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Hier befuhr ein 72-jähriger Radfahrer die Meckesheimer Straße von der dortigen ESSO-Tankstelle kommend in Richtung der Hauptstraße. Aus zunächst ungeklärter Ursache gerät der 72-Jährige, der zu diesem Zeitpunkt ... Mehr lesen»

            • Hockenheim – Der gebürtige Speyerer David Jahn wird auf dem Hockenheimring Siebter

            • Hockenheim – Der gebürtige Speyerer David Jahn wird auf dem Hockenheimring Siebter
              Hockenheim / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der vorletzten Veranstaltung beim ADAC-GT-Masters (Die Deutsche GT-Meisterschaft) auf dem Hockenheimring fuhren die Italiener Mirko Bortolotti und Marco Mapelli auf dem Lamborghini Huracan GT3 Evo vom Grasser Racing-Team die Bestzeit im Qualifying für das erste Rennen am Samstag. Nur um 0,033 Sekunden waren Christopher Mies und Ricardo Zeller ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Prof. Dr. Peter Mudra im Interview zum Abschied als Hochschulpräsident der HWG Lu

            • Ludwigshafen – Prof. Dr. Peter Mudra im Interview zum Abschied als Hochschulpräsident der HWG Lu
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Im März 2022 endet nach 12 Jahren die Präsidentschaft für Prof. Dr. Peter Mudra als Hochschulpräsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Wir haben den scheidenden Präsidenten gefragt, wieviel und welche Visionen er umgesetzt hat und worin die Herausforderungen der Hochschulen künftig liegen. Als Nachfolger hat der Senat der ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Defektes Stellwerk führt zu Zugverspätungen – Reiseverbindung prüfen

            • Ludwigshafen – Defektes Stellwerk führt zu Zugverspätungen – Reiseverbindung prüfen
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Defektes Stellwerk im Raum #Ludwigshafen(Rh)Hbf. Es kommt zu Verspätungen und Teilausfälle. Bitte Reiseverbindung vor Abfahrt des Zuges prüfen.Bitte informieren Sie sich über ihre Verbindung auf http://bahn.de Quelle DB Regio Mitte Bild Archiv MRN-News»

            • Weisenheim am Berg – Einbrecher entwenden Schmuck von noch unbekanntem Wert

            • Weisenheim am Berg – Einbrecher entwenden Schmuck von noch unbekanntem Wert
              Weisenheim am Berg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Im Zeitraum vom 22.10.2021, 17:00 Uhr, bis 23.10.2021, 11:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Johann-Georg-Lehmann-Straße in Weisenheim am Berg ein. Die Täter hebelten hierbei eine Balkontür auf um in das Anwesen zu gelangen und durchwühlten im Anschluss mehrere Schränke. Entwendet wurde Schmuck von noch ... Mehr lesen»

            • Mannheim – VfR lässt Punkte liegen, schließt aber zur Spitze auf

            • Mannheim – VfR lässt Punkte liegen, schließt aber zur Spitze auf
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VfR lässt Punkte liegen, schließt aber zur Spitze auf – Nach 1:1 in Gommersdorf weiterhin ungeschlagen (tb) Beim heimstarken VfR Gommersdorf kamen die Mannheimer Rasenspieler nicht über ein Unentschieden hinaus. Da aber die beiden Titelkonkurrenten aus Mutschelbach und Spielberg punktlos blieben, rückte der VfR Mannheim näher an die Konkurrenten heran. Ungeachtet ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X